www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Aktuelle Schweinepreise  (Gelesen 112656 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 835
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #270 am: 23. März 2019, 13:41:59 »

Zitat
Schweinepreise ziehen an.  :D Futter fällt, passt doch oder ?


Passt... darf ich deine Formel für dich individualisieren?

Maschinen raus, Ferkel rein in die Halle und pünktlich zur Grillsaison
die fetten Margen einsacken aufgrund des billigen, selbst erzeugten Futters  ;D ;D ;D


ade
tomiq

war hier früher besonders unter den mennoiten( ist nicht abwertend gemeint, aber das warn wirklich lauter anhänger dieses Glaubens) üblich, die schoben da zwei durchgänge durch
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 401
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #271 am: 23. März 2019, 21:07:32 »

Zitat
Schweinepreise ziehen an.  :D Futter fällt, passt doch oder ?


Passt... darf ich deine Formel für dich individualisieren?

Maschinen raus, Ferkel rein in die Halle und pünktlich zur Grillsaison
die fetten Margen einsacken aufgrund des billigen, selbst erzeugten Futters  ;D ;D ;D


ade
tomiq

War bei meinem Lehrbetrieb auch so ( lange vor meiner Zeit ) das wenn die Kühe in die Weide gingen ein Durchgang Schweine auf dem Kuhstall gemästet wurde!
Gespeichert

wernerzwo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 248
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #272 am: 29. März 2019, 12:19:20 »

ISN-Schweinebörse ist heute auf 1,73 € hoch - langsam wird es interessant...  ;D

Gespeichert

Hyde

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 46
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #273 am: 29. März 2019, 12:35:51 »

Solange ASP nicht in Deutschland ausbricht, sind wir die größten Profiteure
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 20 465
    • Unser Hof
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #274 am: 03. Juni 2019, 16:44:05 »

ISN-Schweinebörse ist heute auf 1,73 € hoch - langsam wird es interessant...  ;D

Ferkel steigen aber auch mit. Denke derzeit passt es trotzdem. Grillsaison geht auch los.
Gespeichert

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 401
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #275 am: 03. Juni 2019, 22:42:06 »

ISN-Schweinebörse ist heute auf 1,73 € hoch - langsam wird es interessant...  ;D

Ferkel steigen aber auch mit. Denke derzeit passt es trotzdem. Grillsaison geht auch los.

Henrik du bist einer von uns Schweinemästern, sofort über die Ferkelpreise klagen! ;D
Aber mal im Ernst, momentan passt es, die Durchgänge die weg gehen haben als Ferkel bei mir um 55-57€ gekostet ( immer relativ leichte Hollandferkel ) Erlöse liegen bei über 185€! Aber man muss ja die aktuellen Ferkelpreise wieder ausgeben, das spannt die Liquidität wieder an. Hoffen wir nur das wir die hohen ( und die brauchen die Ferkelerzeuger auch mal ) Ferkelpreise auch wieder erwirtschaften können!

PS Futter wird günstiger angeboten, auch schon für 2019/2020 !
Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 973
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #276 am: 27. September 2019, 20:13:04 »

schreien die bevor es wehtut?

sind die schlachtzahlen tatsächlich schon soweit runter?

hört sich doch auch nach restrukturierung an ..

https://www.haller-kreisblatt.de/lokal/versmold/22570306_Auf-dem-Wurstmarkt-Reinert-hat-zu-kaempfen.html
Gespeichert

hanns

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 131
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #277 am: 27. September 2019, 21:16:30 »

Tönnies,der grösste hier,hatte mal verlauten lassen:1,70€ wäre die schmerzgrenze.
der kleine familienschlachthof hier erhöht laufend die vorkosten der kleineren anbieter,weil er den grossen ja mehr bieten muss.
Gespeichert

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 401
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #278 am: 27. September 2019, 21:29:20 »

Tönnies,der grösste hier,hatte mal verlauten lassen:1,70€ wäre die schmerzgrenze.
der kleine familienschlachthof hier erhöht laufend die vorkosten der kleineren anbieter,weil er den grossen ja mehr bieten muss.


