www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen  (Gelesen 161449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aelbler

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 622
  • Beruf: hab ich
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #630 am: 24. Januar 2019, 18:07:31 »

Zitat
Ich werd' eh Stoff nehmen... 

schön wenn man Eltern/Schwiegereltern oder Haushaltshilfen hat .... ansonsten machst du das nur eine begrenzte Zeit ..... und da war uns die Zeit fürs Kind und ein wenig Freizeit wichtiger als Windeln waschen ....

Spätestens wenn`s Kindle an wunden Hintern hat , wird umgestellt. Aber bei Erstgebärenten ist es halt oft so, dass Wunschdenken und Realität weit auseinander liegen.
Gespeichert

treckeripaq01

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 602
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #631 am: 24. Januar 2019, 18:40:52 »

Oder jemand braucht Vermarktungshilfen für Babywindeln aus Bio-Baumwolle. Ich werd' eh Stoff nehmen...  8)

Denn mal mein Glückwunsch
Gespeichert
LW geht auch ohne Berater
Gruß Toni

halbspaenner

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 849
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #632 am: 24. Januar 2019, 19:43:48 »

.... habt Ihr gut gemacht, Rohana :rick:!
Gruß, Rudolf
Gespeichert
Ihr werdet die Schwachen nicht stärken, wenn Ihr die Starken schwächt.
Abraham Lincoln

Rohana

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 929
  • Beruf: Cowgirl
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #633 am: 24. Januar 2019, 21:22:27 »

Hätt ich mal nix gesagt  :rolleyes: danke für die guten Wünsche und wie das nun mit den Windeln läuft, lasst mal unsere Sache sein :) auf jeden Fall lass ich mir keine Angst magen mit solchen Unfugnachrichten.
Gespeichert

NobbyNobbs

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 838
  • Beruf: Agraringenieur, Landwirt
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #634 am: 24. Januar 2019, 22:55:18 »

So da das ganze aber offtopic ist, werd ich hier nichts mehr dazu schreiben sondern bestell mir noch ein paar Nüsse und ein paar Flaschen starken Alkohol, anderst hält man es ja kaum aus ohne Verrückt oder Depressiv zu werden.  :rolleyes:

Wade, hast du Probleme über die du reden möchtest?

 :daumen1:
Gespeichert
Ich mach's einfach mal!

Desperado

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 843
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #635 am: 25. Januar 2019, 07:16:26 »

Oder jemand braucht Vermarktungshilfen für Babywindeln aus Bio-Baumwolle. Ich werd' eh Stoff nehmen...  8)

Man könnte statt Baumwolle ja auch aufgesplissene Hanffasern nehmen, dann sind wenigstens die Hanfjünger zufrieden. Die sind zwar nicht so saugfähig wie Baumwolle und vielleicht wird auch das Baby öfters mal wund, aber dafür gibt's ja Zinksalben und diese asbesthaltigen Talkumpulver.
Gespeichert

NobbyNobbs

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4 838
  • Beruf: Agraringenieur, Landwirt
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #636 am: 25. Januar 2019, 08:06:55 »

Ich bin ja einfach für Spaltenboden, da er immer noch die natürlichste Form der Babyhaltung darstellt... Stroh wäre zwar kindgerechter, aber der Nutzen muss im Verhältnis zum Aufwand stehen.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2019, 08:13:52 von NobbyNobbs »
Gespeichert
Ich mach's einfach mal!

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 040
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #637 am: 25. Januar 2019, 09:03:39 »

Einfach laufen lassen. :D


Wir sprechen hier von nachgewiesen Mengen im Mikrogramm Bereich. Also zb 0,1 Mikrogramm Glyphosat pro g Windel.
Das entspräche einem Gramm Glyphosat auf einen sehr sehr großen Haufen Windeln.

Nachgewiesen wurde auch noch allerlei anderes. Phenole usw.

Wer sich ein wenig Sorgen um die Gesundheit des Nachwuchses macht: Vielleicht lieber weniger Fencheltee kochen. ;)


Wurde schon erwähnt, dass Bayer kein so tolles Krisenmanagement hat? Jetzt haben sie sich einen Ex-Grünen als Lobbyisten geholt.  :rolleyes:
Gespeichert

Heiner

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 505
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #638 am: 25. Januar 2019, 20:11:06 »

Hallo,

auch beim Thema Glyphosat rudert Frankreich jetzt zurück :
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Der-Boersen-Tag-am-Freitag-25-Januar-2019-article20827551.html
scrollen bis 10:39 Uhr

ein erstes Anzeichen dafür, dass allgemein mehr und mehr Leuten klar wird, dass in den ganzen Hysteriedebatten doch zu stark überzogen wird ?

Heiner
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7 040
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #639 am: 25. Januar 2019, 21:37:10 »

Auf Marcrons Vorstoß könnte man gut aufbauen.
Würde Merkel mitziehen, könnte man wieder ein wenig Licht am Ende des Tunnels sehen.
Gespeichert

farming.ch

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 201
  • Beruf: Mein Einkommen kommt von meinem Biohof, Agrarwirtschafter HF
  • In den Ferien im Piemont, 2007 :-)
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #640 am: 25. Januar 2019, 22:16:51 »

Auf Marcrons Vorstoß könnte man gut aufbauen.
Würde Merkel mitziehen, könnte man wieder ein wenig Licht am Ende des Tunnels sehen.

Wäre zu begrüssen, dass dieser Glyphos-Populismus ein Ende hat. War und ist mir immer ein Rätsel, warum nur gerade auf diesem Stoff so rumgehackt wird... „verkauft“ sich wohl gut / gut geeignet für Kampagnen... Während anscheinend zum Beispiel die „Giftmischungen“ im Abwasser kein Thema sind.
Gespeichert
Wir beschliessen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. - Wenn es dann kein grosses Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt. JCJ

Franzl

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 337
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #641 am: 28. Februar 2019, 11:17:52 »

Voila : https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=2ahUKEwigpO7jpP_fAhUGbFAKHb_qA5MQFjAAegQIAxAC&url=https%3A%2F%2Fwww.landwirtschaft.sachsen.de%2Flandwirtschaft%2Fdownload%2F20151210_Glyphosat_Klingenhagen.pdf&usg=AOvVaw1jT89Joecnp5N0klEhP6sD

Gruss
dirkk


Der Link funktioniert leider nicht mehr und ich habs mir damals nicht gespeichert  :rolleyes:

Aufzufinden auf der Seite ist das Dokument auch nicht mehr. Hat jemand evtl. den neuen Link oder hats selber abgespeichert?
Gespeichert

Fox!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 103
Gespeichert

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 323
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #643 am: 01. März 2019, 09:49:04 »

Und hier auch mit der Möglichkeit das pdf zu speichern

https://www.landwirtschaft.sachsen.de/download/20151210_Glyphosat_Klingenhagen.pdf
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

Fox!

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 103
Re: Glyphosat - Fakten, Wahrheiten und Lügen
« Antwort #644 am: 01. März 2019, 09:51:57 »

offtopic Beim Link den ich verlinkt habe, kann man unten auch auf "Download" klicken  ;)
Gespeichert