www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Wintergerste 2019  (Gelesen 194822 mal)

berny, cg-10, kronawirt78, Hubertus. und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

agri

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 936
Re: Wintergerste 2019
« Antwort #225 am: Heute um 14:08:24 »


Ich verstehe Henrik so, das in seiner Region die SU Ellen durchweg ein schlechtes Hl hatte, er aber die Lomerit angebaut hat und die wiederum ein sehr gutes Hl hatte.


Dann kann man das doch auch so schreiben oder ? Damit hätte er immer noch nix verraten aber Klaus hatte schon mal recht , Henriks Berichte bringen " klicks "

übrigens Olli , die Sorte soll dann auch noch einen Top ertrag gegeben haben , wie können wir das Divinieren  ;D
Gespeichert

Falk

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 969
Re: Wintergerste 2019
« Antwort #226 am: Heute um 14:43:26 »

Bei Falk steht ja auch nur 100dt Ertrag, vielleicht hatte er nur 2ha insgesamt  ;D
Auf 20 ha  je ha ;P Regen zur rechten Zeit!
Gespeichert

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 124
Re: Wintergerste 2019
« Antwort #227 am: Heute um 15:05:56 »

lassen wir das, ich geb's auf!

ich auch ,

sowas von mitteilsam hab ich schon lange nicht mehr erlebt aber hauptsache Mann kann YouTube filmchen kucken .

Ich verstehe Henrik so, das in seiner Region die SU Ellen durchweg ein schlechtes Hl hatte, er aber die Lomerit angebaut hat und die wiederum ein sehr gutes Hl hatte.

Dann soll er doch bitte nicht so einen Kauderwelsch schreiben! Das kann doch nicht so schwierig sein, sich hier klar und deutlich mit Namen, Substantiven, Adjektiven und Verben sowie falls nötig mit Zahlen auszudrücken.

Aber so kommen halt auch Beiträge zusammen...
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN