www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Direktsaat Seminarreihe Deutschland  (Gelesen 2260 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Präzisionsbauer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 63
Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« am: 14. April 2019, 12:59:14 »

Vom 21.5 - 23.5 findet eine kleine Tour vom französischen Sämaschinenhersteller SKY Agriculture in Deutschland statt. Thema Zwischenfrüchte und natürlich Direktsaattechnik. https://sky-agriculture.com/IMG/pdf/skys_direktsaat-seminarreihe_2019.pdf

21.5. 27607 Geestland
22.5. 34560 Fritzlar
23.5. 95692 Konnersreuth

Würde am 22.5 von Karlsruhe nach Hessen fahren. Vielleicht ist noch der ein oder andere interessiert und will mitfahren?
Gespeichert


Fehlende ackerbauliche Kompetenz lässt sich auch durch Digitalisierung nicht ausgleichen.

agri

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 1 859
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #1 am: 14. April 2019, 13:53:57 »

Vom 21.5 - 23.5 findet eine kleine Tour vom französischen Sämaschinenhersteller SKY Agriculture in Deutschland statt. Thema Zwischenfrüchte und natürlich Direktsaattechnik. https://sky-agriculture.com/IMG/pdf/skys_direktsaat-seminarreihe_2019.pdf

21.5. 27607 Geestland
22.5. 34560 Fritzlar
23.5. 95692 Konnersreuth

Würde am 22.5 von Karlsruhe nach Hessen fahren. Vielleicht ist noch der ein oder andere interessiert und will mitfahren?

Sind dazu 25 € Teilnahme Gebühr notwendig ?
Gespeichert

halbspaenner

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 868
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #2 am: 14. April 2019, 14:14:32 »

Moin,
Zwischenfrüchte hat sich bald erledigt, da keine Düngung im Herbst erlaubt sein wird :stupid:.
Die von der SKY im Nachbardorf bei der Supertrockenheit letzten Herbst gedrillten Raps- und Weizenbestände sehen ausnahmslos top aus.
Gruß, Rudolf
Gespeichert
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn Ihr die Starken schwächt.
Abraham Lincoln

Gufera

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 256
  • Beruf: Landwirt
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #3 am: 14. April 2019, 16:03:26 »

Vom 21.5 - 23.5 findet eine kleine Tour vom französischen Sämaschinenhersteller SKY Agriculture in Deutschland statt. Thema Zwischenfrüchte und natürlich Direktsaattechnik. https://sky-agriculture.com/IMG/pdf/skys_direktsaat-seminarreihe_2019.pdf

21.5. 27607 Geestland
22.5. 34560 Fritzlar
23.5. 95692 Konnersreuth

Würde am 22.5 von Karlsruhe nach Hessen fahren. Vielleicht ist noch der ein oder andere interessiert und will mitfahren?

Sind dazu 25 € Teilnahme Gebühr notwendig ?

Ich denke mal das fürs Mittagessen und Kaffee Empfang bezahlt. Finde das okay.
Gespeichert

Farmer_Sam

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 174
  • Beruf: Großflächendesigner
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #4 am: 14. April 2019, 18:13:09 »

Moin,
Zwischenfrüchte hat sich bald erledigt, da keine Düngung im Herbst erlaubt sein wird :stupid:.
Die von der SKY im Nachbardorf bei der Supertrockenheit letzten Herbst gedrillten Raps- und Weizenbestände sehen ausnahmslos top aus.
Gruß, Rudolf

Kannst du ruhig denken. Aber wenn die Pflicht zur Winterbegrünung vor Sommerfrüchten kommt wird sich so mancher noch umschauen  :frage:
Gespeichert
Nobody is perfect

halbspaenner

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 868
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #5 am: 14. April 2019, 20:02:49 »

Moin Farmer Sam,
auch das ist mir bekannt, deshalb der Smilie ;).
Gruß, Rudolf
Gespeichert
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn Ihr die Starken schwächt.
Abraham Lincoln

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 641
    • Unser Hof
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #6 am: 29. April 2019, 11:55:27 »

Vom 21.5 - 23.5 findet eine kleine Tour vom französischen Sämaschinenhersteller SKY Agriculture in Deutschland statt. Thema Zwischenfrüchte und natürlich Direktsaattechnik. https://sky-agriculture.com/IMG/pdf/skys_direktsaat-seminarreihe_2019.pdf

21.5. 27607 Geestland
22.5. 34560 Fritzlar
23.5. 95692 Konnersreuth

Würde am 22.5 von Karlsruhe nach Hessen fahren. Vielleicht ist noch der ein oder andere interessiert und will mitfahren?

Habe mich angemeldet.
Gespeichert
Was ich denk und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 098
  • immer mit offenem Visier
22.5. Fritzlar Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #7 am: 29. April 2019, 14:20:14 »

ist ja bei mir um die Ecke, bin aber wahrscheinlich noch unterwegs in Bayern.
Wenn die noch so interessante Wurzelbilder-Plakate haben  >> bitte abgreifen!
Sollte ich doch daheim sein freue ich mich über agrowissen-Kurzbesucher, Kaffemaschine ist bereit!
Gespeichert
Wenn Du keinen Fehler in meinen Beiträgen findest wurde mein Account gehackt!

