www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: unbezahlbare ersatzteile !  (Gelesen 381656 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

friese

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #930 am: 12. Oktober 2019, 00:20:59 »

Was mich beim Thema Fendt diese Woche viel mehr ins Grübeln gebracht hat, war der Langzeittest in der Profi... Wenn ein Investitionsgut in der Anschaffung teuer ist, ok. JD ist auch schon lange kein Schnapper mehr. Aber wenn die Kiste dann ständig kaputt ist trotz hohem Anschaffungspreis und Wartung zu 4-stelligen Beträgen, dann gute Nacht! Gruß Friese
Gespeichert

Vario_fahrer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 394
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #931 am: 12. Oktober 2019, 01:38:21 »

Was mich beim Thema Fendt diese Woche viel mehr ins Grübeln gebracht hat, war der Langzeittest in der Profi... Wenn ein Investitionsgut in der Anschaffung teuer ist, ok. JD ist auch schon lange kein Schnapper mehr. Aber wenn die Kiste dann ständig kaputt ist trotz hohem Anschaffungspreis und Wartung zu 4-stelligen Beträgen, dann gute Nacht! Gruß Friese

Mein 413 Vario hatte auch ständig irgendwelche Kleinigkeiten, nichts richtig teures aber dafür ständig irgendwas.
Ich konnte den Schlepper dann für gutes Geld verkaufen und habe dann nicht gezögert, bis jetzt habe ich es noch nicht bereut.

Gespeichert

kitkat1975

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 829
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #932 am: 12. Oktober 2019, 08:26:47 »

ich habe von kollehen gehört die sich gerade mit einem kauf beschäftigen das ein 313 vario in vergleichbarer ausstattung nicht teurer ist als ein deutz mit stufenlosgetriebe
das war doch vor 3-4 jahren noch ganz anders
Gespeichert

granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 246
  • immer mit offenem Visier
Maschio / Gaspardo Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #933 am: 14. Oktober 2019, 08:38:23 »

Spannend wenn Du ein Zubehör siehst das laut Firmenmitarbeiter gar nicht angeboten wird. Und eine Woche später eine zweitr Maschine siehst wo das verbaut ist.
Traurig wenn eine Maschine eigentlich "gut und günstig" ist aber wegen Kleinigkeiten immer wieder Ärger macht, und bei Maschio offensichtlich der Wille fehlt dem Kunden zu helfen bzw. die Händler und Werkstätten entsprechend zu unterstützen. Jede Anfrage dort in den letzten Woche brachte unbefriedigende oder gar keine Ergebnisse, am besten bei Leidensgenossen gucken wir die es gelöst haben.
Gespeichert
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter

wollomo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 416
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #934 am: 14. Oktober 2019, 08:55:30 »

Mittlerweile liefert jeder Hersteller irgendwelche Grücken aus und das trotz der horrenden Preise für Landmaschinen. Das geht nicht mehr lange gut. 
Gespeichert

samoht__

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #935 am: 15. Oktober 2019, 23:43:35 »

Neue Batterie für Agrotron TTV 620 (180 AH 12V, Bodenleiste B03, Polanordnung 4):

(Es gibt da nicht viele passende Batterien aufgrund der speziellen Polanordnung in Verbindung mit der notwendigen Bodenleiste B03)


Alles netto:
Beim Deutz-Fahr Fachhändler: 220€  (ist von Exide)
Granit: 239€ !!! (Bosch)
Granit: 248€ !!! (Varta)
Kramp: 155€ (Eigenmarke)

Bestellt habe ich dann bei einem auf Batterien spezialisierten Internetversand: 160€ für die von Varta. inkl. Lieferung per Spedition innerhalb 2 Werktagen vor die Haustüre.

In diesem Fall muss ich sagen war der Preis beim DF-Händler für die qualitativ sehr gute Exide-Batterie doch recht günstig. Und lagernd. (hätte allerdings 2x 25km fahren müssen.)
Granit dagegen absolut überteuert.
Recht attraktiv Kramp, da hinter der Eigenmarke wohl auch ein Markenhersteller stecken wird.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2019, 23:55:13 von samoht__ »
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 804
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #936 am: 16. Oktober 2019, 05:19:38 »

Neue Batterie für Agrotron TTV 620 (180 AH 12V, Bodenleiste B03, Polanordnung 4):

(Es gibt da nicht viele passende Batterien aufgrund der speziellen Polanordnung in Verbindung mit der notwendigen Bodenleiste B03)


Alles netto:
Beim Deutz-Fahr Fachhändler: 220€  (ist von Exide)
Granit: 239€ !!! (Bosch)
Granit: 248€ !!! (Varta)
Kramp: 155€ (Eigenmarke)

Bestellt habe ich dann bei einem auf Batterien spezialisierten Internetversand: 160€ für die von Varta. inkl. Lieferung per Spedition innerhalb 2 Werktagen vor die Haustüre.

