www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Autor Thema: Was tut sich in den Wäldern?  (Gelesen 24371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

joe

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 621
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #75 am: 01. September 2018, 07:34:45 »



Douglasien sind auch Weichhölzer die noch dazu schneller wachsen, und ein Herzwurzelsystem aufweisen. Von der Holzeigenschaft sind sie mit der Lärche vergleichbar.

wir sind nicht die große fichtenregion , vielleicht sind deshalb bei uns viele lärchen vom käfer befallen
Gespeichert
Auf die Fresse ist umsonst .........
....... den Rest mußt du bezahlen !

Bauer Chris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 119
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #76 am: 16. April 2019, 21:20:31 »

Die Borkenkäfersaison 2019 hat begonnen. Habe die ersten sichtungen von Bohrmehl gefunden.

Anbei ein link aus einer Regionalzeitung.

https://m.noen.at/waidhofen/katastrophe-borkenkaefer-waldviertel-wird-ein-kahlviertel-waldviertel-borkenkaefer-katastrophe-143176493#493661,143158600

Gespeichert

bluna

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 538
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #77 am: 16. April 2019, 21:37:37 »

Hier im Raum Ost Württemberg hat der Wald fertig.
Letztes Jahr grassierte der Borkenkäfer.
Dieses Jahr werden viele Tannen dürr.
80% der Tannen über 100 Jahre gehen kaputt.
Prozessionspinner frisst die Eichen und das Eschentriebsterben hat sein Werk auch bald vollbracht.

Überall in der Flur sind Holzpolder.
Die Frage ist nur, wann das erste Sägewerk sagt: Behalt dein Zeug.
Das gute ist nur, dass meine Nachbarn mehr Wald haben als ich. ;D

Noch was: Ich setze wieder Fichten. Die bekommt man wenigstens gut los, und bei Trockenheit versagt die Tanne genau so.
« Letzte Änderung: 16. April 2019, 21:39:47 von bluna »
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 183
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #78 am: 16. April 2019, 21:47:57 »

Hat mein Nachbar auch gedacht, das mit den Fichten. Ihm ist der Bestand nun nach 30 Jahren kollabiert.
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 100
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #79 am: 17. April 2019, 07:06:29 »

Das Tannensterben hatten wir Anfang der Ende 80er / Anfang 90er.
Seitdem ist aber Ruhe und sie wachsen wie der Teufel...

Aber irgendwie wird es für den Wald immer schwieriger. Man weiß schon bald nicht mehr, welche Baum überhaupt noch problemlos geht  :frage:
Gespeichert

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 004
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #80 am: 17. April 2019, 07:15:21 »

Feuerholzmischwald ;D
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

juliusjr

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 823
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #81 am: 17. April 2019, 07:53:31 »

In Polen wird der borkenkäfer per Flugzeug und insektizid bekämpft, bei uns hör ich nur dass per Flugzeug und insektizid die eiche gerettet wird. Die hat n besseres image.....
Gespeichert

Bauer Chris

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 119
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #82 am: 17. April 2019, 21:05:52 »

Bei uns wurde vor ca. 50-60 Jahren (wann genau weiss ich nicht) auch mal mit dem Flugzeug gegen den Borkenkäfer gespritzt. Resultat waren 3 Wochen betretunsverbot, und so ziemlich alle Insekten Tot. Die Borkenkäfer wurden aber auch stark dezimiert.

Fichte hat hier bei uns so gut wie keine Zukunft mehr. Man muss aber auch sagen dass sie vor mehreren hundert Jahren eingeschleppt wurde.

