www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?  (Gelesen 69977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 896
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #315 am: 02. September 2018, 08:32:33 »

Also sowohl die Corvette, als auch der F150 sind Fahrzeuge, die ich gerne fahren würde. ;)

A'la Trump würde ich dann einfach mal sagen: "Donald, du bist zu teuer! Runter mit den Preisen. Dann kaufe ich."  :rolleyes:
Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 680
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #316 am: 02. September 2018, 08:49:52 »

Hmm - also ich hätte letztens mal nach nen Toyota hilux mit Brennstoffzelle geschaut - vielleicht entwickeln sich die ammischlitten nicht genug zum Verbraucher?

Vielleicht würde man sich auch wundern wenn Donald sich freut wenn's ein Toyota wird ?

Was ist ein amerikanisches Auto? Wie Viel Mercedes wird in den USA gebaut?

Ich halte das für blanke Polemik.

Wie mit dem milchmarkt in Canada , mir drängt sich der Gedanke auf,dass  er sich einfach ein populäres Themenfeld rauspickt und darauf lossägt. Da steckt kein grosser Plan dahinter.
« Letzte Änderung: 02. September 2018, 08:59:37 von Tim »
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 896
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #317 am: 02. September 2018, 10:10:18 »

Nicht zu vergessen, dass BMW in den USA zb ein Werk mit 10.000 Mitarbeitern betreibt.

Und in den USA sicher keine BMWs gekauft werden, weil sie soooo billig sind. ;)
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 125
  • Beruf: Mein Einkommen kommt von meinem Biohof, Agrarwirtschafter HF
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-)
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #318 am: 02. September 2018, 10:19:13 »


Wie mit dem milchmarkt in Canada , mir drängt sich der Gedanke auf,dass  er sich einfach ein populäres Themenfeld rauspickt und darauf lossägt. Da steckt kein grosser Plan dahinter.

Jo, ist einfach crazy Populismus, mehr wohl nicht!

Ein klein klein wenig bin ich dankbar, er bringt etwas Dynamik ins festgefahrene Dogma, dass Freihandel einfach nur gut sei für die Welt...
Gespeichert
Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. - Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt. JCJ

Henrik

  • Moderator
  • ******
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 176
    • Unser Hof
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #319 am: 02. September 2018, 21:17:39 »


Wie mit dem milchmarkt in Canada , mir drängt sich der Gedanke auf,dass  er sich einfach ein populäres Themenfeld rauspickt und darauf lossägt. Da steckt kein grosser Plan dahinter.

Jo, ist einfach crazy Populismus, mehr wohl nicht!

Ein klein klein wenig bin ich dankbar, er bringt etwas Dynamik ins festgefahrene Dogma, dass Freihandel einfach nur gut sei für die Welt...

Die Dynamik bringt er auf jeden Fall rein.  Ob das am Ende zu seinem Vorteil ist, da bin ich mal gespannt.
Gespeichert

canuck

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 986
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #320 am: 03. September 2018, 03:44:29 »

Das ganze endet ja immer mit Gewinnern auf beiden Seiten. ;D
Oder glaubt jemand das old Donald nicht mit erhobenem Haupt den Gewinn verkündigt ?
Hier gehts um vieles mehr als nur Autos und Landwirtschaft.
Trump moechte ja am liebsten das Fox News unser TV Network ueber nehmen koennte,oder das ein US Gericht bei Handelsstreit entscheidet.
Das Holz zwar billig , aber nie ihr eigenes konkurrenziert.Wasser gehoert ja allen und Canada hat sowie so zu viel.Mit dem Strom das gleiche.Kanadische Kultur braucht kein Schutz wir sind alles Nordamerikaner.Pipeline zum Golf von Mexico nur mit Gegenleistung .Auf Metal und Mineralien sind zum Teil schon Zoelle .Patenten Schutz , Generikas bei Medis.
Den grossen Nachteil:unsere Volkswirtschaft ist zehn mal kleiner.
Totale Oeffnung wuerde ganze Sektoren der Wirtschaft von Kanada ueberfluten , vernichten.
Schauen wir was Mrs. Freeland fuer ein Deal heimbringt.
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 125
  • Beruf: Mein Einkommen kommt von meinem Biohof, Agrarwirtschafter HF
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-)
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #321 am: 22. Dezember 2018, 08:41:51 »

 :frage: :irre:

Hier das volle Video: https://www.youtube.com/watch?v=AiZqFGLAeAc

Quelle: https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump--den-usa-droht-chaos-und-er-postet-ein-video--das-ihn-als-singenden-bauern-zeigt-8502482.html

"Kurz vor Weihnachten ist die Stimmung im Weißen Haus chaotisch.
Es droht ein Regierungsstillstand und Verteidigungsminister Jim Mattis hat offiziell hingeschmissen.
US-Präsident Donald Trump bemüht sich also um positive Schlagzeilen.
Seine gewohnte Zuflucht: Twitter.

Trump twittert ein Video von der Emmy-Verleihung 2006, das ihn als singenden und tanzenden Bauern zeigt.

