www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: unbezahlbare ersatzteile !  (Gelesen 392738 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Besucher

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 134
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #945 am: 11. Februar 2020, 20:45:13 »

Wäre auch eine Möglichkeit, aber beim normalen Zylinder sind die Gelenkaugen ja auch nur direkt auf die Kolbenstange geschweißt. Ich lass es einen Profi schweißen, dann müsste das halten.
Gespeichert

monsato

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 029
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #946 am: 11. Februar 2020, 21:41:04 »

hay

wenn du halbwegs schweißen kannst kannst das selber auch machen  kolben ganz ausziehen  mit feuchten in kaltem wasser gesättigtem tuch einwickeln  alles was nicht zum schweißen benötigt wird halt .

schweißen dauert ja nicht so lange das wird dann nicht heiß oder eben auf 2 etappen machen.
Gespeichert

Gufera

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 518
  • Beruf: Landwirt
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #947 am: 12. Februar 2020, 12:17:13 »

Wäre auch eine Möglichkeit, aber beim normalen Zylinder sind die Gelenkaugen ja auch nur direkt auf die Kolbenstange geschweißt. Ich lass es einen Profi schweißen, dann müsste das halten.

Ja wir haben auch schon die Gelenkaugen auf die Zylinder der Fronthydraulik schweissen lassen, da es bei den original Hydraulikzylinder immer wieder die Kolbenstangendichtung raus gedrückt hat. Da haben wir robustere Zylinder gesucht, und die Augen hat dann der Landmaschine Mech aufgeschweisst. Das hält nun seit vielen Jahren einwandfrei.

Vor allem bei Baumaschinen werden die Augen oft mittels Rotationsreibschweissen mit der Kolbenstange verbunden.


Gespeichert