www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Pronto DC 6 m mit Seitenzug  (Gelesen 2268 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Ruedi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 673
    • www.hillhopperharz.de
Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« am: 16. September 2020, 11:56:06 »


Nun ist unsere ZF aufgelaufen und alle 12 m gibt es einen breiten Streifen der nicht gedrillt ist.
Auf einer Seite passt der Anschluß, und beim nächsten mal ist der Abstand zum Anschluß im eine Saatreihe zu weit entfernt.

Wir haben schon alles probiert mit einber anderen Einstellung um FMX Lenksystem , aber dies brachte keinen Erfolg.

Es gibt auch Kollegen die Drillen dann mit 5,80m um keine Lücke zu haben und nehmen im kauf dort wo es passen sollt, dann über zu drillen.

Die Lösung ist das auch nicht .

Als ich letztens die Primera zum drillen der Direktsaat hatte, konnte man schön sehen wir in dem Abstand vom letzen Jahr im Stoppel die Maschine gelaufen ist.

Vielleicht hat jemand noch einen Kniff.
Übriegens sind vor der Scheibenegge noch die Packerreifen zum andrücken.

Gruß
Rüdi
Gespeichert


Auf geht es in die neue Herausforderung.

Fox!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 443
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #1 am: 16. September 2020, 12:09:14 »

Selbiges Problem hatte ich mit der Pronto. Etwas Seitenzug müsse man tolerieren wurde mir damals von Horsch mitgeteilt (bei Horsch muss man irgendwie an jeder Maschine etwas tolerieren) :rolleyes: "Etwas" Seitenzug entsprach übrigens bis zu 30 cm, meiner Meinung nach absolut indiskutabel. Eine Lösung könnte sein das Scheibeneggenfeld zu einem X umzubauen. Dann bildet sich in der Mitte scheinbar ein Damm, dafür ist wohl der Seitenzug besser.

Mit der neuen Drille gabs so schon kaum Probleme, seit heuer habe ich auch noch zwei Hangscheiben montiert und die Drille läuft super gerade hinterher.
Gespeichert

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12 688
  • Munter bleiben!
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #2 am: 16. September 2020, 12:40:25 »

oder das lenksystem mit einer anbaugerätesteuerung erweitern.
Gespeichert

Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 463
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #3 am: 16. September 2020, 13:08:23 »

Moin,
oder das lenksystem mit einer anbaugerätesteuerung erweitern.
und da mein altertümliches Lenksystem das nicht her gibt, habe ich die Antennen auf dem Schlepperdach umsteckbar montiert, ich kann sie 2cm-Weise verschieben. Manchmal hilft das.
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12 688
  • Munter bleiben!
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #4 am: 16. September 2020, 13:41:11 »

den antennen bzw besser den anbaugeräteversatz sollte man aber easy peasy in der lenksystem software anpassen können.
Gespeichert

Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 463
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #5 am: 16. September 2020, 15:34:39 »

Moin,
die Betonung liegt auf ,,sollte"! ;D Nicht das wir das nicht versucht hätten.
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

JM

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 135
  • Beruf: Hans Dampf
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #6 am: 16. September 2020, 17:02:10 »

Mal ne blöde frage , was ist wenn man den Empfänger auf die säschine setzt ?
Oder das Problem oldshool lösen , vorne und hinten ne ausgewachsene hangscheibe dran stricken , so zumindest würde ich es machen  ;D und nicht so ein pussy Satelliten gps gespiele  :schlueter5000:
Gespeichert

Ruebe

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3 770
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #7 am: 16. September 2020, 19:02:15 »

Hangscheibe geht vielleicht 100 m .... dann drückts die auch rüber

Das ist das Problem aller einseitig schmeißenden KSE, das löst erst die X Bauform....