Gespeichert

granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 118
  • immer mit offenem Visier
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #83 am: 17. April 2019, 21:23:36 »

Hier versuchen die Waldbesitzer nur noch irgendwie mit Verlust die Käferfichten aus einigen Beständn herauszuholen, anderere werden aufgegeben. Der Vortrag unseres Forstamtsleiters bei er FBG Sitzung war erschütternd. Ein Scherbenhaufen, dazu kommt das unsägliche Zusammenspiel von hessischer Landespolitiuk und Kartellamtsentscheidungen.
Aber wen kümerts? Ich denke nur dem  Eichenprozessionsspinner wird man "koste es was es wolle" zu Leibe rücken, da sind schon Aktionen gelaufen wo sich der unbedarfte Beobachter bei einer Nuklearkatastrophe wähnt....
Gespeichert
Wenn Du keinen Fehler in meinen Beiträgen findest wurde mein Account gehackt!

granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 118
  • immer mit offenem Visier
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #84 am: 17. April 2019, 21:26:32 »

Ich werde in meinem Privatwald nach zwei Generationen Geldvernichtung unter amtlicher Beratung, inclusive Vernichtung von Steuergeldern, jetzt das Ruder umlegen. Nachhaltig ist was mir hilft meine Kinder (oder irgendwann Enkel) zu ernähren!
Gespeichert
Wenn Du keinen Fehler in meinen Beiträgen findest wurde mein Account gehackt!

bluna

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 538
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #85 am: 17. April 2019, 21:30:21 »

Was meinst du damit?
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 761
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #86 am: 17. April 2019, 21:46:13 »


Aber wen kümerts? Ich denke nur dem  Eichenprozessionsspinner wird man "koste es was es wolle" zu Leibe rücken, da sind schon Aktionen gelaufen wo sich der unbedarfte Beobachter bei einer Nuklearkatastrophe wähnt....

naja, ich hab schon leut gesehn, die meinten, sie müssten da gänzlich ohne schutz an den spinner ran, die hatten danach ein paar sehr ungemütliche wochen. borkenkäfer und co ist unschön, aber der spinner kann wirklich auch mensch und vieh gefährlich werden

wenn ich den jetzigen wetterverlauf so beobachte, dann wirds 2019 noch schlimmer wie 2018...
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 100
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #87 am: 17. April 2019, 22:04:29 »

Ich habe aus Frust für ca. 4 ha sogar einen Rodungsantrag gestellt - keine Ahnung warum der abgelehnt wurde...  :frage:
Aber wenn ich mir die heurige Witterung bis jetzt anschaue, wäre ich mit Mais auf der Fläche vermutlich auch nicht glücklich geworden  ;D

Die Rodung habe ich jetzt trotzdem gemacht - die letzten 1,5 ha hat noch der Wind erledigt - die Vorarbeit hatte 2017 Kolle und 2018 der BK geleistet.
Eigentlich hatte ich die Fläche 2016 schon im Vorbau mit Jungpflanzen bestückt, welche auch gut gewachsen sind. Nur 2018 ist dann im August ein Großteil eingegangen  :-[

Irgendwie macht das keinen Spaß mehr...
Gespeichert

ct

  • Moderator
  • ******
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 187
  • Mit viel Licht ist auch der Schatten heller
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #88 am: 17. April 2019, 22:15:57 »

Irgendwie macht das keinen Spaß mehr...
Was macht denn im Moment überhaupt Spaß?
Ackerbau?
Milch und die 31 Cent ?
Schweine, seit paar Wochen vielleicht mal wieder bisschen?
.....
Was die Politik nicht gerade verschlimmbessert besorgt das Wetter....

Wir haben hier keinen Fichtenstandort, sondern einen Laubholzmischwald. Aber selbst da fällt jetzt massiv die Esche aus, Windwurfschäden, Nachpflanzen bei der Trockenheit ist auch risikoreich
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 22:18:15 von ct »
Gespeichert
Gruß ct

granola

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 118
  • immer mit offenem Visier
Re: Was tut sich in den Wäldern?
« Antwort #89 am: 20. April 2019, 19:50:22 »

Was meinst du damit?
Freizeitnutzung. Die Bäume sind Deko oder Teil des Spiels
Gespeichert
Wenn Du keinen Fehler in meinen Beiträgen findest wurde mein Account gehackt!