In diesem Fall muss ich sagen war der Preis beim DF-Händler für die qualitativ sehr gute Exide-Batterie doch recht günstig. Und lagernd. (hätte allerdings 2x 25km fahren müssen.)
Granit dagegen absolut überteuert.
Recht attraktiv Kramp, da hinter der Eigenmarke wohl auch ein Markenhersteller stecken wird.

Granit ist bei manchen Dingen (aber nicht immer) teuer, auch mit den 10%, die ich bekomme.  Vergleichen muss man immer.

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Weißbier

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 153
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #937 am: 16. Oktober 2019, 06:58:15 »

Neue Batterie für Agrotron TTV 620 (180 AH 12V, Bodenleiste B03, Polanordnung 4):

(Es gibt da nicht viele passende Batterien aufgrund der speziellen Polanordnung in Verbindung mit der notwendigen Bodenleiste B03)


Alles netto:
Beim Deutz-Fahr Fachhändler: 220€  (ist von Exide)
Granit: 239€ !!! (Bosch)
Granit: 248€ !!! (Varta)
Kramp: 155€ (Eigenmarke)

Bestellt habe ich dann bei einem auf Batterien spezialisierten Internetversand: 160€ für die von Varta. inkl. Lieferung per Spedition innerhalb 2 Werktagen vor die Haustüre.

In diesem Fall muss ich sagen war der Preis beim DF-Händler für die qualitativ sehr gute Exide-Batterie doch recht günstig. Und lagernd. (hätte allerdings 2x 25km fahren müssen.)
Granit dagegen absolut überteuert.
Recht attraktiv Kramp, da hinter der Eigenmarke wohl auch ein Markenhersteller stecken wird.

So eine ähnliche Batterie hab ich auch mal gebraucht, sollte fast 2/3 mehr kosten als eine Stinknormale des gleichen Herstellers. Hab dann ne günstige gekauft und mir aus zwei 6er Gewindestangen nen Halter gebaut. Der hat dann zwei günstige Batterien gehalten bevor der Schlepper vom Hof ging.
Gespeichert

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 6 214
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #938 am: 30. Oktober 2019, 22:32:52 »

Deutz/Same/Lambo:

Zahnkulisse+Klinke der Handbremse: Sage und schreibe 105 (90+15)€ für zwei läppische Stücken Metall (halb so groß wie meine Handfläche) und nicht wirklich aufwendig herzustellen, evtl. etwas gehärtet...

(gibt's da was im Zubehör-Handel?) 
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5 845
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #939 am: 30. Oktober 2019, 23:01:34 »

Deutz/Same/Lambo:

Zahnkulisse+Klinke der Handbremse: Sage und schreibe 105 (90+15)€ für zwei läppische Stücken Metall (halb so groß wie meine Handfläche) und nicht wirklich aufwendig herzustellen, evtl. etwas gehärtet...

(gibt's da was im Zubehör-Handel?)

da wirds ned der materialwert sein, sondern die lagerhaltung etc pp
ich hab diese tage auch paar trümmer bestellt , um meinen alten tele aufzuhübschen, freilich is ein drehschalter mit den materialwert im centbereich für 30 euro teuer, aber akzetabel, noch dazu wo er ausn brexitland hergeschickt wird.ich hab nen ähnlich alten pkw, da gibts ganz viele teile schon nimma und wenn doch, dann fragt man nicht nachn preis sondern nimmt sie....
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

stephanmh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 59
  • Beruf: Landwirt
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #940 am: 31. Oktober 2019, 08:00:25 »

Deutz/Same/Lambo:

Zahnkulisse+Klinke der Handbremse: Sage und schreibe 105 (90+15)€ für zwei läppische Stücken Metall (halb so groß wie meine Handfläche) und nicht wirklich aufwendig herzustellen, evtl. etwas gehärtet...

(gibt's da was im Zubehör-Handel?)


Hallo,
meinst du die Mercedeshandbremse - Handbremse, die per Fuß betätigt wird ?  Hatte ich vor Jahren auch mal kaputt. Waren aus dünnem Blech und sind jetzt massiv ausgelegt und hält seitdem.
Hatte die Teile auch beim Händler bestellt. Ein "unachtsamer" Lehrling hat mir damals das ungeöffnete Paket von Deutz Fahr ausgehändigt. Im Paket lag ein Zettel, das es sich um einen Umbausatz handelt und dieser dem Kunden unentgeltlich zu überlassen ist. Ich staunte nicht schlecht, als der Händler mir die Teile berechnen wollte. War dann ein weiterer Sargnagel für den Händler/das Fabrikat...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2019, 08:04:43 von stephanmh »
Gespeichert

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 6 214
Re: unbezahlbare ersatzteile !
« Antwort #941 am: 31. Oktober 2019, 10:03:58 »

Nein, ist klassischer Handhebel. denke sogar, dass der aktuell noch verbaut wird. von wegen Lagerhaltung...
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)