www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Autor Thema: Landwirtschaft in Frankreich  (Gelesen 24442 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 274
    • Unser Hof
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #60 am: 27. Februar 2019, 20:11:34 »

War ja auf der Sima. Habe Frankreich mehr von oben gesehen als von unten. Gefühlt sah im östlichen Bereich von Frankreich sehr trocken aus ?

Über die Stimmung der Landwirte dort aber leider zuwenig mitbekommen.
Gespeichert

wolf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 217
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #61 am: 14. März 2019, 15:36:30 »

Mal was anderes: auf vielen Videos aus F sieht man z.B. starre Drillkombis in 4m Ausführung. Ist dort vier Meter problemlos auf der Straße erlaubt? Das macht die Nutzung von Zwillis dann ja auch viel einfacher.

Panta rhei

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 842
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #62 am: 14. März 2019, 16:36:21 »

Mal was anderes: auf vielen Videos aus F sieht man z.B. starre Drillkombis in 4m Ausführung. Ist dort vier Meter problemlos auf der Straße erlaubt? Das macht die Nutzung von Zwillis dann ja auch viel einfacher.

Ja, bin mir nicht sicher ob es landesweit so ist, mir ist aber in einer Kleinstadt schon so ein Gespann entgegengekommen.
Gespeichert
Es sind nicht die schlechten Jahre, die uns Probleme bereiten, es sind die falschen Entscheidungen in den guten Jahren!
Standort: westliches Moseltal

Tournesol

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #63 am: 14. März 2019, 16:45:54 »

Bis 3,50m sind nur die entsprechenden rot-weissen Warnschilder + Rundumleuchte notwendig, bis 4,50m zusätzlich ein Begleitfahrzeug mit " Convoi agricole " Schild aber keine Sondergenehmigung. Die Verkehrsdichte auf dem Land ist aber auch wesentlich geringer als in Deutschland
Gespeichert

Peter83

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 250
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #64 am: 14. März 2019, 17:44:30 »

Bis 3,50m sind nur die entsprechenden rot-weissen Warnschilder + Rundumleuchte notwendig, bis 4,50m zusätzlich ein Begleitfahrzeug mit " Convoi agricole " Schild aber keine Sondergenehmigung. Die Verkehrsdichte auf dem Land ist aber auch wesentlich geringer als in Deutschland

finde die Grenzen mit x,5 gut. So kann man wenigsten eine effektive Arbeitsbreite von 3 m gut zum Feld bringen/dort arbeiten.
Gespeichert

JD8200

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 252
  • Beruf: Agrarökonom
  • Nothing Runs Like A Deere
    • Fest 2013
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #65 am: 14. März 2019, 18:52:39 »

Sieht dann so aus wie auf dem Foto.

Wir haben bei uns das Problem das wir über 2 Brücken nur mit 3 m Breite fahren können und somit einen Umweg fahren müssen.

Es ist zwar praktisch mit 4m auf der Strasse fahren zu dürfen du musst aber auch höllisch aufpassen.
Gespeichert
Dieser Text wurde mit keiner anderen Person abgesprochen. Diesen habe ich aus freiem Willen und ohne Nachfrage bei anderen Moderatoren, Vereinsvorständen, Vereinsmitgliedern oder sonstigen Personen geschrieben.

Mick

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 491
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #66 am: 14. März 2019, 19:23:18 »

Bis 3,50m sind nur die entsprechenden rot-weissen Warnschilder + Rundumleuchte notwendig, bis 4,50m zusätzlich ein Begleitfahrzeug mit " Convoi agricole " Schild aber keine Sondergenehmigung. Die Verkehrsdichte auf dem Land ist aber auch wesentlich geringer als in Deutschland

finde die Grenzen mit x,5 gut. So kann man wenigsten eine effektive Arbeitsbreite von 3 m gut zum Feld bringen/dort arbeiten.

Nö ,das bringt im Endeffekt nichts, weil dann ja alle 3,5m AB kaufen. Deshalb gibts diese Größe ja von vielen Herstellern.  ;)
Gespeichert

Gufera

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 154
  • Beruf: Landwirt
Re: Landwirtschaft in Frankreich
« Antwort #67 am: 15. März 2019, 08:46:02 »

Bis 3,50m sind nur die entsprechenden rot-weissen Warnschilder + Rundumleuchte notwendig, bis 4,50m zusätzlich ein Begleitfahrzeug mit " Convoi agricole " Schild aber keine Sondergenehmigung. Die Verkehrsdichte auf dem Land ist aber auch wesentlich geringer als in Deutschland

finde die Grenzen mit x,5 gut. So kann man wenigsten eine effektive Arbeitsbreite von 3 m gut zum Feld bringen/dort arbeiten.

Die 3.5m gelten ja auch bei uns.
Gespeichert