www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Welche Flat für RTK  (Gelesen 2321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ukas

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 28
  • Beruf: landwirt
Welche Flat für RTK
« am: 03. Juli 2020, 16:19:00 »

Hallo zusammen,
 Suche einen neuen Flatrate Anbieter für RTK.
habe einen Fendt 718 SCR Profiplus Bj2014 mit Topcon Ausrüstung. Bis jetzt habe ich einen Prepaid Internetstick von Congstar benutzt mit 2,95 € Tagesflate ohne jegliche Zeitbindung. Da ich nur ca. 14 Tage im Jahr das RTK benutzt habe wollte ich keinen Ganzjahres -Tariv und kam so mit 40.-€/Jahr hin. Mittlerweile benutzte ich im Frühjahr 20 Tage und Sommer-Herbst 40 Tage, da wird mir das zu teuer. Welchen Anbieter und mit welchem Vertrag könnte ich da nehmen? Hier geht das D1-Netz am besten....
Wäre Dankbar für einen Tip..
Welche Tarife und Anbieter habt ihr so?
Gruß L.
Gespeichert


JD8200

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 430
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #1 am: 03. Juli 2020, 16:39:23 »

Hallo,

ich habe in meinem Tablet das ich für GPS Vermessung und Navigation nutze eine MultiSim der Telekom das kostet mich im Jahr 60 Euro zusätzlich. Datenvolumen usw. geht zu Lasten meines normalen Vertrages. Gibt aber sicher billigere Möglichkeiten.

VG, JD8200
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

Wetterauer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #2 am: 03. Juli 2020, 17:10:07 »

Ich mache das auch mit der Multisim von der Telekom zum bestehenden Vertrag
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 715
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #3 am: 03. Juli 2020, 18:00:45 »

Hallo zusammen,
 Suche einen neuen Flatrate Anbieter für RTK.
habe einen Fendt 718 SCR Profiplus Bj2014 mit Topcon Ausrüstung. Bis jetzt habe ich einen Prepaid Internetstick von Congstar benutzt mit 2,95 € Tagesflate ohne jegliche Zeitbindung. Da ich nur ca. 14 Tage im Jahr das RTK benutzt habe wollte ich keinen Ganzjahres -Tariv und kam so mit 40.-€/Jahr hin. Mittlerweile benutzte ich im Frühjahr 20 Tage und Sommer-Herbst 40 Tage, da wird mir das zu teuer. Welchen Anbieter und mit welchem Vertrag könnte ich da nehmen? Hier geht das D1-Netz am besten....
Wäre Dankbar für einen Tip..
Welche Tarife und Anbieter habt ihr so?
Gruß L.

Ich fahre meine RTK-Systeme (Cerea) mit Congstar wie ich will Prepaid-Datentarifen für 2€/Monat. Ich meine, 300MB schnelles Internet sind drin, gedosselt reichts bei mir aber auch Locker. Den Tarif gibt es aber wohl nicht mehr für neue Verträge, ist nun etwas teurer geworden (3€), dafür etwas mehr MB (500).
https://www.congstar.de/fileadmin/files_congstar/documents/2019/Preislisten/congstar_Prepaid_wie_ich_will_2019_Preisliste.pdf

Gruß
Ede
Gespeichert

klausg

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 368
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #4 am: 03. Juli 2020, 18:03:01 »

Das Datenvolumen ist ja nicht groß - ich hab den kleinsten Congstar tarif  6€ /Monat
Gespeichert

stroti1712

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #5 am: 03. Juli 2020, 18:19:16 »

Ich habe auch den Congstar wie ich will Tarif der ersten Generation.
100 MB für 2€ kein LTE, bisher vollkommen ausreichend
Jetzt überlege ich zu Norma connect zu wechseln.
D1 Netz LTE 500 MB für 3€....

UMTS wird ja immer mehr abgebaut bzw auf LTE umgestellt.....
Gespeichert

Schwarzbaur

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #6 am: 03. Juli 2020, 21:01:43 »

Hallo,
ich benutze bei meinem Topcon System einen werbefinanzierten Tarifvon Netzclub. 200MB schnelles Internet gratis und danach gedrosselt. Man bekommt da auf eine E-Mail Adresse und per SMS ab und an Werbung. Das Lenksystem kann eh keine SMS anzeigen, drum interessierts nicht. Netz ist o2.

MfG
Simon
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 084
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #7 am: 04. Juli 2020, 05:20:09 »

Moin,

ich habe auch Congstar wie ich will. Wird immer automatisch abgebucht und gedrosselt sind das vielleicht 2€ im Monat oder so.

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  Maßarbeit in Stahl   :robust901:

ukas

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 28
  • Beruf: landwirt
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #8 am: 10. Juli 2020, 09:47:21 »

Danke für eure Antworten,
ich habe schon den neuen Tarif von Congstar "wie ich will" mit 500MB für 3€ im Monat. Läuft schon . Weiß allerdings nicht ob das schon LTE ist, weiß das jemand?
GrußL.
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 522
  • Beruf: Landwirt
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #9 am: 10. Juli 2020, 10:27:17 »

glaub die werden nach und nach auf LTE umgestellt, meine alten Congstar Prepaid Tarife wurden jetzt auf LTE aufgerüstet. Da gehts ja nur um besseren Empfang und nicht um mehr Leistung. Weil in den nächsten Jahren 3G nach und nach abgeschaltet wird gibts nun LTE für alle
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 084
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #10 am: 10. Juli 2020, 12:35:39 »

Danke für eure Antworten,
ich habe schon den neuen Tarif von Congstar "wie ich will" mit 500MB für 3€ im Monat. Läuft schon . Weiß allerdings nicht ob das schon LTE ist, weiß das jemand?
GrußL.

Da kam vor kurzem ne Info, dass das auf LTE umgestellt wird.
Gespeichert
:robust901:  Maßarbeit in Stahl   :robust901:

DerJo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 008
  • Beruf: Agricola
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #11 am: 11. Juli 2020, 11:03:31 »

Dazu gab es gerade gestern eine Nachricht von congstar:

wir haben gute Nachrichten! Ab sofort surfen Sie mit Ihrem congstar Prepaid Tarif ohne Aufpreis mit LTE 25.
 
LTE bedeutet, dass Sie von einer noch besseren Netzabdeckung profitieren. LTE 25 ermöglicht das Surfen
im LTE-Netz mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 25 Mbit/s im Download.
 
Es grüßt Sie
Ihr congstar Team
Gespeichert

Niederbayer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 862
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #12 am: 12. Juli 2020, 13:18:49 »

ich habe jetzt in einem System eine Multinetz SIM von der BayWa, die kostet 260 Euro für 2 Jahre.
Gespeichert

ukas

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 28
  • Beruf: landwirt
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #13 am: 17. Juli 2020, 10:42:03 »

Oh,
das sind ja 10 € im Monat. Hat das noch zusätzlichen Nutzen außer RTK-lenken, für wieviele Maschinen ist das?
Gespeichert

JueLue

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 907
Re: Welche Flat für RTK
« Antwort #14 am: 17. Juli 2020, 11:54:07 »

Der Vorteil der Multinetz-SIM ist halt, dass sie sich in alle Netze einwählen kann.

Eine tolle Sache wenn man in einen großen Aktionsradius hat, also nicht sicher ist dass eines der Netze an allen Standorten wo gelenkt werden soll ausreichend verfügbar ist.

JueLue
Gespeichert