www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?  (Gelesen 62011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

madanf

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16
Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« am: 07. März 2019, 08:48:04 »

Hallo,
ist bei einem Fendt 311 (Bj.95) das Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
Bei angehängten Zapfwellengeräten mit geringem Leistungsbedarf, z.B. Heuwender, läuft die Zapfwelle nach der Betätigung des Drucktasters sehr "ruppig" an, so dass öfter mal die Scherschrauben weg fliegen. Der Einschaltvorgang sollte etwas sanfter von statten gehen. Oder ist das eine Verschleißerscheinung?
Gruß
Frank
Gespeichert


Foerdi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 395
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #1 am: 07. März 2019, 21:34:59 »

Ist es nicht so: je länger du drückst, desto weicher läuft sie an?
Gespeichert

madanf

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #2 am: 08. März 2019, 09:05:11 »

Hallo Foerdi,

ich habe darüber in der Bedienungsanleitung nichts gefunden.
Ich werde es mal ausprobieren.
Gespeichert

Amateur

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 724
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #3 am: 08. März 2019, 09:56:50 »

Sollte die Turbokupplung eigentlich nicht für einen Sanftanlauf sorgen ?
Gespeichert

Ansgar

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 055
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #4 am: 08. März 2019, 10:20:20 »

Zapfwellenkupplung und Turbokupplung sind zwei verschiedene Paar Schuhe...
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 195
  • Beruf: Betriebsleiter
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #5 am: 08. März 2019, 11:29:46 »

wenn ich mich recht erinnere konnte man das beim alten 5er über das kleine display einstellen. da gabs einen modus, in dem man mit gerät anlaufen lässt, dabei erkennt er die belastung und stellt die kupplung selber ein, ob es der 3er auch konnte weiß ich nicht. die varios können das in jedem fall.
kann sein, dass du dafür den richtigen anlerncode brauchst. ruf mal die werkstatt deines vertrauens an.
Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde und der Heide = -

Wer mir was gutes tun will, findet hier meine Amazon Wunschliste.

Stone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 831
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #6 am: 08. März 2019, 13:03:34 »

An sich sollte die ZW immer weich anlaufen. Einstellbar war das glaub ich bei den ersten Modellen noch nicht. Mit länger auf dem Knopf bleiben wurde der Weichanlauf überbrückt und es wurde praktisch schwarz/weis geschaltet. Das war zum Übersteuern wenn z.B. ein Ladewagen zugefahren war und der Weichanlauf übersteuert werden sollte.

Also zum richtigen Anlaufen nur einmal kurz den Knopf betätigen.

stone
Gespeichert

Cat-Driver

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 249
  • Mein Hobby
    • Rennsau in Aktion
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #7 am: 08. März 2019, 13:14:06 »

wenn nix hilft: An meinem Agrotron wurde in die Leitung zur Zapfwellenkupplung eine kleine Stickstoffblase eingesetzt, seit dem kuppelt der sanft genug für Einkreiselschwader & Co
Gespeichert

Gufera

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 223
  • Beruf: Landwirt
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #8 am: 08. März 2019, 13:44:52 »

wenn ich mich recht erinnere konnte man das beim alten 5er über das kleine display einstellen. da gabs einen modus, in dem man mit gerät anlaufen lässt, dabei erkennt er die belastung und stellt die kupplung selber ein, ob es der 3er auch konnte weiß ich nicht. die varios können das in jedem fall.
kann sein, dass du dafür den richtigen anlerncode brauchst. ruf mal die werkstatt deines vertrauens an.

Das kallibrieren übers Mäusekino war glaub erst bei den späteren Modelle möglich. Bei unserem 509er ist es noch nicht möglich, beim 412er schon.

Gespeichert

madanf

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #9 am: 08. März 2019, 16:36:43 »

Danke für eure Hilfe, ich werd's nachher mal ausprobieren.
Gespeichert

madanf

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 16
Re: Fendt 311 Zapfwellen-Anlaufverhalten einstellbar?
« Antwort #10 am: 14. März 2019, 09:00:32 »

Hallo Gufera,
Danke für deine Hilfe, hat funktioniert.
Gruß
Gespeichert