www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Welches Outdoorhandy  (Gelesen 47220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Vorharzer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 943
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #165 am: 28. Oktober 2012, 09:33:23 »

Ich hab seid Dez. 2011 ein Xperia Active. Super Stabil, aber bei Sonnenlicht sieht man das Display kaum. Für meine Hände fast ein bisschen zu klein. Würde mir das Xperia Go mal anschauen...
Ich habe da  xperia go nun ca. 6 Wochen, es läuft, und läuft, und läuft...........
Eins wäre aber aus meiner Sicht: Die Klingeltonlautstärke könnte lauter sein und der Vibrationsalarm ist ein Witz. Ich hatte vor über 10 Jahren ein Bosch GSM 908 -Handy, das war in bezug auf hören und fühlen eine ganz andere Hausnummer.
Kleines Update: mein  Xpedia Go hat seit gestern  in einer Ecke einen  Glasbruch, weiß nicht wie das passiert ist, schätze ich habe mich irgendwo rüber gebeugt und es hat in der Tasche Druck bekommen. Funktionieren tut alles bisher trotzdem einwandfrei. Wenn es so bleibt, egal, das Leben geht weiter. Aber die Outdoortauglichkeit schätze ich seitdem doch als sehr begrenzt ein.
Gespeichert
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humboldt)

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 367
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #166 am: 18. November 2012, 10:02:28 »

Moin,

kennt jemand das Outdoor-Smartphone von Utano und kann von seinen Erfahrungen berichten?
Sieht zumindest ganz vielversprechend aus.

http://www.utano-outdoor.com/produkte/barrier-t180-2

Gruß
Ansgar
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 923
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #167 am: 22. März 2020, 12:54:07 »

Mal wieder aufwärmen, das Thema

Mein derzeitiges Handy hat so langsam Ausfallerscheinungen, es ist zur Zeit auch kein abgelegtes Familien intern verfügbar.

Oberste Prämisse, ich will KEIN Iphone, bitte auch keine Diskussion dazu.

Konnte mich aber durchaus mit einen Outdoor anfreunden, kann von den Abmessungen auch etwas grösser sein, hab es äusserst selten in engen Hosentaschen. Hat da wer Tipps , am besten selbst erlebte Erfahrungsberichte??
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

klausg

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 187
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #168 am: 22. März 2020, 15:12:01 »

Hatte erst ein S60 von Cat und war soweit zufrieden - jetzt hab ich aktuell den Nachfolger - S61. Das kann ich nicht so ohne Weiteres empfehlen. Massive Akkuprobleme - soll ja mit 4500 mAH recht lang halten - aber Pustekuchen. Sinnigerweise gabs das ganze im im Bundle mit einem 10000 mah Powerpack. Scheinbar haben sie schon gewusst, was sie da ausliefern. Geht demnächst zurück. Da kommt aber ein etwas einfacheres raus S52. Wie gesagt S 60 wäre o.k. - aber eben nicht mehr ganz up to date.
Gespeichert

sig

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #169 am: 22. März 2020, 16:38:35 »

Da kann ich ruggear rg850 wärmsten empfehlen, haben jetzt 6 Stück im Betrieb
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 936
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #170 am: 23. März 2020, 05:48:52 »

Habe seit letztem Jahr das Gigaset GX290. Läuft sauber, guter Empfang, sehr großer Akku, kein Schnickschnack, robust, preisgünstig.

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 385
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #171 am: 23. März 2020, 21:00:45 »

ich habe seit Januar ein echtes Chinahandy. Xiaomi Redmit note 8t. Finde es trotz der größe noch handlich.

Lies dir das mal durch https://www.chip.de/test/Xiaomi-Redmi-Note-8T-im-Test_177908750.html
war für mich ausschlaggebend. Kostet so zw. 150 - 180€ tolle Kamera.  Akku hält 2 Tage. und wenn´s in die Güllegrube fällt oder unters Schlepperrad kommt sind keine 200€ verreckt.
Gespeichert

Buer

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Welches Outdoorhandy
« Antwort #172 am: 24. März 2020, 09:06:12 »

Ich habe seit eineinhalb Jahren ein Xiaomi Mi A2 lite (140 Euro). Preis/Leistung ist einfach top, übrigens ist Xiaomi im Februar auf Platz 3 der weltweiten Marktanteile vorgerückt.
Gespeichert