www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Selbstladeflinte  (Gelesen 1305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peter83

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 628
  • Beruf: Landwirt
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #15 am: 18. Mai 2020, 23:37:07 »

Wie viele Schuss daf man mitlerweile nur legal bei dr Jagd laden? Gilt noch 4+1?

0+3 oder 1+2 - wer was anderes weiß, möge mich berichtigen...

Danke. Und wie groß darf das Magazin sein? Darf es zB 5 haben und ich lade nur 3 bei der Jagdausübung?
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 601
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #16 am: 19. Mai 2020, 07:02:53 »

Genau so ist bei allen Halbautomaten für die Jagd die Regel. Drei Patronen im Gewehr 0+3 oder 1+2
Gespeichert

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 348
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #17 am: 19. Mai 2020, 07:22:21 »

Vielleicht sollte ich doch mal richtig schießen lernen mit der SLF...  ;D



Mit solch wehrhaften Mitbürgern ist mir um unsere zukünftige Freiheit nicht bange.
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 601
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #18 am: 19. Mai 2020, 08:35:50 »

Vielleicht sollte ich doch mal richtig schießen lernen mit der SLF...  ;D



Mit solch wehrhaften Mitbürgern ist mir um unsere zukünftige Freiheit nicht bange.

Da wohnst Du im falschen Land - der ist (vermutlich) Amerikaner!

Bei mir musst Du mittlerweile eine Tagesreise einplanen, wenn Du mal Tontauben schießen willst. Und die wenigen Stände werden noch weniger durch ständig steigende Auflagen.
Ist natürlich "optimal", wenn Jäger im Herbst ohne große Übung auf Treibjagden gehen - weil schlicht die Möglichkeiten dazu immer weniger werden.
Gespeichert

klausg

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 253
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #19 am: 19. Mai 2020, 11:16:05 »

Da fällt die Ente gleich als Hackfleisch ohne Federn runter 8)
Gespeichert

Peter83

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 628
  • Beruf: Landwirt
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #20 am: 19. Mai 2020, 12:45:34 »

Habe mir gerade die hier für 528 frei Haus bestellt:
Akkar Silah Sanayi LTD. 12/76 LL76

Soll etwas besser be-/entladbar sein, als die Franchi und kostet nur gut die Hälfte.
Jetzt muss ich nur noch los Munition kaufen  ;D
Gespeichert

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 348
Re: Selbstladeflinte
« Antwort #21 am: 19. Mai 2020, 13:25:42 »

Mit solch wehrhaften Mitbürgern ist mir um unsere zukünftige Freiheit nicht bange.

Da wohnst Du im falschen Land - der ist (vermutlich) Amerikaner!

Klar sind das Amis. Und in deren Einflussbereich genießen auch wir seit Generationen ein hohes Maß an Freiheit.

Der Begriff Mitbürger stimmte genau genommen natürlich nicht.
Gespeichert