Hast du dann noch nen Lenker der meint auf Zugkraft würde seine Maschine besonders gut gehen ..... macht die Maschine hinten was sie will.
Die Einstellung Zugkraft nehmen einige Fahrer gern für KSE und Co weil dann mit zunehmender Zug die UL leicht hochgehen, damit die KSE vorne flache geht und der Seitenzug kompensiert sein sollte .... solange du das weißt OK, wenn du da nicht drauf kommst verzweifelst du mit dem Seitenzug auf annähernd homogenen Flächen
Gespeichert
§1 Ein Moderator hat immer Recht
§2 Sollte eine Moderator mal nicht Recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft

Enrico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 156
  • Beruf: Landwirt
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #8 am: 16. September 2020, 19:25:22 »

Selbiges Problem hatte ich mit der Pronto. Etwas Seitenzug müsse man tolerieren wurde mir damals von Horsch mitgeteilt (bei Horsch muss man irgendwie an jeder Maschine etwas tolerieren) :rolleyes:

Fox Du meinst schon den bayrischen Premiumhersteller? ;D ;D ;D ;D :-X

Wie schaut sowas dann in Hanglagen aus?
Gespeichert

muh

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 754
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #9 am: 16. September 2020, 19:50:02 »

Selbiges Problem hatte ich mit der Pronto. Etwas Seitenzug müsse man tolerieren wurde mir damals von Horsch mitgeteilt (bei Horsch muss man irgendwie an jeder Maschine etwas tolerieren) :rolleyes:

Das ist der grund warum ich die firma meide😂

Fox Du meinst schon den bayrischen Premiumhersteller? ;D ;D ;D ;D :-X

Wie schaut sowas dann in Hanglagen aus?

Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8 314
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #10 am: 16. September 2020, 20:16:13 »

Mal ne blöde frage , was ist wenn man den Empfänger auf die säschine setzt ?
Oder das Problem oldshool lösen , vorne und hinten ne ausgewachsene hangscheibe dran stricken , so zumindest würde ich es machen  ;D und nicht so ein pussy Satelliten gps gespiele  :schlueter5000:

Spuranreisser  :coffee:  ...

Kann das eigentlich auch mit dem Verschleiss der Scheiben zu tun haben?

Wie schaut sowas dann in Hanglagen aus?


wenn dann immer nur in Hangrichtung
Gespeichert

brodtmashine

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 189
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #11 am: 16. September 2020, 20:45:56 »

Haben das auch! In Hanglagen ist es das selbe. Geräteversatz eingeben und fertig. Wir haben da meistens zwischen 5 und 9cm. Hängt von Boden, von der Vorarbeit und auch der Arbeitstiefe ab. Ich dachte auch schonmal daran auf x-Form umzubauen. Hatte aber noch keine große Lust dazu, da man ja doppelt Schrauben muss, wenn es nicht besser sondern schlechter wird.
Gespeichert

Metzger

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 239
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #12 am: 16. September 2020, 21:08:00 »

Ruedi hast du bei der Drille den Versatz schon mal genau ausgemessen ?
 
Allso eine A-B Linie einmal hinfahren und dann die selbe Spur zurück und dann Messen .
Gespeichert

Ruedi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 673
    • www.hillhopperharz.de
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #13 am: 16. September 2020, 21:19:25 »

Danke für die vielen klugen Ratschläge.

Bisher war ich es gewohnt mit dem TRECKER  egal vor welche 6 m MASCHINE ZU Spannen und Linie raussuchen und dann ging es los.

Aber mit was für ideen man hier kommt , von Antenne auf Maschine usw ist doch echt ein Witz.

Übrigens sind die Scheiben vorm Sommer erst neu dran gekommen.

V Scheibensatzm dann baut es sich in der Mitte auf . Klasse da weiß ich schon  was passiert, :kopfschuettel:




Gespeichert
Auf geht es in die neue Herausforderung.

Vario_fahrer

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 541
Re: Pronto DC 6 m mit Seitenzug
« Antwort #14 am: 16. September 2020, 21:22:35 »

Meine Väderstad Rapid hat ebenfalls etwas Seitenzug trotz einer X-förmigen Scheibenegge als Vorwerkzeug. Da Rapid ist das einzige Gerät was wirklich genau eingemessen und mit optimalen Werten abgespeichert wurde, bei allen anderen Geräten gebe ich nur die Arbeitsbreite ein.
Gespeichert