www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?  (Gelesen 157397 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 318
  • Beruf: Betriebsleiter
Re:Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #585 am: 26. Juli 2019, 12:00:10 »

Wenn du speichern kannst, dann ist auch die aktuelle Software drauf.

Irgend ein Schlaumeier hielt es wohl für sinnvoll so eine dämliche Checksummenabfrage mit einzubauen.

Hab mich schon bei Fendt beschwert, was das soll, warum sie die Abfrage nicht einfach raus nehmen; keine Antwort.

am besten alle mal hier Fragen, Beschweren und um schnelle Lösung bitten: http://www.fendt.com/de/allgemeineanfrage_kontakt+faqs_kontakt+faqs.asp

Eine andere Möglichkeit wäre, die Checksumme selbst neu zu berechnen, da sehe ich aber wenig Chancen für einen Ansatzpunkt, da gespeicherte MD5 mit realer MD5 nicht übereinstimmt.

hat da schon jemand was erreicht?
Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde und der Heide = -

Wer mir was gutes tun will, findet hier meine Amazon Wunschliste.

rofl1436

  • Frischling
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 11
  • Bayern
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #586 am: 29. Juli 2019, 21:16:33 »

Guten Abend,

hat hier noch jemand das Problem/bzw eine Lösung dafür, dass wenn der Traktor neugestartet wird, keine Spurlinien mehr auf der Karte angezeigt werden? Hab schon allerhand Sachen probiert wie GPS An/Aus etc. aber irgendwie bin ich noch nicht schlauer geworden. Lenken und alles funktioniert ja noch, nur ist es halt nervig nicht zu sehen, wo sich die Spurlinien befinden.

Schlepper ist ein 300 S4 MJ2018 mit Trimble RTK mit aktuellster Software.

MFG
Gespeichert

spunky

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #587 am: 03. August 2019, 16:34:12 »

kann man irgendwie Spurlinien von einem Schlag auf einen anderen kopieren?
Gespeichert
...einfache Parallelfahrhilfe für dein Android-System.

jotesen

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 5 318
  • Beruf: Betriebsleiter
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #588 am: 04. August 2019, 10:10:43 »

kann man irgendwie Spurlinien von einem Schlag auf einen anderen kopieren?

meines wissens nicht, wünsche ich mir auch.

schlag- und Spurverwaltung ist bei Fendt solange man nur einen Schlepper hat noch okay, sobald man mehr hat und sich dinge im betrieb ändern ist es kacke. da gehört einfach eine Gute PC-Software dazu, an der man alles macht und dann auf die schlepper überträgt. idealer weise sowar OTA
Gespeichert
- = Ökologischer Landbau in der Magdeburger Börde und der Heide = -

Wer mir was gutes tun will, findet hier meine Amazon Wunschliste.

HH85

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #589 am: 04. August 2019, 10:26:36 »

Sowas soll doch jetzt mit FendtONE ab nächstes Jahr kommen...

Mal schauen was das alles kann...
Gespeichert

Niederbayer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 766
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #590 am: 10. August 2019, 16:10:43 »

kann man irgendwie Spurlinien von einem Schlag auf einen anderen kopieren?

ja kann man, wähl die Spurlinie aus und verschiebe sie um z.B. 1 cm, wenn man dann die verschobene Linie speichert, kann man in dem Fenster wo man ihr einen Namen gibt auch auswählen auf welchem Schlag die Linie gespeichert werden soll
Gespeichert

spunky

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #591 am: 15. August 2019, 19:56:08 »

danke, wieder was gelernt ;D
Gespeichert
...einfache Parallelfahrhilfe für dein Android-System.

spunky

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #592 am: 26. August 2019, 22:47:21 »

Kann man Sperrflächen in einen Schlag integrieren, also ich habe einen großen Schlag und mitten drin ist ein Waldstück oder Teich, dann hat man ja zwei Feldgrenzen, geht das irgendwie?
Gespeichert
...einfache Parallelfahrhilfe für dein Android-System.

Tobias1988

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #593 am: 01. September 2019, 18:14:47 »

Hallo zusammen, kann mir einer erklären wie die Ordnerstruktur auf dem USB-Stick aussehnen muss, dass nach dem Übertragen der Schlaggrenzen auf das Terminal die Schläge nach den einzelnen Betrieben sortiert werden können?

Viele Grüße Tobias
Gespeichert

Niederbayer

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 766
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #594 am: 17. September 2019, 12:26:22 »

Kann man Sperrflächen in einen Schlag integrieren, also ich habe einen großen Schlag und mitten drin ist ein Waldstück oder Teich, dann hat man ja zwei Feldgrenzen, geht das irgendwie?

ja das geht! In den Feldeinstellungen kann man ein Hindernis erstellen, dort dann auf Flächenhindernis und das dann aufzeichnen
Gespeichert

spunky

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #595 am: 04. Oktober 2019, 00:49:04 »

garnicht gesehen, dass man auch Flächen als Hindernis anlegen kann, danke.

---

Mich interessiert, wie und wo die eigentliche GPS-Antenne verbaut ist. Ich würde gern die interne Antenne mit einer zweiten Antenne direkt auf dem Arbeitsgerät ersetzen, bzw. per HF-Schalter umschalten, nach dem Motto "Arbeitsgerät lenkt Traktor".
Hat jemand Bilder von einem geöffnetem Trimble AG-382 Empfänger oder von dem NovAtel Smart 6-L Empfänger?
Gespeichert
...einfache Parallelfahrhilfe für dein Android-System.

vario

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 311
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #596 am: 06. November 2019, 20:44:45 »

Weiß jemand wo man genaue Feldgrenzen  herbekommt( ohne abfahren) . Habe vorletztes Jahr die Antragsdaten ( NRW) mit Helm übertragen. Nur die Feldgrenzen waren manchmal um einige Meter verschoben
Gespeichert

Mineralwasser

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 59
  • Beruf: Landwirt
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #597 am: 06. November 2019, 20:59:01 »

Die baywa hat mir mal die Flächen aus dem ibalis übertragen,  habe jetzt paar Flächen dazu und würde die auch gerne wieder im Terminal haben. 
Gespeichert

Mulchsaat

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3 678
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #598 am: 07. Januar 2020, 15:23:11 »

garnicht gesehen, dass man auch Flächen als Hindernis anlegen kann, danke.

---

Mich interessiert, wie und wo die eigentliche GPS-Antenne verbaut ist. Ich würde gern die interne Antenne mit einer zweiten Antenne direkt auf dem Arbeitsgerät ersetzen, bzw. per HF-Schalter umschalten, nach dem Motto "Arbeitsgerät lenkt Traktor".
Hat jemand Bilder von einem geöffnetem Trimble AG-382 Empfänger oder von dem NovAtel Smart 6-L Empfänger?

Meinst du, dass das funktioniert?

Allgemein ist diese Forderung der Kunden ja bei Fendt bekannt, vielleicht sollte man da erstmal abwarten?
Gespeichert
Man sieht nicht, wie lange du auf dem Acker warst,
aber lange sieht man, wie du auf dem Acker warst 😉
🚜💨🌾🌽

Uli0815

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 837
Re: Fendt Variotronic - wird die Elektronik erwachsen?
« Antwort #599 am: 07. Januar 2020, 15:39:29 »

Mein Nachbar ( Biobetrieb ) meinte letztens das gibts schon, allerdings lenkt der GPS Empfänger auf dem Arbeitsgerät nicht den Traktor sondern den Verschieberahmen mit der Hacke.  :nixweiss:
Gespeichert
Habe mir gerade Bauklötze und ein Dreirad bestellt, fange nochmal ganz von vorne an.