www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Seiten: 1 ... 3 4 5 [6] 7 8 9 ... 29   Nach unten

Autor Thema: Landwirtschaft auf youtube etc.  (Gelesen 182144 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Geba

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #75 am: 31. Dezember 2016, 09:48:57 »

Du hast da schon recht.
Nur sollten speziell WIR bei den Fakten und Tatsachen bleiben und diese hauptsächlich argumentieren.Nicht daß wir plötzlich auf der gleichen Stufe stehen wie diejenigen,die das Ganze falsch darstellen.Dann haben wir uns nämlich gewaltig selbst eine geknallt.
Gespeichert

charlie

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 7 939
  • Beruf: Agrarflächendesigner
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #76 am: 31. Dezember 2016, 16:14:19 »

Natürlich müssen wir bei der Wahrheit bleiben...  :angel:
Aber ein bissl Emotion statt nur trockener Fakten darf/muss schon sein!
Ruhig die Leidenschaft und das Gefühl für unseren Beruf darstellen...
Die, die uns immer anpissen, tun das ja auch rein ideologisch und postfaktisch mit reiner Emotion...  :-\
Gespeichert
Gruß

Charlie

Nicht immer sind die, die das Gras wachsen hören, auch bereit, es zu mähen.

guest10686

  • Gast
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #77 am: 31. Dezember 2016, 17:50:06 »

Die, die uns immer anpissen, tun das ja auch rein ideologisch und postfaktisch mit reiner Emotion...  :-\

Charlie Top Satz zum Jahresende... ;D :bier: :partyhut: :ja:
Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #78 am: 31. Dezember 2016, 21:56:28 »

Natürlich müssen wir bei der Wahrheit bleiben...  :angel:
Aber ein bissl Emotion statt nur trockener Fakten darf/muss schon sein!
Ruhig die Leidenschaft und das Gefühl für unseren Beruf darstellen...
Die, die uns immer anpissen, tun das ja auch rein ideologisch und postfaktisch mit reiner Emotion...  :-\

Man bracht beides, reine praktisch Emotionslose Infos wie das gepostestet Video für Entscheidungsträger und Emotionsvideos für den "Mob".
Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #79 am: 06. Januar 2017, 21:13:24 »

Vor dem Fass sieht der JCB ja ganz schön mickrig aus.

Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #80 am: 10. Januar 2017, 22:01:31 »

Stationäre Dreschmaschine, was es nicht alles noch so gibt:
Gespeichert

FFFlorian

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 279
  • errare humanum est
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #81 am: 10. Januar 2017, 22:04:25 »

hä das gibts doch zu hauf (früher) Dechentreiter und co .
Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #82 am: 10. Januar 2017, 22:33:09 »

hä das gibts doch zu hauf (früher) Dechentreiter und co .

Man beachte das "noch" in meinem Beitrag.
Gespeichert

309CA

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 934
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #83 am: 11. Januar 2017, 07:35:06 »

Schickt da mal die BG vorbei
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

FFFlorian

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 279
  • errare humanum est
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #84 am: 11. Januar 2017, 08:50:33 »

http://www.dechentreiter.de/
Ok, habs zuerst wohl falsch verstanden.
Gespeichert

wolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 305
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #85 am: 11. Januar 2017, 09:38:01 »

Schickt da mal die BG vorbei

Wieso? Sind doch überall Abdeckungen über den Riemen. Sieht nach Indien aus, so lange ist der Arm der BG dann doch nicht.
Aber ein Halter, um einen Sack unter den Auslauf zu klemmen, wäre doch ein echter Fortschritt. Das würde den Personalbedarf um 50% senken. Das ist dort wahrscheinlich nicht das Thema.
Gespeichert
Hacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. Albert Einstein

www.genussregion.oberfranken.de
www.bierland-oberfranken.de

309CA

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 934
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #86 am: 11. Januar 2017, 10:29:10 »

Schickt da mal die BG vorbei

Wieso? Sind doch überall Abdeckungen über den Riemen. Sieht nach Indien aus, so lange ist der Arm der BG dann doch nicht.
Aber ein Halter, um einen Sack unter den Auslauf zu klemmen, wäre doch ein echter Fortschritt. Das würde den Personalbedarf um 50% senken. Das ist dort wahrscheinlich nicht das Thema.

Aber an der Gelenkwelle und der dahinterliegenden Riemenscheibe nicht
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

BauerJosef

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 160
  • Beruf: Landwirt
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #87 am: 12. Januar 2017, 13:15:03 »

Weils gut hierher passt stell ich euch die YouTube Kanäle vor die ich mir immer gerne ansehe. Es sind alles Kanäle aus Amerika die die Arbeit auf den verschiedenen Farmen zeigen. Teilweise laden die Leute jeden Tag Videos hoch und zeigen was sich gerade tut. Das sind alles keine Riesenbetriebe und es wird auch vieles erklärt. Englisch Kenntnisse vorausgesetzt.

"How Farms Work"
https://www.youtube.com/channel/UCfECR0XVFoy3DunTSQC-E-g

"onelonleyfarmer"
https://www.youtube.com/channel/UC8d9X69Ait6QmwRapOTzTjw

"The Farming Life"
https://www.youtube.com/channel/UC3q5NWsebP9NFfBsxJGvcEA

"Oliver66Farmboy"
https://www.youtube.com/channel/UCZO604mUBUx8G0uHrzzqKaw

Das ist fast wie fernsehen. Auf einem dieser Kanäle gibt es immer was neues zu sehn und mit der Zeit ist es wie bei einer Seifenoper. Man will wissen wie es weitergeht.
Es gibt daneben noch viele andere ähnliche Kanäle von Farmern in den Staaten. Das sind aber mal die interessanten.
Gespeichert

251at

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 547
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #88 am: 15. Januar 2017, 22:30:05 »

Abflämmen mit Nachwachsenden Rohstoffen:



(zumindest wenn ich das Video richtig interpretiere)
Gespeichert

Georg

  • Gast
Re: Landwirtschaft auf youtube etc.
« Antwort #89 am: 16. Januar 2017, 00:38:59 »

Wenn Dich interesseirt was Du da siehst und wie und auf welcher biochemischen Basis da Pflanzen abgetötet werden dann schaust Du hier:

https://www.kaercher.com/de/professional/hochdruckreiniger/unkrautvernichter.html

Im Prinzip ist es wie Du richtig vermutest, die gleiche Biochemische Reaktion in der Pflanze wie beim Abflammen.
Der vorteil biem Heißwasser dampf ist lediglich, das im gegensatz zum Abflammen nicht alles schwarz udn verbrannt aussieht, und es nicht zum brennen anfängt wenn trockene Pflanzenreste auf dem Boden liegen.

So funktiniert es übrigens auch die Natur! Wenn eine große Hitzewelle mit intensiver Sonneneinstrahlung kommt, meint mn ja das Pflanzen vertrocknen. Das ist oftmals aber ein Irrtum. Wenn Pflanzen lange genug über ca 45° ausgesetzt werden wird das Eiweiß in den Pflanzen zerstört und sie sterben deswegen ab.


Das Prinzip aus dem Video funktioniert übrigens auch um Tiere und Menschen zu töten!  Einfach lange genug unter heißen Dampf aussetzen!
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 5 [6] 7 8 9 ... 29   Nach oben