Gemeinsam mit Schauspielerin Megan Mullally führt er den Titelsong der Sitcom "Green Acres" auf.
In der Serie zieht ein New Yorker Anwalt aufs Land, um ein erfolgreicher Farmer zu werden. Trump versucht damit offenbar, Sympathiepunkte bei den amerikanischen Landwirten zu gewinnen.

Auf Twitter zeigen sich die User von dem Video verwirrt:

"Was zur Hölle passiert gerade?"

"Wie um alles in der Welt ist das hier echt?"

"Wir werden alle sterben."

"Ich hasse jeden einzelnen Meteor, der uns bisher auf der Erde nicht getroffen hat."

Auch Schauspielerin Megan Mullally meldet sich, offenbar peinlich berührt, zu Wort.

"Wenn ihr mich braucht, ich befinde mich in einem Erdloch."

Seit dem Handelskrieg mit China wird Trump von der amerikanischen Landwirtschaft heftig kritisiert.
Denn viele Bauern machen seitdem große Verluste.
Mit dem Video will Trump für ein neues Gesetz werben, das amerikanische Bauern finanziell unterstützen soll.

Knapp 760 Milliarden Euro fließen ab 2019 in die US-Landwirtschaft.

Es ist eine überparteiliche Änderung.
Während der offiziellen Zeremonie der Gesetzesänderung greift Trump seinen Witz erneut auf.
Der Präsident versucht offenbar verzweifelt von den Negativschlagzeilen abzulenken.

Die Reaktionen auf Twitter zeigen:

Ob der US-Präsident damit den richtigen Ton trifft, ist fraglich.
Gespeichert
Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. - Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt. JCJ

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 896
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #322 am: 22. Dezember 2018, 08:55:29 »

Jedenfalls kauft China wieder US-Soja.
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 125
  • Beruf: Mein Einkommen kommt von meinem Biohof, Agrarwirtschafter HF
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-)
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #323 am: 22. Dezember 2018, 08:58:15 »

Jedenfalls kauft China wieder US-Soja.

Okay, aber dieser Song ist trotzdem schrecklich ;-)! Canuk hatte Recht mit dem Titel dieses Treads :-).
Gespeichert
Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. - Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt. JCJ

Schorsch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 917
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #324 am: 22. Dezember 2018, 09:24:59 »

Trump wird solange Präsident bleiben können, wie er den mehrheitlichen Rückhalt unter den Republikanern behält. Dies erfordert nicht nur die Zustimmung wohlhabender Eliten, sondern auch eine breite Basis in der einfachen Bevölkerung. Und das ist von hier aus nur schwer nachzuvollziehen. Sollte die Stimmung bei den Republikanern kippen, dann wäre, meinem Verständnis nach, eine Amtsenthebung sehr realistisch und, in Erwartung dessen, sogar ein rascher Rücktritt zu erwarten.
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 125
  • Beruf: Mein Einkommen kommt von meinem Biohof, Agrarwirtschafter HF
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-)
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #325 am: 22. Dezember 2018, 09:29:12 »

Trump wird solange Präsident bleiben können, wie er den mehrheitlichen Rückhalt unter den Republikanern behält. Dies erfordert nicht nur die Zustimmung wohlhabender Eliten, sondern auch eine breite Basis in der einfachen Bevölkerung. Und das ist von hier aus nur schwer nachzuvollziehen. Sollte die Stimmung bei den Republikanern kippen, dann wäre, meinem Verständnis nach, eine Amtsenthebung sehr realistisch und, in Erwartung dessen, sogar ein rascher Rücktritt zu erwarten.

Jo, ist auch meine Meinung. Mit der Ergänzung, dass natürlich auch die Demokraten mit der Zeit an Zuspruch gewinnen können.
Gespeichert
Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. - Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt. JCJ

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 680
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #326 am: 22. Dezember 2018, 09:40:15 »

Ob der US-Präsident damit den richtigen Ton trifft, ist fraglich.

Ich hatte das Gefühl,  wenn man das so auf twitter sieht, das sie die geldgeschenke ganz gut annehmen und in Trump nach wie vor den sehen, der ihre Sprache spricht. Aber wen interessieren die paar farmers?!?

Die farmer sind wahrscheinlich (ähnlich wie in Deutschland) eher mit den ständig wachsenden Produktionskosten und konkurrenz beschäftigt. Verbinden die das mit Trump?

Für seine Anhänger sind die politischen scharmützel eventuell eher Bestätigungen das er "den sauhaufen" mal richtig aufräumt.
Gespeichert

wollomo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #327 am: 22. Dezember 2018, 10:17:43 »

Ich bin mir sicher, dass Trump auch die nächste Wahl gewinnen wird. Die Amis ticken eben ein "wenig" anders als wir Europäer
Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 680
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #328 am: 22. Dezember 2018, 10:44:58 »

Wer hätte gedacht das Angie solange im Sattel sitzt .. die deutschen wollten/wollen die Mutti , die Amis den Cowboy .

Gespeichert

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 804
Re: Trump Politik oder eine schlechte Comic Show?
« Antwort #329 am: 22. Dezember 2018, 12:09:54 »

Tja, wer nichts besseres kennt...
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)