www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Winterroggen 2020  (Gelesen 4218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dresel

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Winterroggen 2020
« Antwort #30 am: 04. November 2019, 20:35:13 »

Hat hier einer schon mal versucht mit Bostat o.ä. diese Aufhellungen zu vermeiden?
http://www.sudau-agro.de/produkte/bostat/
Ich denke, ich sollte es mal probieren, da es in der W.-Gerste bei mir auch ganz schön gekniffen hat.
Gespeichert
Grüße Dresel

Farmer_Sam

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 210
  • Beruf: Großflächendesigner
Re: Winterroggen 2020
« Antwort #31 am: 04. November 2019, 20:49:46 »

Ich arbeite viel mit Sudau Produkten, Bostat kommt bei mir häufig mit in den Tank bei Bodenherbiziden. Wunder darfst keine erwarten aber die Wirkung ist bei schlechter/ungünstiger Witterung auf jeden Fall abgesichert.
Aufhellungen hatte ich bisher nicht(fahre immer Cadou forte) , mal schauen wie es dieses Jahr wird. Habe heuer viel mit der Zinkendrille gesät, da ist die Ablage sehr heterogen...
Gespeichert
Nobody is perfect

steyr

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
Re: Winterroggen 2020
« Antwort #32 am: 04. November 2019, 21:16:31 »

Hallo Farmer -Sam,
wie hoch ist der Preis für 0,2l /HA. In Ö. wird  Bostat meines Wissens nicht angeboten. Danke.
Gespeichert

Farmer_Sam

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 210
  • Beruf: Großflächendesigner
Re: Winterroggen 2020
« Antwort #33 am: 04. November 2019, 21:52:21 »

Preis liegt so bei 24€/l netto. Bist dann also bei knapp 5€/ha
Gibt mittlerweile auch nen Shop, wenn man direkt bestellt ist aber meistens günstiger.
Gespeichert
Nobody is perfect