www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Landwirtschaft in Australien  (Gelesen 62205 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 932
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #60 am: 29. Juni 2015, 15:13:10 »

Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 881
    • Unser Hof
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #61 am: 12. Juli 2015, 16:39:15 »

Und nur versinkt Australien im Schnee?

http://www.n-tv.de/panorama/Weite-Teile-Australiens-versinken-im-Schnee-article15496791.html

Normal oder auch so ein El Ninio effekt?
Gespeichert

Georg

  • Gast
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #62 am: 12. Juli 2015, 17:25:06 »

Naja, eigentlich alles Jahreszeitgemäß und nichts ungewöhnliches!

Etwas südlich von Canberra Richtung Melbourne gibt es sehr schöne Skigebiete auf bis zu 1500 mtr. Höhe! War selbst mal vor 18 Jahren mal ein Wochenende zum Skifahren dort als ich in Australien zu tun hatte.
Gespeichert

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 932
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #63 am: 16. Oktober 2015, 08:17:20 »

Geht die Ernte schon los in teilen von Australien wenn Ja wie sind die Erträge ???
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 881
    • Unser Hof
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #64 am: 17. Oktober 2015, 18:23:03 »

Geht die Ernte schon los in teilen von Australien wenn Ja wie sind die Erträge ???

Habe da noch nichts gehört, auch nichts wie es aussieht. Denke aber wenn man bisher nichts gehört hat, wird es eine "normale" Ernte geben.
Gespeichert

Simon

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 421
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #65 am: 17. Oktober 2015, 21:01:17 »

Moin,

besonders viel wird da jetzt noch nicht los sein. Ein paar trockenere Gegenden ernten jetzt schon, aber normal dauert die Getreideernte bis Weihnachten an.

Gruss
M
Gespeichert
Wat den Eenen sin Uhl', ist den Annern sin Nachtigall.

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 932
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #66 am: 18. Oktober 2015, 18:58:54 »

Moin,

besonders viel wird da jetzt noch nicht los sein. Ein paar trockenere Gegenden ernten jetzt schon, aber normal dauert die Getreideernte bis Weihnachten an.

Gruss
M

Genau an Heiliig Abend wollens immer fertig sein aber die ersten fangen Ja immer so Mitte Oktober an wie du auch sagst
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 932
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #67 am: 19. November 2015, 07:26:20 »

Buschbrände in Australien, vermutlich 3 Deutsche und der Farmer tot sind in dichtem Rauch gegen einen Baum gefahren
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Henrik

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 881
    • Unser Hof
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #68 am: 07. Januar 2016, 09:50:31 »

Moin,

besonders viel wird da jetzt noch nicht los sein. Ein paar trockenere Gegenden ernten jetzt schon, aber normal dauert die Getreideernte bis Weihnachten an.

Gruss
M

Und wie waren/sind die Erträge dort in diesem Jahr?
Gespeichert

Christian A

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 305
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #69 am: 08. Januar 2016, 01:34:32 »

An der ostküste gabs das 3. Jahr drought in folge. Ein großer Teil der Flächen speziell in Nord nsw blieb erneut brach liegen. Ein befreundeter contractor hat seine halbe flotte bereits das dritte Jahr in Folge stillstehen. Da gehts uns gut im Vergleich!
Lg
Christian
Gespeichert

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 932
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #70 am: 08. Januar 2016, 09:09:23 »

An der ostküste gabs das 3. Jahr drought in folge. Ein großer Teil der Flächen speziell in Nord nsw blieb erneut brach liegen. Ein befreundeter contractor hat seine halbe flotte bereits das dritte Jahr in Folge stillstehen. Da gehts uns gut im Vergleich!
Lg
Christian

Warum ? schlechte Preise oder Trockenheit ??
bleibts da immer trocken oder warum lassens Brachliegen ob genug Regen kommt kann Mann doch nicht vorhersagen oder ?? wie warenen die Ernten übers ganze Land gesehen mehr oder wenigr als im schnitt er jahre
« Letzte Änderung: 08. Januar 2016, 09:13:18 von 309CA »
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Klaus

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 125
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #71 am: 08. Januar 2016, 09:52:04 »



Warum ? schlechte Preise oder Trockenheit ??
bleibts da immer trocken oder warum lassens Brachliegen ob genug Regen kommt kann Mann doch nicht vorhersagen oder ?? wie warenen die Ernten übers ganze Land gesehen mehr oder wenigr als im schnitt er jahre

Was nützt dir das Wissen über die Erträge im ganzen Land, wenn es bei dir regional furztrocken ist? :frage:
Drought heißt Dürre/Trockenheit.
Warum sollte man etwas säen wenn eh nichts wächst?
Arbeitstherapie?
Gespeichert
You can check out any time you like,
but you can never leave.

Hotel California, The Eagles

309CA

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 932
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #72 am: 08. Januar 2016, 10:00:14 »



Warum ? schlechte Preise oder Trockenheit ??
bleibts da immer trocken oder warum lassens Brachliegen ob genug Regen kommt kann Mann doch nicht vorhersagen oder ?? wie warenen die Ernten übers ganze Land gesehen mehr oder wenigr als im schnitt er jahre

Warum hat Mann da jemals was gesät wenn da nichts wächst Klaus  :frage:

Was nützt dir das Wissen über die Erträge im ganzen Land, wenn es bei dir regional furztrocken ist? :frage:
Drought heißt Dürre/Trockenheit.
Warum sollte man etwas säen wenn eh nichts wächst?
Arbeitstherapie?
« Letzte Änderung: 08. Januar 2016, 10:38:30 von Klaus »
Gespeichert
Warum gibt es Gülleauflagen ? wäre es Umwelttechnisch nicht besser wenn möglichst viel der Arbeitnehmer usw mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren müssen ?  Viele Schweine-viele Scheine. Zuviel Schweine-zu wenig Scheine.

Georg

  • Gast
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #73 am: 08. Januar 2016, 10:32:43 »

So ganz so schlecht war die Ernte in Australien im Durschnitt nicht.

Es wurden ca 40 Mio Tonnen Getreide geerntet. Davon ca 25 Mio Tonnen Weizen.

Meiner Meinung nach wird um die Australische Getreideernte viel zu viel "Geschisse" gemacht!  Auf den Weltmarktpreis hat die Australische Getreideernte eh keinen Einfluss! Alleine das kleine Deutschland erntet mehr wie ganz Australien!

Bei einer Weltweizenernte von ca 800 Mio Tonnen hat Austrlien da gerade mal 3% Anteil!


Gespeichert

Klaus

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 9 125
Re: Landwirtschaft in Australien
« Antwort #74 am: 08. Januar 2016, 10:45:45 »



Warum ? schlechte Preise oder Trockenheit ??
bleibts da immer trocken oder warum lassens Brachliegen ob genug Regen kommt kann Mann doch nicht vorhersagen oder ?? wie warenen die Ernten übers ganze Land gesehen mehr oder wenigr als im schnitt er jahre

Warum hat Mann da jemals was gesät wenn da nichts wächst Klaus  :frage:

Vielleicht solltest Du dir die Beiträge erst richtig durchlesen um zu verstehen was dort ausgesagt wurde.  :rolleyes:

Christian hat geschrieben das dort im Norden von New South Wales jetzt im dritten Jahr Dürre herrscht, und das daher keine Aussaat mehr stattgefunden hat.
Nicht mehr und nicht weniger.

Woraus schließt Du das dort schon vorher nichts gewachsen ist? :frage:
Gespeichert
You can check out any time you like,
but you can never leave.

Hotel California, The Eagles