www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Sammelantrag 2019  (Gelesen 4540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Meisteringenieur

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1 775
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #15 am: 17. März 2019, 20:12:48 »

Hab mir das vom Freudenberger mal durchgelesen. Es hat also einen eigenständigen Code aber ist keine Fruchtfolgeglied.
Gespeichert

JD8200

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 301
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #16 am: 18. März 2019, 07:24:10 »

Vielen Dank für die Auskunft, irgendwie habe ich sowas befürchtet. Ich habe jetzt mal eine Mail an Freudenberger gesendet. Des weiteren werde ich auch noch beim STMELF nachfragen.
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

JD8200

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 301
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #17 am: 18. März 2019, 07:43:54 »

Ich habe mal ein eigenes Thema eröffnet wie das woanders gehandhabt wird:

https://www.agrowissen.de/de/forum/index.php?topic=24537.msg454701;topicseen#msg454701

Testweise habe ich das ganze mal im Mehrfachantrag durchgespielt für die Anbaudiversifizierung funktioniert das da ist NC412 eine Mischkultur und NC411 Mais. Bei der vielfältigen Fruchtfolge funktioniert das nicht.
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 004
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #18 am: 18. März 2019, 07:50:03 »

Als ich letztens das ganze mal Probeweise aufgemacht habe, waren keine Feldblöcke da und ich konnte demzufolge auch nicht Vorjahresschläge ins aktuelle Jahr übernehmen.
Mail geschrieben an die Hotline der Firma: Einen Tag später kam die Antwort-Serverproblem der die Flurstücke zur Verfügung stellt...
Schön, wenn man dringend was dran machen muss... jetzt geht's ja noch von der Zeit her, aber angekotzt hat es mich schon ,weil ich ja auch nicht wusste obs an mir/meinem Rechner lag :wall:
Ich möchte einmal mit Profis arbeiten...
« Letzte Änderung: 18. März 2019, 15:50:22 von nofear »
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

Rohana

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 981
  • Beruf: Cowgirl
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #19 am: 18. März 2019, 08:01:09 »

Wir haben gestern den Mehrfachantrag problemlos bearbeiten und abschicken können. Die Überprüfung der Karten war allerdings leicht, da hat sich gar nix geändert gehabt...
Gespeichert

Peter83

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 300
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #20 am: 22. März 2019, 20:12:44 »

Nun steht im PI von SH, dass jener zwischen 21.3-31.3 nicht nutzbar ist. Vermutlich geht es also ab 1.4.
Gespeichert

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 287
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #21 am: 22. März 2019, 20:50:03 »

Wir haben gestern den Mehrfachantrag problemlos bearbeiten und abschicken können. Die Überprüfung der Karten war allerdings leicht, da hat sich gar nix geändert gehabt...

Wir auch, (Niedersachsen) lief super schnell auch ohne CD!
Ich fand’s einfacher als sonst!
Gespeichert

Mathilde

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 083
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #22 am: 05. April 2019, 13:58:09 »

Wir haben gestern den Mehrfachantrag problemlos bearbeiten und abschicken können. Die Überprüfung der Karten war allerdings leicht, da hat sich gar nix geändert gehabt...

hahaha und bei uns bei der Einweisung hat man gesagt: wer in den nächsten Tagen Post bekommt vom Amt kann den Antrag nicht vor dem 26.4. abgeben weil sich die Kulisse ändert.
Bei uns fällt komplett das benachteiligte Gebiet weg, dafür ist jetzt der Nachbar mit den besseren Böden drin.

LG Mathilde
Gespeichert
"Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind und sagen Warum? Ich träume von Dingen die es nie gab, und sage: Warum nicht?"