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 641
    • Unser Hof
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #8 am: 15. Mai 2019, 21:34:05 »

Fährt oder überlegt jemand zum Sky Seminar nach Frankreich zu fahren ? ( gern auch per Pm)

Gespeichert
Was ich denk und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 641
    • Unser Hof
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #9 am: 21. Mai 2019, 22:34:51 »

War heute auf dem Seminar. War sehr gut besucht. Die anderen beiden Termine hatten heute noch mehr Anmeldungen.
Wer da hin möchte, sollte dann rechtzeitig da sein. Nur mal so als Tip.
Gespeichert
Was ich denk und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

JoBeck

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 017
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #10 am: 23. Mai 2019, 10:41:50 »

Hallo,

war gestern auch auf dem Seminar!

Aber so eine schlecht organisierte Veranstaltung hatte ich bis dahin nicht besucht!
Sitzungssaal viel zu klein
Als es zum Feld ging wusste keiner wo er hin muss, hat dann bald ne h gedauert bis alle da waren!
Auch der Vortrag am morgen hatte kaum was zum Bio Thema zu tun, und zum Schluss wurde gesagt, man muss halt doch Glyphosat spritzen, genau das war ja die Fragestellung um ohne damit auszukommen!

Also in Sachen Marketing müssen die sich noch ganz schön verbessern um einen Fuß in die Tür zu bekommen!

JoBeck und schade für den Tag
Gespeichert

joe

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 610
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #11 am: 23. Mai 2019, 18:15:17 »

Hallo,

war gestern auch auf dem Seminar!

Aber so eine schlecht organisierte Veranstaltung hatte ich bis dahin nicht besucht!
Sitzungssaal viel zu klein
Als es zum Feld ging wusste keiner wo er hin muss, hat dann bald ne h gedauert bis alle da waren!
Auch der Vortrag am morgen hatte kaum was zum Bio Thema zu tun, und zum Schluss wurde gesagt, man muss halt doch Glyphosat spritzen, genau das war ja die Fragestellung um ohne damit auszukommen!

Also in Sachen Marketing müssen die sich noch ganz schön verbessern um einen Fuß in die Tür zu bekommen!

JoBeck und schade für den Tag

ich frage mich sowieso warum  auf einal alle so geil aus direktsaat sind  , wo glyphos bald geschichte ist :frage:
wenn ich an die zeit zurück denke als ich meine direktsaatmaschine für relativ kleines geld bei e-bay kleinanzeigen angeboten hatte  :rolleyes: das war so nervig das ich die anzeige schnell wieder  gelöscht habe
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 641
    • Unser Hof
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #12 am: 24. Mai 2019, 18:56:43 »

Hallo,

war gestern auch auf dem Seminar!

Aber so eine schlecht organisierte Veranstaltung hatte ich bis dahin nicht besucht!
Sitzungssaal viel zu klein
Als es zum Feld ging wusste keiner wo er hin muss, hat dann bald ne h gedauert bis alle da waren!
Auch der Vortrag am morgen hatte kaum was zum Bio Thema zu tun, und zum Schluss wurde gesagt, man muss halt doch Glyphosat spritzen, genau das war ja die Fragestellung um ohne damit auszukommen!

Also in Sachen Marketing müssen die sich noch ganz schön verbessern um einen Fuß in die Tür zu bekommen!

JoBeck und schade für den Tag

Das ist ärgerlich. Weiss man aber vorher nicht. Die waren wohl sehr überrascht über die vielen anmeldungen (keine ahnung wieviel da waren)

@Joe

Ob es am Ende immer auf die Direktsaat hinausläuft in fraglich. Aber das Thema allgemein mit Zwischenfrucht usw. ist ja schon ein thema. In vielen Gebieten passt es doch mit der Drille direkt in die Stoppel nach dem Drusch eine Zwischenfrucht zu drillen. Oder eben im Frühjahr Bohnen in die Zwischenfrucht usw. 
Gespeichert
Was ich denk und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

Arablefarmer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 158
  • Beruf: Landwirt
Re: Direktsaat Seminarreihe Deutschland
« Antwort #13 am: 08. Juni 2019, 23:47:11 »

Heute morgen sind die Landwirte vom Sky-Seminar bei den Kollegen Eddy und Loïc gekommen.



Auf dem Bild sieht man Eddy (links). Er erklärt, dass die Sommergerste im letzten Oktober ausgesät wurde. Das Ziel besteht daraus, einen höheren Ertrag zu erreichen. Im Vergleich zu einer Februar-Aussaat braucht die Gerste mehr Stickstoff und auch eine zusätzliche Fungizidbehandlung.

Ich möchte gern wissen, ob viele Agrowissenmitglieder da waren  ;)


Gespeichert