www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mais 2019  (Gelesen 36311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Meisteringenieur

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 817
Re: Mais 2019
« Antwort #195 am: 10. August 2019, 17:46:33 »

Ist meine Erfahrung der extrem trockenen Jahre.
Wir hatten letztes Jahr zum Beispiel extrem verdürrten Kolo Mais mit 25 % TS. Das dem Anbauer klar zu machen ist schwierig aber logisch.

Normaler Mais: Gehen wir mal von ca. 50 % des GTM Ertrages vom Kolben aus. Dabei hat der Kolben 60 % TS (sprich 40 % wasser).

Also gute zwischenfrage an alle zum rechnen:
Um dann auf Beispielsweise auf  35 % TS darf die Restpflanze wieviel Ts haben?

Daran ist dann zu sehen wie wenig TS eine reine Pflanze ohne Kolben  hat. Die Blätter werden bald dürr aber im Stängel hast lange Wasser.
Gespeichert

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 164
Re: Mais 2019
« Antwort #196 am: 10. August 2019, 18:20:06 »

Waren gestern ein zweites Mal Probehäckseln. Werte wie in der Woche zuvor 21 - 27 % TS. Kaum zu glauben, so bescheiden wie die Bestände aussehen.

Mit passenden Sorten kannst Du Dir das umständliche Probehäckseln ersparen. In dem Fall dienen nämlich Satelliten-Aufnahmen zur Ermittlung des optimalen Erntezeitpunktes von Silomais, die dann wöchentlich aktualisiert werden. Ich erhielt für meine Maisflächen vorgestern die erste Prognose. Bei Interesse einfach mal nach SAT TS-Monitoring googeln... ;)
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

ct

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 221
  • Mit viel Licht ist auch der Schatten heller
Re: Mais 2019
« Antwort #197 am: 12. August 2019, 13:32:13 »

Oder das hier als grobe Orientierung benutzen. Als Vorplanungshilfe in normalen Jahren gar nicht ganz schlecht.
Ob das allerdings für vertrocknete Gebiete funktioniert?  :frage:
https://www.maiskomitee.de/Maisprognose
Gespeichert
Gruß ct

donnershag

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 793
Re: Mais 2019
« Antwort #198 am: 20. August 2019, 19:14:01 »

Der erste Mais ist im Silo, Ertrag gut Wildschaden teilweise erheblich, TS bei 26 %. Hauptsache frischer Mais für die Kühe.
Gruß Martin
Gespeichert

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 164
Re: Mais 2019
« Antwort #199 am: 20. August 2019, 22:29:33 »

Bei dem TS-Gehalt ist doch bei weitem noch nicht einmal die Stärkeeinlagerung zum Abschluss gekommen... :-\
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Kuhbauer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Re: Mais 2019
« Antwort #200 am: 21. August 2019, 16:00:43 »

Zur Stärkeeinlagerung braucht es aber entwickelte Kolben, das ist dieses Jahr wohl nicht überall gegeben. Dreschen braucht man hier jedenfalls wohl nicht viel.
Gespeichert

Georg

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 82
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Mais 2019
« Antwort #201 am: 21. August 2019, 20:19:37 »

Soviel zum Mais in unserer Gegend nach einigen Tagen um 40 Grad während des Fahnenschiebens...
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 161
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Mais 2019
« Antwort #202 am: 21. August 2019, 20:48:35 »

 :blink: ach du schexxxe...

Sieht da alles so aus?
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 760
  • Beruf: Staatl. gepr. Landwirt
  • Facit omnia voluntas.
    • Kartoffelhof Schultze
Re: Mais 2019
« Antwort #203 am: 22. August 2019, 04:51:17 »

Hier beim früh gesäten Mais öfter ein Problem, dass der oben schon geblüht hat und unten die Fäden noch nicht raus waren. Die später gedrillten Bestände sehen jetzt deutlich besser aus. Aber sie sind auch spät...

Mein sehr spät gedrillter Mais sich hier eigentlich ganz gut zurechtgewachsen. Kolben muss nur noch reif werden, dann habe ich eine fast normale Ernte und der neue gebrauchte Häcksler hat dann was zu tun ...  :)


Gruß
Thomas
Gespeichert
:robust901:  FarmPartner der FarmSaat AG   :robust901:

Fox!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 251
Re: Mais 2019
« Antwort #204 am: 22. August 2019, 06:58:28 »

Soviel zum Mais in unserer Gegend nach einigen Tagen um 40 Grad während des Fahnenschiebens...

So sehen einige meiner Maisflächen auch aus, da ist genau dasselbe passiert... Wir werden Montag anfangen den ersten Teil zu häckseln.
Gespeichert

Mettigel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 219
Re: Mais 2019
« Antwort #205 am: 22. August 2019, 07:40:50 »

Hier ist das alles sortenabhängig, vor allem der P8723 hat nur ganz kleine Koleben angesetzt. Auf der selben Fläche steht der Talisman, da ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Im Frühjahr hat der Mais dort mit Frost zu kämpfen gehabt, kann das ein Grund für klein angelegte Kolben sein?
Dann haben wir 9027 auf zwei Flächen nebeneinander, auf einer waren Vermehrungserdbeeren, die andere nach Zwischenfrucht und auch kälterer Boden.
Der nach den Erdbeeren hatte deutlich wärmeren Boden, die optisch mit Abstand am besten entwickelte Fläche im Frühjahr. Daneben hing der Mais hinterher, jetzt hat sich das Spiel aber gedreht, vermutlich weil der schneller gewachsene einfach zu früh geblüht hat.
Gespeichert

Kuhbauer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Re: Mais 2019
« Antwort #206 am: 22. August 2019, 12:09:20 »

Wollte auch noch Bilder nachliefern. Die Pflanzen stehen nur wenige Meter entfernt voneinander.
Gespeichert

bayernfarmer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 208
  • langsam reiten, Pferde kosten Geld
Re: Mais 2019
« Antwort #207 am: 23. August 2019, 17:44:13 »

Hallo,
im Inntal hat heute die Silomais Ernte begonnen.
MFG
Fritz
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 161
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Mais 2019
« Antwort #208 am: Heute um 09:47:29 »

Schön langsam merkt man, was es werden soll:
Der DKc3939 (FAO260) wird schon richtig schön dunkelgelb, der DKc4814 (FAO300) ist natürlich etwas hinten dran.

Ich denke, bei mir wird die CCM Ernte mit dem DKc3939 um den 20.09. starten und die späten Sorten dürften bis Mitte Oktober auch passen.
Gespeichert

Mathias

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 946
Re: Mais 2019
« Antwort #209 am: Heute um 12:08:25 »

Direktsaat P9486
Gespeichert
"Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."