www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Autor Thema: Landwirtschaft auf youtube etc.  (Gelesen 172422 mal)

erich_bh, Melf, mr steel und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

tomtex

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 899
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #405 am: 19. September 2019, 19:23:01 »

Die Waltzfahrzeuge fahren doch über die Hälfte der Zeit sinnlos durch die Gegend. Da würden 4 reichen, 2 schieben nur hoch und 2 die das Silo nicht verlassen.
Macht aber schon was her. 8)
War auch mein erster Gedanke dass die ziemlich viel auf Asphalt rumfahren....
Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 529
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #406 am: 19. September 2019, 20:15:32 »

Wobei dieses Kreise fahren ja in den USA relativ weit verbreitet zu sein scheint. Und bei der Menge LKW die da "im Weg stehen" kann man das viele über Asphalt fahren kaum verhindern.
Gespeichert

Gufera

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 438
  • Beruf: Landwirt
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #407 am: 20. September 2019, 22:04:24 »

Fünf Landwirte aus meiner Gemeinde wurden für den agroPreis 2019 nominiert.

In dem kurzen Video gibt es eine kleine Kostprobe von meinem Dialekt  :pfeiff:, und man kann vielleicht auch etwas erahnen welch kleine Strukturen hier vorherrschen.

Gespeichert

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 307
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #408 am: 06. Oktober 2019, 17:28:16 »

Passt zur heutigen Diskussion um die Landwirtschaft und ihrer Funktion für die Gesellschaft!

Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Mathias

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 980
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #409 am: 06. Oktober 2019, 19:26:35 »

Habt ihr zum Schluss einmal "Danke" gehört? :frage:
Also wird die deutsche Gesellschaft als in den Brunnen gefallen betrachtet, oder wie?

EDIT: Grade von einem Unternehmen das auf eine lange Tradition in Deutschland zurückblickt,
 hätte ich mir da etwas Patriotismus erwartet.
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2019, 19:28:54 von Mathias »
Gespeichert
"Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd."

Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 156
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #410 am: 06. Oktober 2019, 19:32:25 »

Brot gibt's beim Bäcker,
Milch beim Kaufmann,
also wofür brauchen wir Bauern????
Das ist es doch, was 90% der Bevölkerung denkt!
Leider.
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 529
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #411 am: 08. November 2019, 21:29:23 »

JCB hatte wohl noch ein bisschen Geld für sinnlose Rekorde verfügbar:



Gespeichert

wolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 292
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #412 am: Gestern um 18:55:52 »

Rübentransport mal anders: 90 to Ladung und Bremsen braucht's auch nicht.  :frage:



 ;D ;D ;D 
Gespeichert
Hacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. Albert Einstein

www.genussregion.oberfranken.de
www.bierland-oberfranken.de

whoknows

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 101
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #413 am: Gestern um 19:06:56 »

 ;D ;D
Spontanes Stehenbleiben wird schwer werden...
Gespeichert

Christian2

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 030
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #414 am: Gestern um 19:38:19 »

Andere Länder, andere Sitten...
Gespeichert

Hein

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 583
  • Niedersachsen
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #415 am: Gestern um 19:56:08 »

Hierzulande fährt so mancher nicht mit 110 PS und zwei 18 t Anhängern los. Wobei es dort auf dem Acker wohl auch extrem fester Untergrund sein muss.
Gespeichert

Stanky

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 156
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #416 am: Gestern um 20:31:42 »

Moin,
aber das ist mal ein automatisches Zugmaul, der TÜV-Onkel hier würde Herzstillstand bekommen..... ;D ;D ;D ;D ;D
Gruß
Frank
Gespeichert
De een hett een Rittergut, de anner ritt dat Gitter rut.

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7 376
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #417 am: Gestern um 20:35:01 »

Einmal im Jahr dann das große Service: Motoröl, Ölfilter, Bremsen und Kupplung neu.
Gespeichert

Gufera

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 438
  • Beruf: Landwirt
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #418 am: Gestern um 22:10:20 »

Da wir ja hier das Thema YouTube und Landwirtschaft haben. Warum werden eigentlich die Uploads von meinen Handy Videos jedes mal so kaputt komprimiert, obwohl ich die höchste Auflösung auswähle?
Nach dem Hochladen ist die Auflösung jeweils so grottig schlecht, dass man kaum noch was erkennen kann.

Hab heute spaßeshalber den Köpfer von dem Klemmbandroder in slow motion aufgenommen, aber was auf dem Handy noch klar und deutlich zu sehen ist, ist bei YouTube nur noch Pixel Salat. An welchen "Stellschrauben" kann ich da noch drehen?

Gespeichert

Vario_fahrer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 398
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #419 am: Gestern um 22:57:31 »

Einmal im Jahr dann das große Service: Motoröl, Ölfilter, Bremsen und Kupplung neu.

Ich denke die Reifen von den Anhängern haben einen ziemlich hohen Rollwiderstand, wenn der Fahrer vorausschauend fährt reicht es den Fuß vom Gas zu nehmen und das Gespann dürfte relativ schnell zum stehen kommen.

Gespeichert