www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Protein Schnelltester  (Gelesen 667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Meisteringenieur

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1 775
Protein Schnelltester
« am: 16. Dezember 2018, 21:27:02 »

In der aktuellen Profi ist ein Bericht über ein mobiles Feldlabor von GrainSense drin.
Es misst zum Beispiel Protein bzw. Ölgehalt sofort.
Das ganze wird über geo Konzept vertrieben und soll 3900 Euro kosten.

Hat wer sowas ähnliches. Wie trennt ihr Partien die ihr selbst einlagert nach Protein zum Beispiel? 
Gespeichert


farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 215
  • Beruf: Mein Einkommen kommt von meinem Biohof, Agrarwirtschafter HF
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-)
Re: Protein Schnelltester
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2018, 21:32:49 »

In der aktuellen Profi ist ein Bericht über ein mobiles Feldlabor von GrainSense drin.
Es misst zum Beispiel Protein bzw. Ölgehalt sofort.
Das ganze wird über geo Konzept vertrieben und soll 3900 Euro kosten.

Hat wer sowas ähnliches. Wie trennt ihr Partien die ihr selbst einlagert nach Protein zum Beispiel?

Wird sich ziemlich sicher um ein Nahinfrarotspektroskop handeln, wie sie bei uns in CH auch bei den Getreideanahmenzentren stehen.

"Das Verfahren findet Anwendung bei Qualitätsanalysen landwirtschaftlicher Produkte (Getreide, Mehl, Milch, Ölfrüchte) und Futtermittel zur Bestimmung von Feuchte (OH-Gruppe), Proteine (Eiweiße, Aminogruppe usw.), Rohfasern (Faser, CH-Bindung und andere), Carboxygruppen (COOH) in Kunststoffen und Fettgehalt (CH-Bindung)."
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nahinfrarotspektroskopie

Mit dem SCiO von der Firma hier soll man solche Sachen auch machen können:
https://www.consumerphysics.com/

Dann gibt es noch was von JD, Harvest Lab heisst es dort.
https://www.deere.de/de/agrar-management-systeml%C3%B6sungen/pr%C3%A4zisionslandwirtschaft/harvestlab-3000/

« Letzte Änderung: 16. Dezember 2018, 21:36:44 von farming.ch »
Gespeichert
Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. - Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt. JCJ