www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

     :D   mehr Wissen durch agrowissen !    :D

Autor Thema: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?  (Gelesen 27679 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kitkat1975

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 796
Re:Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #15 am: 07. August 2013, 11:01:35 »

du kannst dir einfach eines selber bauen.

nimm ein rohr, halb zoll...du kannst auch kupfer oder kunststoff nehmen.
dazu ein handelsübliches innen-aussenthermometer mit temperaturfühler am kabel.
du bohrst ein loch ins rohr ja nachdem wie weit du in den stock stechen willst. führst da das kabel durch und machst es vorne an der spitze fest.
und schon hast du ein thermometer das du für getreide oder heu zur themteraturkontrolle nehmen kannst
Gespeichert

Ansgar

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6 111
Re:Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #16 am: 07. August 2013, 12:11:56 »

Hallo,

ich weiß jetzt nicht, ob´s für alle oder nur für profi-Abonnenten lesbar ist, hier aber der entsprechende Link zum besagten Artikel aus der profi 6/2013:

http://blaetterkatalog.lv.de/bkbackoffice/getcatalog.do?catalogId=8095

Gruß
Ansgar
Gespeichert
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

nofear

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6 031
Re:Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #17 am: 07. August 2013, 15:41:07 »

Danke Ansgar!

MfG nofear
Gespeichert
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ (M. Gandhi)

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.” (R. Niebuhr)

Desvariar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Zitronenhändler
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #18 am: 25. Juli 2016, 22:32:47 »

Hallo allerseits. Hole das alte Thema mal wieder hoch.  Leider kann ich den Profi Artikel nicht lesen und interessiere mich für ein Gerät um die Feuchtigkeit von Heu zu messen. Beim googeln stößt man ja vor allem auf das Gerät von Agreto was auch ziemlich teuer ist. Hat jemand vielleicht dieses oder ein anderes Gerät im Einsatz und kann etwas zur Messgenauigkeit usw. sagen?
Gespeichert
"Für eine Viertelstunde lang war ich ein Held, was für einen normalen Mann genügt."

Walter

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 086
  • Beruf: Regional Service Manager Weidemann
  • Vlaams Brabant
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #19 am: 25. Juli 2016, 23:05:52 »

Hallo,


Habe das Wile 27 (glaube ich). Hatte nach der Heuernte einen Händler hier mit dem Agreto, das hat bei jedem Ballen über 20% und mehr angezeigt, meins immer zwischen 12 und 15, ein paar schlechtere auch mit 18.
Der wollte nicht kaufen, wäre zu nass.
Dann einen Holländer da gehabt, der hat eins gehabt was geeicht war. Hat jedenfalls annäherend die gleiche werte gemessen wie meins und der hat gekauft.

Entweder war das Agreto defekt, oder der Händler wollte bescheißen (oder den Preis drücken bei der Menge Heu die jetzt auf dem Markt ist).
Wir sind ja auch nicht blöd, und lassen Heu pressen was nicht in Ordnung ist. Außerdem hat die Presse auch eine Feuchtigkeitsanzeige und der Fahrer hat bei 3 Ballen gesagt, die sollten wir extra setzen, die restlichen 250 wären alle Top. Die Quaders saßen auch 14 Tagen in der Getreidehalle, und schlechtes Heu hätte man gerochen nach der Zeit.

Kann über das Wile nix schlechtes sagen. Für mich erfüllt es seinen Zweck und hat beim Profi Test nicht so schlecht abgeschnitten.


MfG
Gespeichert
Früher hatte ich Zeit und Geld. Jetzt habe ich Landwirtschaft.

Desvariar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Zitronenhändler
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #20 am: 26. Juli 2016, 08:39:58 »

Ok vielen Dank, dass Wile 27 hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Ist auch eine ganze Stange günstiger als das Agreto. Wenn es dann auch noch beim Profi Test gut abgeschnitten wäre es wohl was für mich.
Gespeichert
"Für eine Viertelstunde lang war ich ein Held, was für einen normalen Mann genügt."

