www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Agritechnica 2019  (Gelesen 14596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sig

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 65
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #30 am: 02. November 2019, 11:43:43 »

Komm ich qls dlg mitglied an einem exklusiv tag rein?
Gespeichert

Weißbier

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 154
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #31 am: 02. November 2019, 12:49:00 »

Nur Montags, Sonntags nicht.
Gespeichert

Arablefarmer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 160
  • Beruf: Landwirt
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #32 am: 02. November 2019, 22:12:33 »

Ich komme am Sonntag und Montag. Habe ein Zimmer durch Airbnb in der Nahe der Messe gebucht.
Gespeichert

Swissfarmer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 488
  • wer sich nicht wehrt, lebt vekehrt
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #33 am: 03. November 2019, 13:30:39 »

ich bin auch Sonntag und Montag auf der Messe
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 20 552
    • Unser Hof
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #34 am: 11. November 2019, 12:01:18 »

Ich bin gestern auf der Messe gewesen. War ja schon häufiger am Sonntag da. Gefühlt war diesmal weniger los, vielleicht hat es sich auch einfach nur gut verteilt. Bin überall gut dran gekommen.
Vielleicht schaffe ich es ja nochmal die Tage dahin, mal schauen.
Gespeichert

Mathias

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 987
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #35 am: 11. November 2019, 12:24:13 »

Gibt es irgendwelche interessanten Neuheiten oder Innovationen?
Gespeichert
"Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 20 552
    • Unser Hof
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #36 am: 11. November 2019, 12:36:02 »

Gibt es irgendwelche interessanten Neuheiten oder Innovationen?

Habe bestimmt nicht alles gesehen, aber was ich gesehen habe, hat mich nirgends was vom hocker gehauen oder das ich gesagt habe das ist ein Must Have. Aus meiner Sicht geht der Trend klar zur flacher bearbeitung. Mehr Reihen am Grubber, dafür dann keine Walzen mehr. Mehr Striegel sind überall dran. Katastophe sind einfach die Tiefenverstellungen per Lochraster, ich weiss wie oft der Ingenieur alleine draussen war oder ist und dann die Tiefe der Stützräder anpasst.  Drillmaschinen gehen noch mehr zu den MehrtankSystemen. Habe Drillmaschinen mit bis zu 4 Tanks gesehen.
Gefühlt (oder vielleicht mehr ins Auge gestochen) waren mehr Zinkendrillen da. Hier und da natürlich auch Projektstudien, wie bei Rauch mit dem angebauten Pneumatikstreuer.
Bei den Schleppern und Mähdreschern eigentlich nur mehr Elektonik drin. Raupenschlepper oder Schlepper mit Raupen gab es wieder mehr. War ja vor Jahren schon mal ein Trend, dann wieder Ruhiger geworden und nun wieder mehr.
Striegeln und Hacken ist auch ein Thema, aber so richtig ist da auch keine Richtung derzeit zu erkennen (für alle jetzt)
Mais, Hackfrucht und Gülle bin ich nicht gewesen. Ist eigentlich auch zuviel alles an einem Tag abzulaufen.
Gespeichert

Kiki

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 14
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #37 am: 11. November 2019, 13:16:45 »

Ist die Firma kelly , die mit den ketteneggen auch dort vertreten?
Gespeichert

Gufera

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 468
  • Beruf: Landwirt
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #38 am: 11. November 2019, 13:23:55 »

Ist die Firma kelly , die mit den ketteneggen auch dort vertreten?

Im Messekalender finde ich nix.
Gespeichert

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 345
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #39 am: 12. November 2019, 09:54:12 »

Gibt es irgendwelche interessanten Neuheiten oder Innovationen?

Bei Zürn steht was Interessantes: 2 dreistufige Hammermühlen, werden statt Spreuverteiler montiert, sollen die Unkrautsamen /Ausfallgetreide im Kaff/Spreu vom Mähdrescher unschädlich machen. Die Idee finde ich sehr gut

Antriebsleistung 20 bis 60 kW :o

Kosten 86 Teuro (Da ließ mein Interesse stark nach ...)
Gespeichert

Kiki

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 14
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #40 am: 12. November 2019, 10:18:12 »

Ist die Firma kelly , die mit den ketteneggen auch dort vertreten?