(John F Kennedy)

Mathilde

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 083
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #23 am: 15. April 2019, 16:18:27 »

Hallo,

mittlerweile steckt unser Antrag jetzt im Endspurt. Nachdem z.B. die Zuckerrüben im Anbauplan fehlen, hält sich auch das gefitzel in Grenzen. Meine Frage dazu wäre aber dieses Jahr, wie bekomme ich die Shape Dateien in unser Brandenburgisches AgroView.
Mit welchen Koordinaten arbeitet My John Deere?
Wie bekomme ich diese konvertiert für die Agroview Koordinaten.
Wäre nett wenn das hier schon jemand gemacht hat und mir Hilfestellung gäbe  :rolleyes:
Früher ging das alles mit meinem Farmnavigator aber seit 2017 importiert mir das Programm nicht mehr die shape Dateien - zu wenig Punkte und keine Fläche meckerts

LG Mathilde
Gespeichert
"Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind und sagen Warum? Ich träume von Dingen die es nie gab, und sage: Warum nicht?"

(John F Kennedy)

Henrik

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 673
    • Unser Hof
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #24 am: 02. Mai 2019, 07:20:42 »

Dieses Jahr war der Antrag hier einfach. Die Grenzen haben auch gut gepasst.
Gespeichert
Was ich denk und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

hanna

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2 219
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #25 am: 02. Mai 2019, 08:01:20 »

Hallo,

mittlerweile steckt unser Antrag jetzt im Endspurt. Nachdem z.B. die Zuckerrüben im Anbauplan fehlen, hält sich auch das gefitzel in Grenzen. Meine Frage dazu wäre aber dieses Jahr, wie bekomme ich die Shape Dateien in unser Brandenburgisches AgroView.
Mit welchen Koordinaten arbeitet My John Deere?
Wie bekomme ich diese konvertiert für die Agroview Koordinaten.
Wäre nett wenn das hier schon jemand gemacht hat und mir Hilfestellung gäbe  :rolleyes:
Früher ging das alles mit meinem Farmnavigator aber seit 2017 importiert mir das Programm nicht mehr die shape Dateien - zu wenig Punkte und keine Fläche meckerts

LG Mathilde

Hej Mathilde,
Ich kann dir leider nicht helfen. Warum musst du jedes Jahr wieder Flächen importieren? Kauft ihr jedes Jahr dazu? Wenn du doch die Flächen aus dem letzten Jahr vorträgst, ist doch alles so wie es sein sollte!?

Gruß
Hanna
Gespeichert
Wer nicht gegen den Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie.

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 718
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #26 am: 02. Mai 2019, 18:54:42 »

Moin,

ich bekomme irgendwie die Shape Dateien nicht in den Antrag hochgeladen. Das Handbuch vom Sammelantrag gibt da auch nicht wirklich was her. Habe die Dateinen in ein zip-Archiv gepackt, so wie beschrieben. Dann Datei auswählen unter Shape DAtei importieren, aber dann wird die Schaltfläche weiter nicht frei.

Weiß da jemand was? Stefan?????

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Stefan

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 686
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #27 am: 02. Mai 2019, 19:16:01 »

Moin Thomas,

nein, weiß ich leider nicht, weil ich die Datei nie mit abspeicher. Nur die exceldatei speicher ich.
Wofür brauch man die Datei denn. Die Flächen sind doch sowieso gespeichert...

Gruß
Stefan
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 718
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #28 am: 03. Mai 2019, 05:15:14 »

Moin,

wenn ich einen Schlag in verschiedene Teilflächen aufteile (die dazu noch jährlich wechseln).

Bei deinem heutigen Kunden wollte ich die gemeinsame Grenze vorher eintragen, habe alles fein mit dem Schlepper eingemessen. Dann brauchst du nur seine Grenze ranzulegen.

Im LLUR hat niemand Ahnung (Shape Dateien importieren... was ist das????) und den im Ministerium habe ich gestern nicht erreicht. Werde das nachher noch weiter versuchen.

Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Mathilde

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 083
Re: Sammelantrag 2019
« Antwort #29 am: 03. Mai 2019, 06:17:24 »

Hallo,

hat sich erledigt. Genauso wie Thomas schreibt ist es. Es kommt nur vor wenn zwei Kulturen auf einem Schlag stehen. Das geht schon los mit Blühstreifen (Bienenweide).

LG Mathilde
Gespeichert
"Manche Menschen sehen die Dinge wie sie sind und sagen Warum? Ich träume von Dingen die es nie gab, und sage: Warum nicht?"

(John F Kennedy)