www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Feuerbrand  (Gelesen 2455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

clara

  • St Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 249
Feuerbrand
« am: 30. Juni 2007, 11:24:45 »

Ein rasches Hallo in die Runde,

in einem anderen Zusammenhang ging es um Feuerbrand im Obstbau.

Dazu sollte man vielleicht wissen, dass es sich um eine anzeigepflichtige Krankheit im Gartenbau/Obstbau handelt. Es ist eine der schlimmsten Krankheiten überhaupt.  Ich habe dazu im Hinterkopf, dass die befallenen Bestände definitiv gerodet und vernichtet werden müssen.
Es gibt aktuell kein Mittel, was wirklich hilft, es gibt Mittel auf Kupferbasis, die nur Teilerfolge bringen, wenn überhaupt.

Man wird der Krankheit auch nicht Herr in der gegenwärtigen Verkehrssituation und dem zunehmenden Wegfall der Grenzkontrollen im Binnenmarkt, weil der national und internationale Verkehr enorm gestiegen ist und nur sehr schwer zu kontrollieren ist.

Mehr Info u.a.

http://www.feuerbrand.de/feuerbrand.html


Viele Grüße, in der Hoffnung, dass Obstbauern davon verschont bleiben

Anja
« Letzte Änderung: 30. Juni 2007, 11:28:06 von clara »
Gespeichert


Ein deutsches Sprichwort sagt: "Alles verstehn- heisst alles verzeihn." - Nur gut, dass ich nicht alles versteh. *lächel und zwinker* Landwirtschaft ist kein Perpetuum mobile, auch wenn es mancher denkt...

Hans

  • Gast
Re: Feuerbrand
« Antwort #1 am: 01. Juli 2007, 13:18:41 »

Nachdem bei uns jetzt alle Gemeinden und Landkreise Feuerbrand haben (ich auch) muss nicht immer zwingend gerodet werden. Auch die Meldepflicht ist zwar offiziell noch da aber sie kommen eh nicht mehr nach. Habe mich vom Gartenbauverein beraten lassen und werde einige kleinere bäume ausschneiden.
die Gemeinde hat einen Feuerplatz hergerichtet

Hans
Gespeichert