www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Was tut sich im Weinberg  (Gelesen 85924 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

andi85

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #270 am: 24. Mai 2020, 18:58:24 »

Noch mehr bilder
Gespeichert
Pfahlhappe aus Leidenschaft

Es kommt wie prophezeit und von den linken aw Moderatoren gelöscht
https://www.welt.de/politik/ausland/article207235667/Tuerkei-Erdogan-schickt-wieder-Tausende-Fluechtlinge-in-Richtung-EU.html

andi85

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #271 am: 24. Mai 2020, 19:00:50 »

Noch mehr Bilder
Gespeichert
Pfahlhappe aus Leidenschaft

Es kommt wie prophezeit und von den linken aw Moderatoren gelöscht
https://www.welt.de/politik/ausland/article207235667/Tuerkei-Erdogan-schickt-wieder-Tausende-Fluechtlinge-in-Richtung-EU.html

Rhoihesse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 537
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #272 am: 24. Mai 2020, 20:18:33 »

Es muss ich mal hetzerisch fragen, wäre es nicht besser gewesen die Reihen zu mulchen. Ich meine der Wetterbericht sagt so was ja 2-3 Tage im Voraus punktgenau hervor?
Ich selbst bin noch montags bei regen los um die problemwingert noch abzumähen. Hab ca. 300qm Zustand wie auf deinem letzten Bild.
Gespeichert

John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 167
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #273 am: 24. Mai 2020, 22:06:09 »

Wann war denn bei euch der Frost? Bei uns war es um die Eisheiligen kalt (15.5.) aber kein Frost.
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

Rhoihesse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 537
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #274 am: 25. Mai 2020, 06:44:34 »

Von Montag auf Dienstag Nacht. Müsste der 11 gewesen sein. War aber höchstens -1 in der gefährdeten Anlage.
Gespeichert

andi85

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #275 am: 25. Mai 2020, 09:18:26 »

Es muss ich mal hetzerisch fragen, wäre es nicht besser gewesen die Reihen zu mulchen. Ich meine der Wetterbericht sagt so was ja 2-3 Tage im Voraus punktgenau hervor?
Ich selbst bin noch montags bei regen los um die problemwingert noch abzumähen. Hab ca. 300qm Zustand wie auf deinem letzten Bild.

Gemulcht Anlagen sehen eher schlimmer aus da die mulchschicht den wärmeaustausch behindert hat. Die Begrünung war bei mir gewalzt ist halt schon wieder aufgestanden. Frost war am 13 14 und 16 Mai je nach Lage
Gespeichert
Pfahlhappe aus Leidenschaft

Es kommt wie prophezeit und von den linken aw Moderatoren gelöscht
https://www.welt.de/politik/ausland/article207235667/Tuerkei-Erdogan-schickt-wieder-Tausende-Fluechtlinge-in-Richtung-EU.html

Kamile

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #276 am: 25. Mai 2020, 13:17:18 »

Über Bild 1 mache ich mir keine große Gedanken mehr. Dankbar wäre ich, wenn mir jemand sagen könnte wie sich der Weinberg in Bild 2 weiter entwickelt.
Gespeichert

Rhoihesse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 537
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #277 am: 25. Mai 2020, 15:42:46 »

Ich würde alle Energie auf bodentriebe setzten. Denke da kommt nix mehr was nächstes Jahr brauchbar wäre
Gespeichert

hanss

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #278 am: 25. Mai 2020, 19:38:05 »


Das hatte ich mal bei Riesling. Der treibt aus den Beiaugen auf der Rute wieder aus. Dauert aber und wird unregelmäßig wachsen. Traubenansatz wird wenig bis garnichts sein.
Du hast aber die volle Laubarbeit und den Pflanzenschutz. Sonst fehlt das Anschnittholz für nächstes Jahr. Dafü trägt er im nächsten Jahr dann gut.

Wenn Du Bodentriebe hochziehst hast du immer schiefe Stöcke. Und der Ertrag fehlt im nächsten Jahr.
Gespeichert

andi85

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 397
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #279 am: 25. Mai 2020, 19:43:41 »

Über Bild 1 mache ich mir keine große Gedanken mehr. Dankbar wäre ich, wenn mir jemand sagen könnte wie sich der Weinberg in Bild 2 weiter entwickelt.

Du kannst die Triebe so wie auf dem Bild zurück schneiden dann hast du nich so eine dichte laubwand und weniger laubarbeiten
Gespeichert
Pfahlhappe aus Leidenschaft

Es kommt wie prophezeit und von den linken aw Moderatoren gelöscht
https://www.welt.de/politik/ausland/article207235667/Tuerkei-Erdogan-schickt-wieder-Tausende-Fluechtlinge-in-Richtung-EU.html

Kamile

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #280 am: 17. Juni 2020, 18:50:22 »

Die Anlagen mit den erfrorenen Gipfeln sind zwei Wochen gar nicht oder eher noch rückwärts gewachsen, zwei Wochen lang haben sie neu Anlauf genommen und im Moment explodiert das Wachstum. Für mich grenzt es an ein Wunder, dass Gescheine an Trieben mit noch 5 -6 Blättern, davon oft noch 2 Blätter mit Nekrosen vom Frost, trotzdem geblüht haben und allem Anschein nach die Beeren auch noch anwachsen. Es ist also durchaus noch Ertrag zu erwarten. Allerdings verursachen die halb erfrorenen Anlagen einen heiden Aufwand an Handarbeit. Durch den Frost ist der Rebstock zum Rebbusch mutiert. Meine Mechanisierung im Weinbau ist darauf ausgelegt Anlagen im Spalier zu bearbeiten. Sämtliche Geiztriebe wachsen in alle Richtungen und Austrieb aus schlafenden Augen am Rebkopf und der Veredlungsstelle führen zu Laubwandverdichtungen. Ich begegne dem ganzen getreu dem Motto "Nur zur Übung nicht zur Strafe". Habe gerade Zeit zum Schreiben, weil es nach Gewitter 30 l geregnet hat. Bei den angesagten höheren Temperaturen bleibt das Ganze lustig.
Gespeichert

Rhoihesse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 537
Re: Was tut sich im Weinberg
« Antwort #281 am: 17. Juni 2020, 19:52:29 »

Frostschaden hatte ich ein wenig im Riesling.
Einbußen gibt es da aber keine. Die Anlagen wachsen zur zeit wie blöd. Erster Gipfelschnitt selbst in Riesling wird zum wachende fallen. Leichter Anflug von Eisenmangel ist zu sehen, aber nicht erwähnenswert. Nach dem Regen steht noch eine bodenbearbeitung an, zum Juli hin evtl. noch eine zf
Gespeichert