www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung  (Gelesen 6056 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Georg

  • Gast
GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« am: 18. März 2009, 15:37:37 »

Hallo

Ich habe heute als Muster aus Taiwan einen GPS Datenlogger bekommen der auch einen Sprachrekorder mit eingebaut hat. Das DIng sieht aus wie ne GPS Maus und zichnet, wenn eingeschaltet alle Fahrten mit auf. nebenbei hat er ein eingebautes Mikrophon. Wenn man eine Taste drückt kann man das eine NAchricht draufsprechen. Die GPS spuren werden im Google Earth angezeigt udn man sieht auch wo man etwas draufgesprochen hat. Die SPrachdateien kann man mit dem Mediaplayer am PC abhören.
Das ganze (spracnachrichten udn GPS daten) werden auf ner Micro SD KArte gespeichert und könne so in den PC eingelesen werden.

Irgendwie weiß ich auch nicht so recht ob sowas SInn macht. Was meint Ihr dazu?

Ich selbst benutze derzeit für meine Notitzen ein kleines Diktiergerät, aber oftmals weiß ich nach ner Woche nicht mehr wo ich eigentlich was draufgesprochen habe. Dadurch verleiren Notitzen oft Ihren bezug oder SInn, oder ich muss halt mehr detailiert draufsprechen. Der Logger notiert übers GPS halt genau die Uhrzeit und das Datum und ich weiß wo ich die Notitz gesprochen habe, NEbenbei hätte ich auch gleich noch meine fahrtaufzeichnungen.
Gespeichert


muh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 776
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #1 am: 18. März 2009, 17:35:37 »

ich find das sehr gut, hab mivch sdchonmal gefragt wo etwas sowas gibt.

wirst du das importieren?
Gespeichert

superuser

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 180
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #2 am: 18. März 2009, 17:53:03 »

Hallo,

unser GPS Datenlogger sitzt draußen vor der Kabine auf der Motorhaube und schickt seine Daten an den PDA. Da wird es schwer etwas aufzuzeichnen.
Lieber ein normales Diktiergerät oder den PDA und zusätzlich ein paar extra Fakten mit drauf gesprochen, als noch einen Klumpen in der Tasche.
Und Felddaten bzw. Bemerkungen zu Unkraut etc. mach ich dann doch lieber auf ein normales Papierblatt.

Beste Grüße
Gespeichert
"Die Deutschen haben von jeher die Art, daß sie es besser wissen wollen, als der, dessen Handwerk es ist, und es besser verstehen als der, der sein Leben damit zugebracht." Zitat Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter

Georg

  • Gast
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #3 am: 18. März 2009, 20:02:52 »

Hallo Michael

Ich hab heute 100 Stück bestellt, die sollen Ende nächster Woche kommen.

Preis wird bei umgefähr 150 Euro liegen. Einschließlich PC SOftware zum SD Karten auslesen und GPS Daten auf Google Earth zu konvertieren!

Superuser:

Genau dafür hab ich den Hersteller aufgefordert die DInger genau so zu machen. Für den PDA bruchich sowas nicht mehr, da die PDAs inzwischen fast alle das GPS eingebaut haben.
Aber für die Unkrautkarteirung und die Notizen/Beobachtungen der Schlepperfahrer wollen sowas viele Betriebe haben. Eigentlcih fehlt in dem Logger noch eine einfache Kamera wie in einem Händy, das man auch noch Geocodierte Bilder machen könnte.

Als erstes sieht eigentlich der Schlepperfahrer wenn en Dränage kaputt ist. Ein kleiner Kommentar gnau an dem Ort und im WInter findet man es wieder, bzw es wird nicht vergessen.

Die meisten wollen es allerdings für den Mähdrescher! Man sieht den Acker niemals genauer wei beim Dreschen. Queckennester, Distelplatten etc etc. siht man beim Dreschen! EIn keliner Kommentar und man findet später diese stellen wieder! Das geht früh biem Tanken los. Kleiner Kommentar wiviel Liter getankt wurden, wiviel Öl nachgefüllt wurde. Klar, man kann auch alles aufschreiben....... Wer schreibt der bleibt! Nur die wenigsten machen es halt! Nicht jeder ist halt so sorgsam beim Aufschreiben wie vieleicht Du. Und für jeden ist so ein Ding auch nicht bestimmt, sonst könnte ich ja gefahr laufen damit reich zu werden! ;D

Gespeichert

Helmi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 111
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #4 am: 18. März 2009, 20:21:04 »

Hallo,

hast Du ein Foto von dem Teil?
Wie groß ist das Gerät?
Könnte man die GPS Daten für ein Navi verwenden, ist da ein Kabelanschluss dran?
Kann es Daueraufzeichnen und wie ist die Stromversorgung?

Gruß

Helmut
Gespeichert

Georg

  • Gast
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #5 am: 18. März 2009, 20:32:09 »

Ich mach morgen einpaar Fots und mach ne ordentliche Beschreibung und stelle sie heir rein bzw auf die Homepage.

Vorhin hab ich ne Bestellung von ner großen Schleppergemeinschaft für 4 Stück bekommen. Die wollen auf jeden Schlepper einen legen, und hoffen das dann zumindest jeder die wichtigen Sachen draufspricht und das natürlich auch automatisch die Fahrten mit aufgezwichnet werden.
Der jenige der diese GEmeinschaft managed hat mir kürzlich ganz schön die Ohren vollgejammert, das es ständig DIskussionen gibt. Beim Schlepper ist es nicht ganz so schlimm weil ja nach Betreibstunden abgerechnet wird. Allerdings bie den Anbaumaschinen gibts immer wieder misstrauen und "hintenrumdiskussionen" wenn einer 5 ha Grubbern abrechent aber den Acker z.b. doppelt gegrubbert hat........

Sowas ist natürlich der ANfang vom Ende einer Gemeinschaft. Er meinte zu mir, wenn es über GPS automatisch mitgeschreiben wird, dann kommt niemand in die Verlegenheit etwas zu manipulieren.

Es wird jetzt der Eine oder andere sagen, das man so einen Logger ja auch ausschalten kann. Das stimmt, aber dann fehlt genau dieses Stück im Logger, weil GOS ja nicht nur die Position sonder auch Zeit und Datum genau mit jeder Position mitschreibt. Wenn dann nun ein Stück fehlt, dann wird das Misstrauen erst recht geschürt!  Durchdie Möglichkeit der Sprachaufzeichnung hofft der Organisator der GEmeinschaft halt doch genauere und bessere Infos zu bekommen was wann und wo mit den MAschinen geschehen ist.
Gespeichert

Henrik

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21 111
    • Unser Hof
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #6 am: 18. März 2009, 20:38:41 »

@ Georg

Jeder ist ja unterschiedlich und bestimmt gibt es einen Markt dafür. Persönlich wäre ich davon nicht überzeugt, es wäre wieder ein Extra Gerät. Ich nutze als Diktiergerät (und dasnutze ich recht häufig) noch meinen Palm Treo 680, der hat eine Diktierfunktion eingebaut und auch eine Memofunktion um mir Notzien zu machen, das klappt auch sehr gut.

Foto würde mich auch interessieren.
Gespeichert

Georg

  • Gast
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #7 am: 26. März 2009, 11:32:24 »

Hallo Henrik

Nun ist auch ein kleines Infoprospekt fertig. Preis ist 200 Euro zzgl Mwst. Mit dabei ist dann eine 2Gig SD Speicher Karte
« Letzte Änderung: 26. März 2009, 11:36:02 von Georg »
Gespeichert

muh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 776
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #8 am: 26. März 2009, 11:44:17 »

hallo georg,

wie würde die verbindung zwischen meinem fujitsu siemens loox und dem voicenotes tracker aussehen/funktionieren.

bluetooth hab ich nicht, gibts da dann ein kabel?

wie muss ich mri das software mässig dann vorstellen?was wird auf dem pda dann angezeigt?

danke
Gespeichert

Georg

  • Gast
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #9 am: 26. März 2009, 13:52:14 »

Hallo Michael

Ich glaube da liegt ein Missvertändnis vor. Der Datenlogger hat Bluetooth und kann auch als Bluetooth GPS EMpfänger für einen PDA verwendet werden.
Die Dateien die der Voicnotestracker aufnimmt kann man im PC abspielen.
Gespeichert

JD8200

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 444
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #10 am: 26. März 2009, 16:53:53 »

Hallo Georg,

wie siehts mit einer externen Antenne aus ?

Servus, Lorenz
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

Henrik

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21 111
    • Unser Hof
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #11 am: 29. März 2009, 21:55:16 »

Hallo Georg,

wie siehts mit einer externen Antenne aus ?

Servus, Lorenz

Wofür brauchst du eine externe Antenne?
Gespeichert

Georg

  • Gast
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #12 am: 29. März 2009, 22:07:28 »

Hallo Lorenz
Leider hat der Voicenoteslogger keinen Anschluss für ne externe Antenne.

Henrik

Um den Logger auch für einen PDA als externes GPS zu verwenden wäre es sehr schön wenn er nen Anschluss für ne externe Antenne hätte. Denn für die NAvigation auf dem Feld muss/soll er ja genau in der Mitte der KAbine liegen. Besser noch vorne auf der Haube. Dann kann man ihn aber irgendwie schlecht zur Sprachnotiz aufnahmen verwenden.
Gespeichert

Moin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 238
Re: GPS Datenlogger mit Sprachaufzeichnung
« Antwort #13 am: 26. April 2009, 13:41:44 »

@Georg

und läuft der Verkauft wie erhofft?
Gespeichert
Hart aber Herzlich