www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Was leisten Photovoltaikanlagen ?  (Gelesen 15205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom82

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 363
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #45 am: 03. Januar 2019, 23:28:19 »

Oh mein Fehler 🙈Gerade im Angebot noch mal geschaut es soll Ca. 260 KWp rauf und er sprach von 3-4 WEchselrichter wusste bis dato gar nicht das es solche großen gibt...zu den Modulen bzw. WR muss ich nochmal nachfragen welche Marke drauf sollte...

Danke 🙏 erstmal für das Feedback ✌️
Gespeichert

wolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 288
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #46 am: 08. Januar 2019, 11:51:50 »

Meine Erträge 2018:

Süd (DN: 18°): 1.215 kWh/kWp, Anlagenrekord nach 9 Jahren.
Ost-West (DN: 20°): 962 kWh/kWp
Gespeichert
Hacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. Albert Einstein

www.genussregion.oberfranken.de
www.bierland-oberfranken.de

RedHeath

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 287
  • Beruf: Landwirt
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #47 am: 08. Januar 2019, 14:16:49 »

Süd 16° 932KWh/KWp    (Vorjahr 750)
Ost/West 15° 868KWh/KWp     (Vorjahr 774)
Gespeichert

Stubbendiek

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 494
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #48 am: 08. Januar 2019, 21:41:06 »

Bei mir 880  Ost West und 920 kwh  Ost Süd west. Das beste Ergebnis seit 2012. letztes Jahr 780 und 790

Hat schon mal jemand Unterschiede festgestellt zwischen teuren Modulen und preiswerten Modulen.
Konnte dieses Jahr welche kaufen für 350 €/kwp bis 550 €/kwp.
Alles im Bereich um 300 W pro Modul.
Also nicht 265 mit 380 W verglichen.

Gruß Sd
« Letzte Änderung: 08. Januar 2019, 21:43:13 von Stubbendiek »
Gespeichert

kater

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 25
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #49 am: 25. Januar 2019, 07:58:33 »

Hi, mit welchen Kosten muss man derzeit rechnen je kw?
Gespeichert

Stubbendiek

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 494
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #50 am: 25. Januar 2019, 09:05:00 »

Wofür? Komplettanlage/Module/auf Wellplatten/auf Pfanne?
Gespeichert

Mabbi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 497
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #51 am: 25. Januar 2019, 09:21:00 »

Wofür? Komplettanlage/Module/auf Wellplatten/auf Pfanne?

Und vor allen Dingen: Wieviel KWp?
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 002
  • Beruf: Landwirt
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #52 am: 25. Januar 2019, 09:26:34 »

Hi, mit welchen Kosten muss man derzeit rechnen je kw?

grobe Hausnummer: ab 50kWp auf Blechdach: ~700€/kWp
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Uli0815

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 796
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #53 am: 25. Januar 2019, 10:51:30 »

Hi, mit welchen Kosten muss man derzeit rechnen je kw?

grobe Hausnummer: ab 50kWp auf Blechdach: ~700€/kWp

Das kommt aber immer drauf an was man alles braucht. Geht’s Richtung Neuem Trafo kann’s ganz schnell teuer werden. Außerdem sind die Preise gerade am anziehen und die Vergütüng wird in den nächsten Monaten deutlich reduziert.
Gespeichert
Habe mir gerade Bauklötze und ein Dreirad bestellt, fange nochmal ganz von vorne an.

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 002
  • Beruf: Landwirt
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #54 am: 25. Januar 2019, 12:47:58 »

das ist nur DC Seite bis Ende Wechselrichter, die AC Seite ist bei solchen Angeboten/Aussagen meist nie mit dabei da die sehr individuell ausfallen. Wer nen Trafo braucht oder 3km Leitung legen muss kann die Kosten auch schnell verdoppeln...
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

kater

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 25
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #55 am: 28. Januar 2019, 09:05:12 »

danke für die Infos. Es werden wohl so ca. 30kw werden. Zuleitung ist schon da. Ansonsten ist alles vom Dachaufbau, Wechselrichter etc. zu machen. Ich werde mal ein konkretes Offert einholen.
Gespeichert

Stubbendiek

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 494
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #56 am: 28. Januar 2019, 12:01:46 »

Bis 30 kw brauchst Du Dir um Trafo etc keine Gedanken machen, da ist das EVU verpflichtet Dir den Zugang zu ermöglichen.
Soll heißen die Kosten für den Anschluss sind pauschal geregelt.

Gruss Sd


Gespeichert

kater

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 25
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #57 am: 29. Januar 2019, 09:28:08 »

Bis 30 kw brauchst Du Dir um Trafo etc keine Gedanken machen, da ist das EVU verpflichtet Dir den Zugang zu ermöglichen.
Soll heißen die Kosten für den Anschluss sind pauschal geregelt.

Gruss Sd
danke
Gespeichert

bauerstaats

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 590
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #58 am: 29. Januar 2019, 17:53:36 »

Bei mir 2018: 926 kWh/kWPeak (Vj: 816)... Südanlage bei 15 Grad Neigung...

Bin zufrieden

Gespeichert
Eine Frage raubt mir den Verstand:
Bin ich bescheuert...
...oder der Rest in diesem Land ???

rolfro

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 86
  • Beruf: Landwirt/ Lohnunternehmer
  • Seit 25 Jahren pfluglos !!
Re: Was leisten Photovoltaikanlagen ?
« Antwort #59 am: 29. Januar 2019, 18:24:44 »

Hallo,bei mir war 2018 auch das beste Jahr mit 1166kw.Südausrichtung mit 20°

  Mfg.rolfro
Gespeichert