www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?  (Gelesen 66032 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 169
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #600 am: 16. Juni 2020, 14:12:28 »

https://www.agrarheute.com/politik/ungeklaerte-abwaesser-fluesse-landwirt-lohmeyer-petitionsausschuss-569636

Das ist ein sichtbarer Erfolg des gemeinsamen Handelns (und organisiert sein...) der Landwirtschaft

Ich denke, Herr Lohmeyer wird sich dort gut und sachkundig präsentiert haben, und hoffentlich wird er dort einen ganz anderen Blick auf die "Grundwasserproblematik" aufgezeigt haben.....

DANKE hierfür!

und Danke allen Unterstützern seiner Petition.

Ja hat er!

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw25-pa-petitionen-699656
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Mathilde

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 217
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #601 am: 16. Juni 2020, 16:30:18 »

Hallo,

ich habe das heute morgen schon im Petitionsthread verlinkt.

LG Mathilde
Gespeichert
"Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind und sagen Warum? Ich träume von Dingen die es nie gab, und sage: Warum nicht?"

(John F Kennedy)

JD8200

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 370
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #602 am: 17. Juni 2020, 13:43:33 »

Off Topic entfernt.
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

Peter83

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 672
  • Beruf: Landwirt
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #603 am: 19. Juni 2020, 20:13:18 »

Mir werden momentan immer mehr Videos auf Facebook gezeigt, wo sich in zwei-dreistelliger Anzahl Schlepper(Fahrer) treffen und mit ihren beleuchteten Schlepper irgendwas formatieren..
Was genau ist der Sinn dahinter? Nimmt das jemand außerhalb der Facebook(/social media) Filterblase wahr/ernst?
Gespeichert

donnershag

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 903
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #604 am: 19. Juni 2020, 20:23:08 »

Wichtig ist, dass die Motive politisch korrekt sind. Sonst gibt es Ärger mit der Grünen Gedankenpolizei.

Gruß
Martin
« Letzte Änderung: 20. Juni 2020, 11:08:24 von donnershag »
Gespeichert

Peter83

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 672
  • Beruf: Landwirt
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #605 am: 19. Juni 2020, 20:41:46 »

naja es ist nunmal leider so, dass es gewisse Medienhäuser gibt, die nur auf solche Dinge warten, um dann ganze Bewegungen ins lächerliche zu ziehen.

Aber meine Frage war jetzt gar nicht so rethorisch gemeint - ich verstehe die Sache nicht so ganz mit den Treckerbildern.
Gespeichert

Ruebe

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3 684
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #606 am: 20. Juni 2020, 01:18:17 »

JD8200 oder Lorenz?

Wer auch immer Du bist, Bereiche/Diskussionen zu löschen, aus welchem Grund auch immer, ist Eingriff in die Meinungsfreiheit und damit der Beginn einer Diktatur
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778),

Ich bitte Dich hiermit die gelöschten Beiträge wieder herzustellen oder an anderer Stelle wieder herzustellen.

Sollte die freie Meinungsäusserung nicht mehr erwünscht sein, bitte auf der ersten Seite mitteilen das nur "politisch überkorrekte" Beiträge erwünscht sind
Gespeichert
§1 Ein Moderator hat immer Recht
§2 Sollte eine Moderator mal nicht Recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 760
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #607 am: 20. Juni 2020, 08:40:03 »

Wie auch immer. Ich weiß nicht, wozu man mit der Symbolik eines Schwerts hausieren gehen muss.
Und ich weiß, dass einige versuchen, quasi von unten über die AfD eine Revolution zu starten. Vergesst das.
LsV hätte ursprünglich den richtigen Ansatz gehabt; wurde freilich sofort aus den eigenen Reihen torpediert.
LsV steht für Land schafft Verbindung. Nicht für Land zerstört Verbindung.
Gespeichert

Geba

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #608 am: 20. Juni 2020, 09:02:21 »

Wichtig ist, dass die Motive politisch korrekt sind. Sonst gibt es Ärger mit der Gedankenpolizei.
Also dazu muss ich grad mal sagen: LMAA!
Weil's nur noch Dumme und Idioten gibt.
Warum muss man immer noch in 75 Jahre altem Scheißdreck rumstochern? -Weil man sonst nichts kann!Und weil jeder Hanswurst drauf anspringt.
Und wenn ich mir eine Swastika an den Giebel hänge,geht das alle einen Dreck an!Das Problem ist nur,da kommen dann ein paar nichtsnutzige Gutmenschen und bekommen feuchte Hosen weil sie zu dumm sind "Swastika" in Google zu tippen.
Die schwarze Fahne,die grad im Norden so kritisiert wird:
Völlig bescheuert!Scheißegal was die mal für eine Bedeutung hatte oder sonstwas.Der Fehler ist, das Schwert spaltet oder trennt.Stehen die Bauern,LsV oder Gesellschafft für Spaltung oder Trennung?
Der Zusammenhalt wird nirgends propagiert,nur Spaltung. Ich meine auf einer Fahne sollte eine sichtbare Forderung gestellt werden und nicht ewiges Bauerngejammer.So kommt man nie vorwärts. Darum ist die Fahne für die aktuellen Aktionen totaler Müll! -UND KOMM JETZT NICHT WIEDER EINER MIT DEUTSCHER GESCHICHTE...

