agrowissen

Verbraucher fragen Landwirte => Informationen aus erster Hand => Thema gestartet von: cara am 03. Juni 2007, 15:44:57

Titel: Wozu ein Verbraucherboard?
Beitrag von: cara am 03. Juni 2007, 15:44:57
agrowissen soll nicht allein eine Seite für Landwirte sein.
In der Satzung unseres Vereins haben wir festgelegt, dass wir die Kommunikation zwischen Landwirten und Verbrauchern fördern wollen.

Viele Vorurteile in der Gesellschaft beruhen auf unzureichender oder ungenauer Information.
Dagegen wollen wir etwas unternehmen, denn unsere Landwirte sind nicht die Bösen, als die sie oftmals dargestellt werden, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zur Ernährung unserer Bevölkerung und  zur Gestaltung unseres Landes.

Wir wollen den Verbrauchern hier die Möglichkeit bieten, Fragen direkt an die zustellen, die es betrifft, die Landwirte.

Also, wenn etwas unklar ist, in den Medien vielleicht komisch dargestellt wurde oder irgendeine Frage Euch schon immer unter den Nägeln brannte, keine Scheu, ruhig fragen, wir beissen nicht.

Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.