www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Triticale-Erbsen Gemenge  (Gelesen 1778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Triticale-Erbsen Gemenge
« am: 23. September 2020, 07:16:26 »

Hallo

hat hier jemand Erfahrung mit Triticale-Erbsen Gemenge für GPS?

Ich werde das in diesem Jahr mal ausprobieren. Insbesondere interessieren mich Tipps zum Pflanzenschutz
Gespeichert


donnershag

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 948
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #1 am: 23. September 2020, 07:55:18 »

Hatten wir schon mal, nach der der Herbizidbehandlung mit Stomp und Boxer glaube ich, Ware es reine Triticale. Geht ohne Herbizide besser. Auch für die Kosten.

Gruß
Martin
Gespeichert

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #2 am: 23. September 2020, 08:01:19 »

Hatten wir schon mal, nach der der Herbizidbehandlung mit Stomp und Boxer glaube ich, Ware es reine Triticale. Geht ohne Herbizide besser. Auch für die Kosten.

Gruß
Martin

Stomp und Boxer im VA?
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 562
  • Beruf: Landwirt
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #3 am: 23. September 2020, 09:12:20 »

Wird hier immer mehr Angebaut, Triticale + EFB33. Die machen dabei oftmals gar keine Herbizidbehandlung
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #4 am: 23. September 2020, 09:41:31 »

Wird hier immer mehr Angebaut, Triticale + EFB33. Die machen dabei oftmals gar keine Herbizidbehandlung

Wird dann gestriegelt oder tatsächlich GAR NICHTS gemacht?

Ich habe da noch wenig erfahrung, aber ich habe bei pfluglos doch etwas Angst gar nichts zu machen...
Gespeichert

Bleifuss

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 211
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #5 am: 23. September 2020, 21:08:57 »

Wird hier immer mehr Angebaut, Triticale + EFB33. Die machen dabei oftmals gar keine Herbizidbehandlung
Bei mir dito
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 562
  • Beruf: Landwirt
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #6 am: 23. September 2020, 22:51:30 »

Wird hier immer mehr Angebaut, Triticale + EFB33. Die machen dabei oftmals gar keine Herbizidbehandlung

Wird dann gestriegelt oder tatsächlich GAR NICHTS gemacht?

Ich habe da noch wenig erfahrung, aber ich habe bei pfluglos doch etwas Angst gar nichts zu machen...

Bei vielen Flächen gar nichts, auch kein Striegel. Geht natürlich nur wenn der Unkrautdruck halbwegs unter Kontrolle ist. Die EFB33 unerdrückt ja auch nochmal im Frühjahr und ein paar Unkräuter machen auch nichts da es ja eh weg gehäckselt wird bevor das Zeug Samenreif ist.
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Panta rhei

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 047
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #7 am: 24. September 2020, 07:59:05 »

Wie ist die Aussaatstärke?
Wollte ein Teil Wickroggen mit Triticale Erbsen ergänzen.
Gespeichert
Es sind nicht die schlechten Jahre, die uns Probleme bereiten, es sind die falschen Entscheidungen in den guten Jahren!
Standort: westliches Moseltal

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #8 am: 24. September 2020, 08:35:09 »

Wird hier immer mehr Angebaut, Triticale + EFB33. Die machen dabei oftmals gar keine Herbizidbehandlung

Wird dann gestriegelt oder tatsächlich GAR NICHTS gemacht?

Ich habe da noch wenig erfahrung, aber ich habe bei pfluglos doch etwas Angst gar nichts zu machen...

Bei vielen Flächen gar nichts, auch kein Striegel. Geht natürlich nur wenn der Unkrautdruck halbwegs unter Kontrolle ist. Die EFB33 unerdrückt ja auch nochmal im Frühjahr und ein paar Unkräuter machen auch nichts da es ja eh weg gehäckselt wird bevor das Zeug Samenreif ist.

Die Flächen sind eigentlich nicht unbedingt extrem problematisch. Allerdings steht in meinen Spritzfenstern schon immer ordentlich MAterial im Frühjahr...

Evtl. Splitte ich die Flächen und probiere mal teilweise gar nichts zu machen und alternativ Stomp im VA. Boxer hat leider keine Zulassung in Triticale
Gespeichert

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #9 am: 15. Oktober 2020, 14:27:21 »

Wird hier immer mehr Angebaut, Triticale + EFB33. Die machen dabei oftmals gar keine Herbizidbehandlung

Wird dann gestriegelt oder tatsächlich GAR NICHTS gemacht?

Ich habe da noch wenig erfahrung, aber ich habe bei pfluglos doch etwas Angst gar nichts zu machen...

Weißt Du wie die düngen?
Gespeichert

Jonathan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 174
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #10 am: 16. Oktober 2020, 20:32:47 »

Ich plane mal nächste Woche mein Wintererbsengemenge zu drillen. Mildes Klima bei uns, Schnee ist Mangelware, dafür aber Kahlfröste.
Was meint ihr, ist der 20. Oktober zu früh?
Gespeichert

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2020, 08:01:51 »

Ich plane mal nächste Woche mein Wintererbsengemenge zu drillen. Mildes Klima bei uns, Schnee ist Mangelware, dafür aber Kahlfröste.
Was meint ihr, ist der 20. Oktober zu früh?

Frag mich im März nochmal? ;-)
Gespeichert

Heiner

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 739
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2020, 20:12:17 »

Hallo,

ich habe das heute ausprobiert und ganz unbedarft ca.50 Kö/qm => Wintererbse und ca. 170 Kö/qm Triticale versät ...
alles weitere wird sich zeigen

Heiner
Gespeichert

Jonathan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 174
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2020, 23:07:11 »

Hallo,

werde auch morgen starten: es werden nun 25 Kö Wintererbsen und 250 Kö Weizen.
Steht dann nach schlechtem Raps mit ordentlich Reststickstoff. Bin gespannt wie die Erbse damit klarkommt.
Gespeichert

Raider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 506
Re: Triticale-Erbsen Gemenge
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2020, 10:40:15 »

Hallo,

werde auch morgen starten: es werden nun 25 Kö Wintererbsen und 250 Kö Weizen.
Steht dann nach schlechtem Raps mit ordentlich Reststickstoff. Bin gespannt wie die Erbse damit klarkommt.

Warum amchst Du dann die Erbse dazu?
Gespeichert