www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 ... 3 4 5 [6] 7 8 9 ... 14   Nach unten

Autor Thema: Neues Volksbegehren in Bayern  (Gelesen 75277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JD8200

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 319
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #75 am: 05. Februar 2019, 16:09:36 »

Bienenweiden bei eBay werden immer mehr.
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

Komet

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 643
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #76 am: 05. Februar 2019, 16:52:47 »

Da kann man nur sagen...."Deutschland, ein Volk verdummt...."
Gespeichert

Isl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 40
  • Beruf: Landwirt
  • ja mei......
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #77 am: 06. Februar 2019, 06:56:19 »

Moin,
Unser Professor zitierte gerne seinen Lieblingsspruch: „Wohlstand führt zu Dummheit!“
Beispiel: Griechen, Ägypter, Majas, Italien...... Waren bedeutende Hochkulturen, brachten weltbewegende Erfindungen usw und heute? Ausgestorben, unbedeutend und abhängig vom Geldtopf der Eu!
schönen Tag euch! ;)
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 161
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #78 am: 08. Februar 2019, 08:54:39 »

Und diese Dummheit führt zu Gesetzen!

Offenbar wird jetzt selbst den Initiatoren dieser Farce bewußt, daß es zum Großteil Blödsinn ist was gefordert wird. Man hofft (!) auf einen Gegenvorschlag des Landtages - das muss man sich mal vorstellen...
https://www.topagrar.com/suedplus/news/schwieriger-als-fast-alles-10322726.html
Gespeichert

Komet

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 643
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #79 am: 11. Februar 2019, 17:42:18 »

Moin,
Unser Professor zitierte gerne seinen Lieblingsspruch: „Wohlstand führt zu Dummheit!“
Beispiel: Griechen, Ägypter, Majas, Italien...... Waren bedeutende Hochkulturen, brachten weltbewegende Erfindungen usw und heute? Ausgestorben, unbedeutend und abhängig vom Geldtopf der Eu!
schönen Tag euch! ;)

Meine Mutter hat immer gesagt: "Der Deutsche kann mit dem Wohlstand nicht umgehen..."

Dann hatte auch der Guido Westerwelle mit seiner "Spätrömischen Dekadenz" nicht ganz unrecht.
Gespeichert

Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 066
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #80 am: 11. Februar 2019, 18:27:58 »

Moin,
ein Hunriger hat ein Problem, ein Reicher hat viele Probleme.
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 161
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #81 am: 13. Februar 2019, 11:43:17 »

viel besser kann man es eigentlich nicht sagen:

Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5 780
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #82 am: 13. Februar 2019, 16:44:29 »

viel besser kann man es eigentlich nicht sagen:




ja, märchen erzähln kann er.....
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

bothsepp

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #83 am: 13. Februar 2019, 19:24:58 »

Wahrheit tut weh ?
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7 247
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #84 am: 13. Februar 2019, 19:42:02 »

Denk ich nicht.
Pollmer ist ein sehr guter Lebensmittelchemiker und da kann man echt viel von ihm lernen, aber bei politisch belasteten Themen erzählt er gerne nur die halbe Wahrheit.
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5 780
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #85 am: 13. Februar 2019, 19:46:15 »

Denk ich nicht.
Pollmer ist ein sehr guter Lebensmittelchemiker und da kann man echt viel von ihm lernen, aber bei politisch belasteten Themen erzählt er gerne nur die halbe Wahrheit.

stimmt, allein der schmarrn mit den bienen, carnica und so, da tuts einen weh
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

hahn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #86 am: 13. Februar 2019, 19:50:08 »

stimmt, allein der schmarrn mit den bienen, carnica und so, da tuts einen weh

Dann bin ich mal gespannt auf "deine" Wahrheit, du scheinst dich bei dem Thema ja bestens auszukennen.
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5 780
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #87 am: 13. Februar 2019, 20:00:39 »

stimmt, allein der schmarrn mit den bienen, carnica und so, da tuts einen weh

Dann bin ich mal gespannt auf "deine" Wahrheit, du scheinst dich bei dem Thema ja bestens auszukennen.

das würde hier zu weit führen, bloss soviel, er hat es sich halt so hingedreht wie es ihn gefällt, pippi langstrumpf mässig...
und weltweit und auch in deutschland denke ich regiert die ganz einfache landbiene, selten das welche rein züchten, die könnte man auch als hybride bezeichen, profiimker halten dagegen meist buckfast
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 161
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #88 am: 13. Februar 2019, 20:32:03 »

Im Zusammenhang mit dem Bienensterben wird oft eine Aussage zitiert, die von Albert Einstein stammen soll:

„Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben; keine Bienen mehr, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen mehr.“

Laut Jerry Bromenshenk, Bienenforscher an der University of Montana in Missoula und Mitglied der amerikanischen CCD Working Group, hat eine Anfrage beim Einstein-Institut in Israel ergeben, dass das Zitat nicht von Einstein stammt.[70]

Laut der Journalistin Hannah Nordhaus tauchte der Satz erstmals in einer Broschüre auf, die während eines politischen Protests französischer Imker im Jahr 1994 gegen hohe Kosten von Zucker als Bienenfutter sowie eine mögliche Senkung des Importzolls auf Honig verteilt wurde. Sie verwies auch darauf, dass Menschen in der Geschichte in vielen Gebieten ohne Honigbienen lebten (z. B. in Nordamerika vor der Ankunft der Engländer im Jahr 1620) und dass ein großer Teil der landwirtschaftlichen Produktion keine Bestäubung durch Bienen erfordert.[11]
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bienensterben

oder

Sie ist die nördlichste Vertreterin der Balkan-Populationen und ist nur in den Regionen südlich der Alpen autochthon (ursprünglich) beheimatet. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie im ganzen deutschsprachigen Raum verbreitet und hat dabei die nördlich der Alpen beheimatete Dunkle Europäische Biene fast vollständig verdrängt. Gründe waren die größere Volksstärke und der damit zu erreichende höhere Honig-Ertrag.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kärntner_Biene

Also so einen großen Blödsinn hat der Pollmer offenbar nicht erzählt...
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5 780
Re: Neues Volksbegehren in Bayern
« Antwort #89 am: 13. Februar 2019, 20:51:52 »


Also so einen großen Blödsinn hat der Pollmer offenbar nicht erzählt...

bei uns sagt man zu einen, der unbelehrbar ist,

"du hast recht und ich meinen ruh"

könnt auch in niederbayern angekommen sein , oder

achja, nachn zweiten weltkrieg gabs hier auch noch das rote höhenvieh als dreinutzungsrind, jetzt gibts es fast nimma. merkst was ??
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen
Seiten: 1 ... 3 4 5 [6] 7 8 9 ... 14   Nach oben