www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: SUCHE Kotflügel VORNE für Fendt 930 mindestens 620mm breit. BIETE 2 Stück 550mm  (Gelesen 2437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kai-Uwe

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 394

Suche nur das Kunstoffteil, den Rahmen hab ich.


Wegen Umbereifung sind die jetzigen zu schmal.

Oder hat jemand ne Quelle für passende Nachbau Kotflügel?
Gespeichert


Steinreich!

bayernfarmer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 264
  • langsam reiten, Pferde kosten Geld
Gespeichert

Kai

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 841
Gespeichert
Die einen kennen mich, die anderen können mich

aelbler

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 650
  • Beruf: hab ich


Mh...Ich würd da Orginal Fendt Kotflügel verbauen......wenn ich mir vorstelle , jedesmal beim fahren irgendwelche Schlapperdinger anschauen zu müssen.

Jetzt hast schon tief ins Portmoney gegrffen, dann macht der Rest den Bock auch nicht mehr fett . :) :)
Gespeichert

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 314

Genau! Und so teuer sind die nun auch wieder nicht.  :zahnstocher:
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Kai-Uwe

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 394

is ja gut ;D

ich hab noch gar nicht gefragt was die original kosten. ich frag mich ob 620mm reichen für 710er Reifen...

ausserdem ist der Halter fast zu kurz, da passt keine Hand mehr zwischen Rad und Kotflügel.
also wird zuerst der Halter verlängert und nochmal gemessen.
Gespeichert
Steinreich!

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 049
  • Beruf: Produktmanager

Genau! Und so teuer sind die nun auch wieder nicht.  :zahnstocher:

Wenn du wusstest  ;D

Ich suche für meinen 714 ebenfallas die 610er  ;D
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 314

Genau! Und so teuer sind die nun auch wieder nicht.  :zahnstocher:

Wenn du wusstest  ;D

Ich suche für meinen 714 ebenfallas die 610er  ;D

Wer doch generell schon keine Skrupel bei der Anschaffung eines Fendt Varios hat, der sollte doch auch keine Bange vor zwei läppischen Kotflügeln für die Vorderreifen haben - anderenfalls würde man sich doch der Lächerlichkeit preisgeben! :hmpf:
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Georg

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 295
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister

Ich weiß nicht wo das "Problem" liegt?

Mich hat nach der Wende in Ostdeutschland immer die "Eigenbaukotflügelverlängerung" am ZT 300 "beindruckt"

https://www.modhoster.de/mods/fortschritt-zt300-d

Einfach überall alte Förderbandstücke "hingenagelt"....... und zwar meist in Rosafarben!

Kai Uwe, wäre das nicht auch ein Vorschlag für Dich? Wäre doch bestimmt einzigartig bei Deinem Fendt..... :frage: ;D
Gespeichert

Felix

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 049
  • Beruf: Produktmanager

Genau! Und so teuer sind die nun auch wieder nicht.  :zahnstocher:

Wenn du wusstest  ;D

Ich suche für meinen 714 ebenfallas die 610er  ;D

Wer doch generell schon keine Skrupel bei der Anschaffung eines Fendt Varios hat, der sollte doch auch keine Bange vor zwei läppischen Kotflügeln für die Vorderreifen haben - anderenfalls würde man sich doch der Lächerlichkeit preisgeben! :hmpf:

Sind doch quasi schon da  ;)
Gespeichert
"Dem Mutigen gehört die Welt, frisch gewagt ist halb gewonnen"

Schlütertracler

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 230
  • Beruf: Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik

Moin, wir haben am 750/55r30 die Dunloflex R72.160. Die gibt es auch bei Kramp. 750er gibt es auch noch, die sind aber eher bei größeren Raddurchmessern geeignet.
MfG Christian
Gespeichert