www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Wird Greta nun entlarvt?  (Gelesen 5055 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frankenpower

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 315
  • Beruf: Landwirt
  • Niemals das Ziel aus den Augen verlieren.
Wird Greta nun entlarvt?
« am: 17. Dezember 2019, 11:48:55 »

Nun haben es die Greta Macher wohl etwas übertrieben, und das arme Mädchen kauernd im ICE postiert....

da diese Tatsache aber wohl nicht der Realität (sie saß wohl mit Ihrem Team in der ersten Klasse)  entsprach, hat die Bahn das klar gestellt, und nun wird die Heilige schon in Richtung Scheinheiligkeit geschoben....wer hoch steigt, kann tief fallen....(obwohl ihre Aufgabe hat sie erfüllt, unserer Staatkassen werden nun mit CO2 Abgaben (weiter) gefüllt...)

https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Greta-Thunberg-eine-Halbwahrheit-zu-viel-article21462768.html

stellt sich nur die Frage, was uns da noch an weiteren Halbwahrheiten von FFF (666) + Co. aufgetischt wurde...
Gespeichert


Früher war sogar die Zukunft besser (Karl Valentin)

Pratoborni

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2019, 13:28:44 »

tja, kann dazu nur sagen, glaubt nicht alles, was euch von den Klimahysterikern aufgetischt wird.
Stimmt, das Klima ändert sich, was es schon immer gemacht hat und auch weiterhin machen wird, darauf hat der Mensch keinen Einfluss.
Versteht mich nicht falsch: Umweltschutz ist wichtig und richtig, aber das Klima kann man nicht schützen !

Hat von euch schon mal jemand einen wissenschaftlichen Beweis gesehen, dass das böse Co2 für die Klimaveränderung sorgt ? Spielt die Sonne, die Meeresströmmungen und die Wolkenbildung keine Rolle?
Es werden so viele Halbwahrheiten und Fakenews verbreitet. Kann nur jedem raten, informiert euch selbst und bildet eure eigene Meinung.



Gespeichert

JueLue

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 858
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2019, 14:19:11 »

Ich bin wirklich kein Freund von Gretas Art, eher im Gegenteil.
Aber in diesem speziellen Fall muss man mal selber ihre Posts durchlesen, was du offenbar nicht gemacht hast.

Auf einer Teilstrecke war ihr Zug ausgefallen und so hatte sie (Basel bis Frankfurt) keinen Sitzplatz im Alternativzug. Das Bild hat sie gepostet mit einem relativ neutralen Kommentar.

Der Twitter-Zuständige der Bahn hat dann mehr als unglücklich und spitz geantwortet, offenbar ebenfalls ohne sich zu informieren. Auch darauf hat Greta (oder ihr PR-Mann) noch entspannt geantwortet.

Ich sags nochmal, Greta kann ich keine 5 Minuten zuhören in ihrer anklagenden Art, und wenn sie behauptet ihre Jugend würde zerstört, dann soll sie erst mal sagen in welcher Zeit und an welchem Ort eine bessere Jugend möglich gewesen wäre als die die sie erlebt.

Hier speziell hat aber die Bahn bzw. ihr Wochenende-zuständiger-Twitter-Mann wirklich versagt.

JueLue
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2019, 14:22:10 von JueLue »
Gespeichert

Gameorg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 300
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2019, 14:22:30 »

anscheinend waren auch journalisten im zug anwesend die gretas version bestätigen.

Ebenfalls kein fan von Greta... aber ziemlich peinlich, dass jede möglichleit gesucht wird sie zu "entlarven" und solche fotos so aufgebauscht werden seitens der medien
Gespeichert

Gallus gallus!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 354
  • Beruf: Landwirt
  • Carpe noctem!
    • broiler.blog
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2019, 14:50:52 »

anscheinend waren auch journalisten im zug anwesend die gretas version bestätigen.

Ebenfalls kein fan von Greta... aber ziemlich peinlich, dass jede möglichleit gesucht wird sie zu "entlarven" und solche fotos so aufgebauscht werden seitens der medien

Dem schließe ich mich an.