Im Messekalender finde ich nix.

Ich kann auch nichts finden , schade , denn wir wollten hauptsächlich deshalb dort hin  >:(
Gespeichert

Georg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 295
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #41 am: 12. November 2019, 10:40:47 »

Gibt es irgendwelche interessanten Neuheiten oder Innovationen?

Bei Zürn steht was Interessantes: 2 dreistufige Hammermühlen, werden statt Spreuverteiler montiert, sollen die Unkrautsamen /Ausfallgetreide im Kaff/Spreu vom Mähdrescher unschädlich machen. Die Idee finde ich sehr gut

Antriebsleistung 20 bis 60 kW :o

Kosten 86 Teuro (Da ließ mein Interesse stark nach ...)
Wieso?
Diese Unkrautsamen und Ausfallgetreidemühle kommt aus Australien

Wenn ein Drescher im Jahr 5000 ha aberntet und man spart sich danach 1 mal Roundup ist gleich ca 20 Euro ersparnis/ ha
Oder 100 000 Euro im Jahr...
Da relativieren sich die 86 000 Euro relativ schnell....... ;D
Gespeichert

JD8200

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 277
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #42 am: 12. November 2019, 11:39:03 »

Gibt es irgendwelche interessanten Neuheiten oder Innovationen?

Bei Zürn steht was Interessantes: 2 dreistufige Hammermühlen, werden statt Spreuverteiler montiert, sollen die Unkrautsamen /Ausfallgetreide im Kaff/Spreu vom Mähdrescher unschädlich machen. Die Idee finde ich sehr gut

Antriebsleistung 20 bis 60 kW :o

Kosten 86 Teuro (Da ließ mein Interesse stark nach ...)
Wieso?
Diese Unkrautsamen und Ausfallgetreidemühle kommt aus Australien

Wenn ein Drescher im Jahr 5000 ha aberntet und man spart sich danach 1 mal Roundup ist gleich ca 20 Euro ersparnis/ ha
Oder 100 000 Euro im Jahr...
Da relativieren sich die 86 000 Euro relativ schnell....... ;D

Tja, dann machst du von den 5000 ha eine null weg und dann noch geteilt durch 2 dann hast du die Auslastung vom Drescher meines LU. Leider relativiert sich dann gar nichts mehr.  ;D
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

Georg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 295
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #43 am: 12. November 2019, 12:29:40 »

Gibt es irgendwelche interessanten Neuheiten oder Innovationen?

Bei Zürn steht was Interessantes: 2 dreistufige Hammermühlen, werden statt Spreuverteiler montiert, sollen die Unkrautsamen /Ausfallgetreide im Kaff/Spreu vom Mähdrescher unschädlich machen. Die Idee finde ich sehr gut

Antriebsleistung 20 bis 60 kW :o

Kosten 86 Teuro (Da ließ mein Interesse stark nach ...)
Wieso?
Diese Unkrautsamen und Ausfallgetreidemühle kommt aus Australien

Wenn ein Drescher im Jahr 5000 ha aberntet und man spart sich danach 1 mal Roundup ist gleich ca 20 Euro ersparnis/ ha
Oder 100 000 Euro im Jahr...
Da relativieren sich die 86 000 Euro relativ schnell....... ;D

Tja, dann machst du von den 5000 ha eine null weg und dann noch geteilt durch 2 dann hast du die Auslastung vom Drescher meines LU. Leider relativiert sich dann gar nichts mehr.  ;D

Lorenz, ich wusste nicht das Dein Lohner aus Australien kommt..... ;D???
Gespeichert

T7.250

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 374
Re: Agritechnica 2019
« Antwort #44 am: 12. November 2019, 12:38:37 »

Ist SLY schon länger bei Agrisem?
Gespeichert