www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Seiten: 1 ... 7 8 9 [10] 11 12 13 ... 19   Nach unten

Autor Thema: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?  (Gelesen 78043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peter

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 330
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #135 am: 23. April 2019, 22:21:14 »

sehr gut, was für´n Schleppschuhverteiler ist das denn?
(unser Lu hat Bomech Speedy)
Gespeichert

Merkur

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 106
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #136 am: 23. April 2019, 23:13:24 »

sehr gut, was für´n Schleppschuhverteiler ist das denn?
(unser Lu hat Bomech Speedy)
Ist von Bomech, genaue Bezeichnung weiß ich allerdings nicht.
Gespeichert
Die Selbstsucht besteht nicht darin, daß man lebt, wie man will, sondern daß man von anderen verlangt, sie sollen leben, wie man will. Zitat: Oscar Wilde

guest176

  • Gast
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #137 am: 24. April 2019, 08:29:25 »

gestern in der nachbargemarkung .......
sicher , anderorts mag es heftiger gewesen sein , aber der schlag auf dem foto wurde nur "gülle gestript "  :o :rolleyes:
die ursache liegt bei der bodenbearbeitung nach der vorfrucht

im anbetracht des bevorstehenden glyphosatverbots ein anblick der uns desofteren bevorsteht
Gespeichert

Christian2

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 968
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #138 am: 24. April 2019, 09:44:20 »

gestern in der nachbargemarkung .......
sicher , anderorts mag es heftiger gewesen sein , aber der schlag auf dem foto wurde nur "gülle gestript "  :o :rolleyes:
die ursache liegt bei der bodenbearbeitung nach der vorfrucht

im anbetracht des bevorstehenden glyphosatverbots ein anblick der uns desofteren bevorsteht

Da muss dann wohl aufgeforstet werden oder die Heide blühen. Landwirtschaft ist doch sowieso pfui.
Gespeichert

Euro-T

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 145
  • Beruf: Zirkusdirektor
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #139 am: 26. April 2019, 22:25:23 »

Nachdem die Maisdrille ja heute morgen zunächst unverrichteter Dinge wieder abgezogen ist, haben wir im späten Nachmittag dann doch nochmal angegriffen - und nu is der Mais im Boden!

Für mich als Laien scheinen mir die Bedingungen optimal gewesen zu sein, der Boden ist leicht erdfeucht und um 10°C, für`s WE sind nochmal um 7mm gemeldet - mal abwarten, wann Bewegung in die Sache kommt.

Bißchen überrannt haben sie mich schon, als sie da plötzlich mit 16 Reihen ankamen - wollten doch auf 17 ha vier Sorten plus diverser Düngeversuche gedrillt werden. Lief aber gut, bin froh das er drin ist.

Gespeichert
Gruß

~~ Olli

Rohana

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 991
  • Beruf: Cowgirl
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #140 am: 27. April 2019, 09:43:25 »

Unser Mais wurde am Do 26.04. im Staub verbuddelt, gestern hat es einen knappen Liter geregnet (von 12 die angesagt waren). Wir harren der Dinge die da kommen werden.
Gespeichert

Heico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 099
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #141 am: 27. April 2019, 12:43:12 »

Wenn man lange genug wartet, sind beste Bedingungen zu erwarten, wie jetzt.
Boden war bei der Bearbeitung ab Mitte April sehr schön trocken. (KrE+großer Schlepper mit 900er Reifen)
Wenn ich Biozuckerrüben hätte, dann würden die heute in das Saatbett kommen.
Hier ist jetzt für Sonderfrüchte noch ein 2. falsches Saatbett gemacht und in 3 bis 4 Tagen soll gesät werden.
Dann haben die Wildkräuter einen Keimvorteil und kommen hoffentlich vor der Kulturpflanze aus der Erde.
Bin also sehr zufrieden mit dem Wetter (9 mm Regen in 2 Tagen)
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 866
  • Beruf: Landwirt
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #142 am: 27. April 2019, 14:00:39 »

Für Biorüben wäre es mir fast schon zu spät, meine früh gesäten Rüben (23.3.) haben zuerst den Frost und später die Hitze in den letzten Wochen gut überstanden. Die später gesäten wussten nicht ob sie vorwärts oder rückwärts wachsen sollen, da hat Drahtwurm & Erdfloh einiges an Schaden gemacht. Aber nach dem Regen gestern abend sollten die hoffentlich auch werden...
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012

Heico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 099
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #143 am: 27. April 2019, 14:18:53 »

Sieht gut aus und sind schon sauber. Im zeitigen Frühjahr ist der Boden bei uns oberflächlich gut aber unten sehr nass.
Somit sind die bei Trockenheit bearbeiteten Felder später im Vorteil. Ob der Boden für die Befahrbarkeit gut war, zeigt sich bei uns leider erst beim Reihenschluss.
« Letzte Änderung: 27. April 2019, 14:22:17 von Heico »
Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 781
    • Unser Hof
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #144 am: 02. Mai 2019, 07:22:08 »

Spritzen und Düngung gerade vor  :D

Jetzt erstmal wieder Sturm draußen. Spritzwetter wird gefühlt immer weniger.
Gespeichert
Was ich denk und tu, trau ich auch jedem anderen zu.

stoppelrübe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 111
  • Beruf: Landwirt
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #145 am: 04. Mai 2019, 10:58:32 »

Nachdem sich die letzten Tage alles super entwickelt hat, nun der Dämpfer in Form von 0-2Grad und Schnee. Vor 2 und 4 Jahren war es ähnlich. In die Vollblüte beim Raps. :runter1: Das hat immer 10-15dt Ertrag gekostet. :runter: :runter:
Gespeichert

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 597
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #146 am: 04. Mai 2019, 18:28:34 »

Blühflächen mit der HALM Mischung Lebensraum1 haben sich im 2.Jahr bisher sehr schön entwickelt.
Auch „Dreck“, wie das despektierlich von dem ein oder anderen älteren Kollegen genannt wird, kann Werbung machen... meinen Imker freut‘s
Im Hintergrund eine Teilfläche mit ungemulchtem Aufwuchs aus dem letzten Jahr
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

halbspaenner

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 873
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #147 am: 04. Mai 2019, 20:09:35 »

Moin,
@ Charlie: Solch schönen Blühstreifen hatte ich nur einmal, und ich bin seit Anfang an dabei :klugscheiss:, und zwar, als versehentlich 50 kg/ha N gestreut wurden. (Falls mich jemand denunzieren will: Ist schon längst verjährt, und wo dat war, kann mir auch niemand beweisen :P...) Wenn also die Regeln nicht so ideologisch vernagelt und praxisfremd wären, könnte die Landwirtschaft wesentlich effektivere Blühflächen bereit stellen!
Gruß, Rudolf
Gespeichert
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn Ihr die Starken schwächt.
Abraham Lincoln

Heico

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 099
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #148 am: 04. Mai 2019, 20:15:36 »

@Charlie
Ist dir gut gelungen, sieht gut aus und bald noch besser. Da freut man sich bei jeder Vorbeifahrt
Gespeichert

dirkk

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 980
Re: 2019 - Was tut sich auf den Feldern?
« Antwort #149 am: 08. Mai 2019, 00:03:44 »

Durch die kühlere Witterung  ( der Mensch ist noch vom letzten Jahr verwöhnt )  läuft der Auflauf von Mais und Soja in " Zeitlupe" . Aber es geht jeden Tag weiter voran und dien nächsten Tage werden ja auch wieder etwas milder .

gruss
dirkk
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 9 [10] 11 12 13 ... 19   Nach oben