Man kann seine Feinde übrigens auch abstrafen, indem man sie schleichtweg gar nicht beachtet.
Gespeichert

Mabbi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 596
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #5 am: 17. Dezember 2019, 15:05:03 »

tja, kann dazu nur sagen, glaubt nicht alles, was euch von den Klimahysterikern aufgetischt wird.
Stimmt, das Klima ändert sich, was es schon immer gemacht hat und auch weiterhin machen wird, darauf hat der Mensch keinen Einfluss.
Versteht mich nicht falsch: Umweltschutz ist wichtig und richtig, aber das Klima kann man nicht schützen !

Hat von euch schon mal jemand einen wissenschaftlichen Beweis gesehen, dass das böse Co2 für die Klimaveränderung sorgt ? Spielt die Sonne, die Meeresströmmungen und die Wolkenbildung keine Rolle?
Es werden so viele Halbwahrheiten und Fakenews verbreitet. Kann nur jedem raten, informiert euch selbst und bildet eure eigene Meinung.

... und ignoriert die wissenschaftlichen Erkenntnisse.
Alter...  :kopfschuettel:

Trotzdem schön, dass du von der Leser- auf die Schreiberseite gewechselt hast.


Ich bin nun auch nicht wirklich ein Fan von Greta, aber man muss schon anerkennen, wie geschickt sie das macht (oder auch gemacht wird). Mag mir die Jubelstürme hier gar nicht vorstellen, wenn wir auch eine "Greta" hätten, die unsere Anliegen so in die Öffentlichkeit transportieren kann.
Gespeichert

bayernfarmer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 282
  • langsam reiten, Pferde kosten Geld
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2019, 17:10:00 »

Hallo,
mir is des wurscht, wer Bahn fährt muss damit rechnen, das er keinen Sitzplatz hat, auch wenn er reserviert.
Is so.

mfg

fritz
Gespeichert

agri

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 298
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2019, 18:27:04 »

Also , ich fahr ja so gut wie gar nicht Bahn aber als ich vor paar Tagen dieses Bild sah dachte ich mir gleich , wo soll man sonst hin mit soviel Koffer als auf den Gang !
Denke nicht das es bequemer wird in einem Apteil oder Sitzplatzreihe .
Sicherer fürs eigene Gepäck wäre es so besser .
Um die Dame wird ein bisschen ZU viel gedöns gemacht , wer sollte schon so doof sein da noch an Wahrheit zu glauben .
Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 589
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #8 am: 19. Dezember 2019, 12:52:37 »


< snip >
Hat von euch schon mal jemand einen wissenschaftlichen Beweis gesehen, dass das böse Co2 für die Klimaveränderung sorgt ?
Ja, diverse.

Spielt die Sonne, die Meeresströmmungen und die Wolkenbildung keine Rolle?
Ja, deshalb werden diese bei entsprechenden Klimamodellen mit eingerechnet.

Es werden so viele Halbwahrheiten und Fakenews verbreitet.
Ja, viel zu viele.

Kann nur jedem raten, informiert euch selbst und bildet eure eigene Meinung.
Ja, habe ich gemacht.

----

Das es einen Menschengemachten Klimawandel gibt bestreitet praktisch niemand mehr der irgendwie in der Richtung seriös forscht. Das ist allgemeiner wissenschaftlicher konsenz, ist aber schon seit vielen Jahren so.

Das die Menschheit den grundsätzlich stoppen könnte ist eine logische Schlußfolgerung. Ich glaube allerdings nicht das die Menschheit es schaffen wird ihn zu stoppen oder auch nur einigermaßen wirkungsvoll abzuschwächen. Die Menschheit reagiert halt viel zu träge. Man erhöht den CO² Ausstoß immer noch statt ihn zu reduzieren. Dabei hilft es auch nicht wenn man auf die angeblich Bösen Amerikaner oder Chinesen zeigt. Wir sind genau so unfähig/untätig unserer CO² Emissionen zu verringern eher sogar noch schlechter.
Gespeichert

Cyberlui

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 447
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2019, 13:04:45 »



Das ist allgemeiner wissenschaftlicher konsenz, ist aber schon seit vielen Jahren so.


Soll nur eine Meinung zu dieser Aussage sein.
Es war über 20 Jahre wissenschaftlicher Konsens das Colesterin in Butter und Eier schädlich ist.

