www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Erdbeeren neuanpflanzung  (Gelesen 559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ar9280

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Erdbeeren neuanpflanzung
« am: 18. Mai 2020, 20:16:44 »

Heute angefangen unsere Erdbeeren frigopflanzen zu bewässern, nachdem der gemeldete und erhoffte Niederschlag ausblieb
Gespeichert


Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 357
Re: Erdbeeren neuanpflanzung
« Antwort #1 am: 18. Mai 2020, 20:50:02 »

Moin,
wie viel Liter bringst Du da pro Meter aus? Um einen Effekt zu erzielen, muß das Wasser doch min. 5cm in das Erdreich dringen würde ich mal vermuten. Auf alle Fälle ist das so wie ihr das praktiziert ja sehr wassersparend, aber sicher auch aus der Not geboren, oder?
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 117
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Erdbeeren neuanpflanzung
« Antwort #2 am: 18. Mai 2020, 21:39:43 »

Hier in der Region werden viele Neupflanzungen auch wassersparend per Tröpfchenschlauch bewässert.
Wenn nicht genügend Schläuche zur Verfügung stehen macht das Umlegen natürlich jede Menge Arbeit.
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

ar9280

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Erdbeeren neuanpflanzung
« Antwort #3 am: 19. Mai 2020, 08:03:36 »

Haben das gestern aus der not gebaut, hoffe ja, dass uns der liebe gott dabei beobachtet, sieht wie verzweifelt wir sind und uns mit etwas regen am wochende beglückt.
900ltr wasser haben für 12 reihen mit einer länge von jeweils 120mtr gereicht.
Gespeichert

greenlife

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 157
  • Beruf: Landwirt
Re: Erdbeeren neuanpflanzung
« Antwort #4 am: 19. Mai 2020, 08:49:33 »

120m +12 Reihen = 1440m
15cm breit
216m²

900ltr auf 216m² sind 41600ltr je ha
das sind 41m³  das entspricht 4mm regen

bitte nachrechnen!
wenns stimmt würde ich es ein paarmal wiederholen, auch wenn es am wochenende 4mm regnet
Gespeichert

ar9280

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Erdbeeren neuanpflanzung
« Antwort #5 am: 19. Mai 2020, 18:00:26 »

Richtig deine Rechnung, bzw so hab ich auch kalkuliert,  wollen morgen früh nochmal drüber, angewachsen mit Restfeuchte im Boden sind ca 90% der pflanzen, jetzt müssen sie nur noch über den Berg kommen
Gespeichert

ar9280

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: Erdbeeren neuanpflanzung
« Antwort #6 am: 19. Mai 2020, 18:02:11 »

Heute sind in den tragenden Erdbeeren die schätzer um die frostschäden zu ermitteln, meine prognose: 25% gesamt,  bin aufs Ergebnis gespannt
Gespeichert