Butler53

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Beruf: Agrarökonom
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #21 am: 30. Juli 2016, 11:05:24 »

Ich habe mir den Feuchtigkeitsmesser AGRETO HFM gekauft. Bin damit sehr zufrieden, da das Gerät
den feuchtigkeitsgehalt bei Heu und Strohrundballen sehr genau misst.
Heurundballen bis einer Feuchte von 17,0% lagere ich so, ohne das sie schlecht werden!
Gespeichert

Desvariar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Zitronenhändler
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #22 am: 31. Juli 2016, 10:16:56 »

Hallo, habe mich für das Wile 27 entschieden, war bedeutend günstiger als das Agreto. Ist auch gleich am nächsten Tag nach der Bestellung gekommen. Wurde dann auch ausgiebig von mir getestet, meine Gerstenstroh Quaderballen hatten alle um 11 % Feuchtigkeit, Heuquaderballen um 12-13 %. Leider habe ich aber auch Ballen von einer Wiese die so 17-20 % anzeigen, riechen muffig, wird wohl ein Fall für die Tonne sein :rolleyes:

@ Butler:

Rundballen scheinen besser auszuschwitzen, kannst Du das so bestätigen? Wie gesagt, die Quaderballen mit 17 % riechen schlecht und sind etwas warm geworden. Wie lagerst Du die Rundballen?
« Letzte Änderung: 31. Juli 2016, 10:32:03 von Desvariar »
Gespeichert
"Für eine Viertelstunde lang war ich ein Held, was für einen normalen Mann genügt."

Hilko

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 683
  • Die schönen Seiten der Arbeit
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #23 am: 31. Juli 2016, 12:16:04 »

Moin,

ich habe bei uns in der Presse einen Feuchtemesser von Agreto und zwar den "AGRETO PFM I Pressenfeuchtemesser / Einbaufeuchtemesser".

Bis 15% Feuchte kann man das Heu pressen, wenn es über 15% geht ist Schicht im Schacht. Heu soll ja bis 20% Restfeuchte stabil bleiben, aber bei einer Feuchte über 15% hat man kein ordentliches Material mehr und kann es besser auf dem Feld lassen (wenn nicht gerade Not am Mann ist).

Mir hat´s das Kabel zum Sensor einmal zerrissen, nach einem Telefonanruf hatte ich am nächsten Tag ein neues geliefert bekommen. Ich bin zufrieden mit dem Messgerät.

Mit freundlichem Gruß

Hilko

Gespeichert
Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.

Butler53

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Beruf: Agrarökonom
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #24 am: 09. August 2016, 09:35:46 »

Hallo Desvariar

Meine Heurundballen stehen auf Paletten in einer Halle, wo drei Seiten zu sind, und eine Seite offen ist.
Durch die Lagerung auf Paletten kann so auch eine Luftzirkulation von unten erfolgen.
Die Lagerung von Quaderballen ist problematischer, da sie dichter zusammen liegen.
Gespeichert

Desvariar

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 125
  • Beruf: Zitronenhändler
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #25 am: 09. August 2016, 16:23:16 »

Vielen Dank für die Antwort, verzeih mir meine etwas "blöde" Frage, lagerst Du die Ballen dann auf den Stirnseiten übereinander, oder anders?
Gespeichert
"Für eine Viertelstunde lang war ich ein Held, was für einen normalen Mann genügt."

Butler53

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Beruf: Agrarökonom
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #26 am: 10. August 2016, 14:58:35 »

Ich lagere die Ballen mit der Stirnseite übereinander
Gespeichert

Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 859
  • Beruf: Landwirt
Re: Welches Feuchtemessgerät für Heu und Stroh?
« Antwort #27 am: 19. März 2019, 14:44:09 »

ich kram das mal wieder hoch.

was kommt dabei raus wenn man mit so nem Feuchtemessgerät für Heu in nen Getreidehaufen sticht? liefert das halbwegs brauchbare Ergebnisse (könnte ich auch mit nem normalen Feuchte messgerät überprüfungen/kalibieren). Oder kommen da nur völlig unbrauchbare Werte raus?
Gespeichert
Bioland Landwirt seit 2012