www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Sprühkühlung im Geflügelstall  (Gelesen 3688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ThomasD

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 187
  • Beruf: Landwirt
Re: Sprühkühlung im Geflügelstall
« Antwort #45 am: 11. September 2019, 16:11:47 »

Warum Winterfest machen? Friert doch nicht ;D
Ich nutze die Sprühkühlung ja hauptsächlich zum einweichen des Stalles in der Nacht vor dem Waschen, das läuft das ganze Jahr durch!

Naja, für friert nicht, würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen, vor allem nicht vor den Zuluftventilen. Wir haben auch schon mal -20°C, nicht so ein gemäßigtes Klima wie im Niedersachsen, es sind auch schon mal Eier im Stall geplatzt.
Den Stall brauch ich zum Glück nur alle 13 Monate waschen.
Gespeichert