Das verstehe ich nicht, die 1,70 haben wir doch schon Monate lang gerissen?
Warum erhöhen die kleinen Schlachthöfe die Vorkosten, bzw warum lasst ihr euch das gefallen?
Gespeichert

man2l5

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Beruf: rennfahrer
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #279 am: 29. September 2019, 06:42:51 »



https://www.haller-kreisblatt.de/lokal/versmold/22570306_Auf-dem-Wurstmarkt-Reinert-hat-zu-kaempfen.html
[/quote][/email][/url]
Habt ihr diesen Artikel mal gelesen?  Die Industrie plant Schweinefleisch aus den USA einzuführen, um die Lücken hier zu füllen. "Man habe in Brüssel eine entsprechende Anfrage gestellt.  "
Ich glaub das einfach nicht.  Uns machen sie hier das Leben schwer mit Auflagen hoch drei, und dann wird mit Wachstumsförderern und Hormonen produzierte Ware aus Megabetrieben von irgendwoher eingeführt. Hoffentlich schiebt QS da einen Riegel davor
Gespeichert

Georg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 211
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #280 am: 29. September 2019, 08:11:04 »



https://www.haller-kreisblatt.de/lokal/versmold/22570306_Auf-dem-Wurstmarkt-Reinert-hat-zu-kaempfen.html
[/email][/url]
Habt ihr diesen Artikel mal gelesen?  Die Industrie plant Schweinefleisch aus den USA einzuführen, um die Lücken hier zu füllen. "Man habe in Brüssel eine entsprechende Anfrage gestellt.  "
Ich glaub das einfach nicht.  Uns machen sie hier das Leben schwer mit Auflagen hoch drei, und dann wird mit Wachstumsförderern und Hormonen produzierte Ware aus Megabetrieben von irgendwoher eingeführt. Hoffentlich schiebt QS da einen Riegel davor
[/quote]

Was regst Du Dich da auf?
1. Würde ich mir vor solchen Äuserungen erstmal die Schweinehaltung und Mast in USA anschauen...
2. Es ist ein leicht zu durchschauendes politisches Spiel! China kauft nichts mehr in USA. Die Amis suchen verkrampft, über Umwege wie Deutschland ihre Agrarprodukte nach China zu verkaufen!
Wenn, dann musst Du bei den Chinesen meckern, das sie nur Fleisch und Wurst mit Inhalt "Made in Germany" kaufen sollen, und schon ist der Import nach Deutschland gestoppt!
Gespeichert
Esse ich eine Leberwurst
Bekomme ich nen großen Durst
Habe ich einen großen Durst
Ist mir meine Leber wurscht

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 343
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #281 am: 29. September 2019, 08:40:35 »

Wäre ja ein nettes Spiel: Schweinehälften in den USA kaufen, hier verarbeiten und dann als Deutsche Ware nach China verkaufen.

Tragisch ist das schon, einen Spitzen Veredelungsstandort wie Deutschland einfach so zu opfern.
Gespeichert

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 401
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #282 am: 29. September 2019, 08:44:40 »

Wäre ja ein nettes Spiel: Schweinehälften in den USA kaufen, hier verarbeiten und dann als Deutsche Ware nach China verkaufen.

Tragisch ist das schon, einen Spitzen Veredelungsstandort wie Deutschland einfach so zu opfern.

Hallo,
Die haben ein wenig Schweinefleisch aus Polen in einer deutschen Lieferung auf den Philippinen gefunden, wir sind da komplett gesperrt!  So einfach werden sich die Chinesen nicht reinlegen lassen!

Und noch eins, die Chinesen wollen deutsches Schweinefleisch, wir mästen nur holländische Ferkel, ich bin mir nicht sicher ob sie unsere Schweine nehmen? Bei den Chinesen gilt noch Made in Germany, mehr als bei uns!
« Letzte Änderung: 29. September 2019, 08:47:04 von Josef »
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 343
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #283 am: 29. September 2019, 08:45:52 »

Leider.
Ich denke, China kauft auch nur komplette Hälften.

Jedes zweite Schwein steht übrigens in China.
Gespeichert

klausg

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 101
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #284 am: 29. September 2019, 09:23:25 »

Leider.
Ich denke, China kauft auch nur komplette Hälften.

Jedes zweite Schwein steht übrigens in China.
Nein China kauft nur weniger wertvolle Teilstücke.  Erst mit zunehmender Knappheit worden wohl auch hochwertigere Teile gehen. Hälften werden im Export so gut wie nicht gehandelt. Das Preishoch wird sich aber eh bald erledigt haben. CHINA hat die Einfuhrzölle für Schweinefleisch und Soja letzte Woche ausgesetzt. Das wird man in D sofort nutzen, um die EK Preise zu drücken.
Gespeichert