Will damit sagen das auch unsre Wissenschaft nicht unfehlbar ist, Was aber klar sein sollte ist das fast 8 MRD Menschen auf diesem Planet mit ihrem Resoursenumgang mehr das Klimabeeinflußen als 1 Mrd im Mittelalter.
Gespeichert

Pratoborni

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2019, 08:52:12 »

Das ist allgemeiner wissenschaftlicher konsenz, ist aber schon seit vielen Jahren so.


wirklich? da habe ich aber etwas anderes gelesen



Hat von euch schon mal jemand einen wissenschaftlichen Beweis gesehen, dass das böse Co2 für die Klimaveränderung sorgt ?
Ja, diverse.


und die wären ?

tja, kann dazu nur sagen, glaubt nicht alles, was euch von den Klimahysterikern aufgetischt wird.
Stimmt, das Klima ändert sich, was es schon immer gemacht hat und auch weiterhin machen wird, darauf hat der Mensch keinen Einfluss.
Versteht mich nicht falsch: Umweltschutz ist wichtig und richtig, aber das Klima kann man nicht schützen !

Hat von euch schon mal jemand einen wissenschaftlichen Beweis gesehen, dass das böse Co2 für die Klimaveränderung sorgt ? Spielt die Sonne, die Meeresströmmungen und die Wolkenbildung keine Rolle?
Es werden so viele Halbwahrheiten und Fakenews verbreitet. Kann nur jedem raten, informiert euch selbst und bildet eure eigene Meinung.

... und ignoriert die wissenschaftlichen Erkenntnisse.
Alter...  :kopfschuettel:

ein paar einzelne graue Haare habe ich wirklich schon, aber sooo alt bin ich nun wirklich nicht... ;)

um noch etwas zu Greta zu schreiben: die kann man nicht entlarven, sie glaubt bestimmt alles was sie erzählt. Entlarven müsste die, welche im Hintergrund die Fäden in der Hand halten.

Hat sie nicht auch gesagt: "Ich will euch panisch machen !" Panik war wohl noch die ein guter Ratgeber
Gespeichert

Friedhelm

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 998
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2019, 09:52:52 »


Ich muss ilachen:

Eine 16 jährige schwedische Frau fährt Bahn und verursacht durch eine Mitteilung eine Welle der Berichterstattung / Empörung / Schuldsuche / Spekulationen ......

Leute, die fährt Bahn nach Hause.... nicht mehr und nicht weniger....

So ein Quatschauch  das ein Konzen wie die Bahn auf sowas überhaupt reagieren muss und da jemanden sitzen hat der sich um so einen Quatsch zu kümmern hat, kein Wunder das die Fahrkarten so teuer sind.....

Wir haben alle mächtig einen an der Waffel! Wir machen aus Mücken keine ELefanten mehr, das sind ganze Elefantenherden mittlerweile!

Mein Wort zum Wochenende!
Gespeichert

Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 428
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #12 am: 20. Dezember 2019, 10:00:04 »

Moin,
es geht uns allgemein einfach zu gut und wir sind sowas von dekadent, das ist echt niederschmetternd. :o :o
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 984
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2019, 10:04:28 »

mir geht des mädel am arsch vorbei, ich finde nur den hype um sie beschämend, eigentlich müsste man die leute dahinter angreifen, wie sie eine behinderte für ihre zwecke missbrauchen.

zum klima an sich, der nicht bemerkt das wir eine signifikante änderung seit 30 jahren haben, der sollte mal seine beobachtungsgabe schulen. woher das kommt, das weiss ich nicht, aber das es sehr schnell geht, finde ich nicht unbedingt normal
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

Stefan81

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 563
  • Beruf: Erdschollen-Bewegungstechniker
Re: Wird Greta nun entlarvt?
« Antwort #14 am: 20. Dezember 2019, 10:14:36 »

Es gibt zumindest Verdachts-fälle wo die Klimadaten durch den IBCC gefälscht wurden. Es gibt die Original Klimadaten von Nordfolk Island und es gibt die Daten die der IBCC veröffentlicht. Die Daten des IBCC sind in der Vergangenheit kälter gerechnet und in den letzten Jahren wärmer gerechnet.
Wer es nachprüfen will, kann es wie Horst Lüning in seinen Video schön erklärt selbst machen und sich danach seine eigene Meinung bilden.
Hier das Erklär-video mit allen Quell-angaben zum selbst nachkontrollieren:

Wenn sie auf einen Punkt korrigiert haben kann man ihren anderen Daten auch nicht glauben ist meine Meinung.
Gespeichert
Wissen ist der erste Rohstoff, der sich bei Gebrauch vermehrt.

Mit freundlichen Grüßen
aus Österreich
Stefan81