www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Leindotter als Zwischenfrucht  (Gelesen 6478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Julian

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 243
Re: Leindotter als Zwischenfrucht
« Antwort #15 am: 12. Juni 2016, 21:53:41 »

Hast du einen Sortenname oder so, für das Ringelblumensaatgut, Phacelia? Wollte das auch schon mal probieren bzw würde dann in die Mischungen nach Gerste jeweils eine Handvoll rein machen.

Der Leindotter friert übrigens nicht so sicher ab, hab das erst auf einem Biobetrieb gesehen. Der hatte etwas Leindotter  zusammen mit Dinkel gesät - eigentlich als abfrierende Mischfrucht. Der war aber nicht abgefroren und stand somit im Bestand.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gespeichert

Phacelia

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
Re: Leindotter als Zwischenfrucht
« Antwort #16 am: 12. Juni 2016, 22:16:06 »

Ringelblumen  hab ich leider keinen Sortennamen mitbekommen! Wenn der Landhandel nicht wo anders eingekauft hat is es von HESA Saaten
Phacelia schau ich dir morgen!

Gibts beim Pflanzenschutz im Sommergerste was um Leindotter zu beseitigen :frage: :frage:
Gespeichert

Julian

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 243
Re: Leindotter als Zwischenfrucht
« Antwort #17 am: 12. Juni 2016, 22:25:47 »

Danke Phacelia weiß ich schon Bescheid.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gespeichert

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 20 552
    • Unser Hof
Re: Leindotter als Zwischenfrucht
« Antwort #18 am: 07. Juli 2019, 20:24:06 »

Wieviel kg sollte man pro ha vorsehen ?
Gespeichert