So wie es momentan im LändlichenspaßVerein grad läuft,mach ich keinen Finger mehr krumm und beteilige mich an nichts mehr.Das Ding ist doch grad dermaßen verfahren -auch mit dieser chaotischen "Aktionswoche" in Berlin.Ich weiß ja nicht,wie das bundesweit war,aber im Südwesten wusste keiner richtig wer,wann,was,wo,wie veranstaltet und hatte keine Planungsgrundlage.

Außerdem wurden schon mehrmals Aussagen gegen die Gruppe Landwirte getätigt,die im Süden in der Mehrzahl ist.Ich bereue schon den Sprit,den ich schon verfahren habe...
Nene,auf so einen Scheiß hab ich (vorerst!) keine Lust mehr.
Und wenn alles hops geht? -Dann säe ich halt 50ha Blümchen und Brache.
Ich kann ein Schwein fett bekommen,eine Kuh melken,Getreide und Gemüse anbauen...
Vielleicht sollte man nochmal mitte/ende der 40er Jahre anfangen...
Gespeichert

Georg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 669
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #609 am: 20. Juni 2020, 10:28:58 »

Geba, schau mal in einer meiner Beiträge ganz am Anfang diese Treads!
Ich hab gleich kritisiert (weil damals wie heute logisch ist) das wesentlich klarere und detailierte Forderung, und zwar für jedes Ministerium genau eine, Forderung gestellt werden muss. Mehr verstehen Die nicht!

Leider, und ich bin wirklich enttäuscht, hat man den LSV mehr oder weniger verwässern lassen!

Die Führungspersönlichkeiten haben ihre Fotos mit Lokal, Landes und Bundespolitiker bekommen, und können in 20 Jahren ihren Enkeln beweisen und erzählen wie der Opa um die Landwirtschaft und um den Hof gekämpft hat....
Gespeichert

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 434
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #610 am: 20. Juni 2020, 13:52:22 »

Und wenn alles hops geht? -Dann säe ich halt 50ha Blümchen und Brache.
Ich kann ein Schwein fett bekommen,eine Kuh melken,Getreide und Gemüse anbauen...
Vielleicht sollte man nochmal mitte/ende der 40er Jahre anfangen...

viele können (leider) nicht so denken... zu tief im Schuldensumpf vermutlich, weil sie irgendeinem Berater gefolgt sind, der womöglich goldene Zeiten versprochen hat (stimmt für ihn ja vermutlich auch ;)) oder gemeint habren, der Nachbar legt groß los, dann sollte ich auch, oder was weiß ich
Aber gut, das ist ein anderes Thema

Fakt ist: Wenn alle/die meisten das hier oben genannte tun würden, dann wären wir sofort viele unserer derzeitigen Sorgen los ;)
Die Überproduktion ist weg, man kann uns nicht mehr vorwerfen wir würden für Profit, die Umwelt zerstören unsere Regierung und Industrie können nach herzenslust Dinge exportieren und dafür Agrarrohstoffe/-produkte importieren. Der Großteil der Bevölkerung kann weiterhin billig abgespeist werden und es gibt keinen Grund mehr auf die paar Bauern einzudreschen (es sei denn, die wollen dann immernoch nicht ihren Grundbesitz hergeben, das kann natürlich auch noch sein)
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

Henrik

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21 032
    • Unser Hof
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #611 am: 21. Juni 2020, 07:10:37 »

Geba, schau mal in einer meiner Beiträge ganz am Anfang diese Treads!
Ich hab gleich kritisiert (weil damals wie heute logisch ist) das wesentlich klarere und detailierte Forderung, und zwar für jedes Ministerium genau eine, Forderung gestellt werden muss. Mehr verstehen Die nicht!

Leider, und ich bin wirklich enttäuscht, hat man den LSV mehr oder weniger verwässern lassen!

Die Führungspersönlichkeiten haben ihre Fotos mit Lokal, Landes und Bundespolitiker bekommen, und können in 20 Jahren ihren Enkeln beweisen und erzählen wie der Opa um die Landwirtschaft und um den Hof gekämpft hat....


Die Ziele im Herbst 2019 waren doch gut. Davon hat man sich leider sehr weit entfernt.
Ja Ländlicher Spaß Verein wird hier auch immer mehr gesagt, gerade nach den letzten Aktionen mit irgendwelchen Treckerbildern.
Entscheidend für LsV wird sein das zum Herbst es überall Vereine gibt und zum Ende des Jahres muss die deutschlandweite Mitgliederzahl die 10.000 überschritten haben um auf Dauer ein politisches Gewicht zu sein.
Gespeichert

JM

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 25
  • Beruf: Hans Dampf
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #612 am: 21. Juni 2020, 07:44:38 »

Weiss hier zufällig jemand was das gestern für eine Aktion war ?
Gestern sind viele Schlepper mit düngerstreuer ,Fahnen und Bannern auf der b188 in Richtung Hannover unterwegs gewesen .
Gespeichert

donnershag

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 903
Re: Land schafft Verbindung- wo beteiligt ihr euch?
« Antwort #613 am: 21. Juni 2020, 07:58:27 »

Waren das Rückfahrer. Die Ostfriesen waren doch mit einem großen Trupp in Berlin.

Gruß
Martin
Gespeichert