agrowissen

Maschinen und Technik => GPS, Precision Farming usw. => Thema gestartet von: MUKUbauer am 02. Dezember 2013, 12:04:08

Titel: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 02. Dezember 2013, 12:04:08
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem Tablet

Nur welcher past? was ich weiß ist das ich kein Ipad will

Braucht man ein´s mit Simkarte? oder reicht W-lan aus? mein Handy hat ja einen Datentarif dabei das könnte ich als Hotspot nutzen (wobei 5GB kein 5 Euro kosten im Monat und dann hätte man eine extra Sim)

Das Samsung Aktiv Tab 5 ist das Teuerste gefolgt vom 100 Euro billigeren Xperia Z (4G/LTE) und das billigste ist das Asus Nexus 7 von dennen die ich im Angebot hab - kostet nicht mal die Hälfte vom Xperia

Hat wer Erfahrung mit den Teilen wenn ja welche?

mfg
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Jungbauer am 02. Dezember 2013, 12:34:48
Hi,

ob Du ne extra SIM brauchst kommt drauf an wie bzw. wo Du das Teil verwenden möchtest. Fakt ist allerdings, dass die Teile mit SIM doch etwas teurer sind als jene die nur WLAN haben. Wennst ein Smartphone hast kannst das ja als Hotspot nutzen. Eine schnellere Verbindung über ne eigene Datenkarte kriegst auch nicht zusammen (einen halbwegs passablen Handy-Vertrag vorausgesetzt).

Ich hab mir vor einem Monat auch den Kopf zerbrochen. Ipad habe ich damals grundsätzlich ausgeschlossen da alle meine Geräte derzeit auf Android laufen. Daher habe ich mir nur die Android Tablets ganauer angeschaut.
Letzten Endes ist es das Samsung Galaxy Note 10.1 WiFi geworden. Hat rund 400 gekostet. Davon gibts allerdings nur noch Restposten da mittlerweile schon das 2014er Modell angeboten wird.
Bis jetzt bin ich super zufrieden mit dem Teil!

Was genau hast denn mit dem Tablet vor?
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Georg am 02. Dezember 2013, 12:54:00
Sony Experia Z
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Michi am 02. Dezember 2013, 13:07:32
Kindle Fire, soll doch 8 Wochen der Akku halten! *duckundwech*
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 02. Dezember 2013, 13:09:36
vom Xperia Z heißt es das der Akku recht schwach sein soll im Vergleich zu den anderen ...
aber halt Staubdicht ...

Ich möchte meine ganzen Aufzeichnungen gleich damit erledigen, mir geht die Zettelwirtschaft auf den Nerv (wobei ich hätte noch ein älteres Notebook rumliegen) und einige Spielerein halt damit ...
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Jungbauer am 02. Dezember 2013, 13:17:54
In welcher Form werden denn die Aufzeichnungen dann gemacht? Welche "Farm-Software" hast denn im Einsatz und welche Plattformen werden hier unterstützt bzw. gibts nen Webclient dazu?
Wenns zu sehr staubig werden sollte ist das schon von Vorteil wenns ein staubdichtes Teil ist.
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 02. Dezember 2013, 13:34:45
Nein, web client gibt´s nicht - die LBG Terminal Server Geschichte gefällt mir gar nicht, da greife ich lieber auf meinen Büro PC zu über Internet

Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: GKM_11 am 03. Dezember 2013, 11:52:27
Nimm einmal das Ipad Air in die Hand, dann wirst "leider" nix anderes mehr anschauen....
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 03. Dezember 2013, 13:25:44
Nein es soll ein Droide werden  ;D

Galaxy Tab 3 wurde mir gestern empfohlen - wäre am freien Markt sogar recht günstig ...
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: BNT am 03. Dezember 2013, 13:45:53
Ist eigentlich schade, dass du auf's Tablet keine Softwarelösung für deine Arbeit bringen kannst.
ELSA auf dem Galaxy Note ist schon sehr fein. Mit dem Stift alles easy zu bedienen.
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: hanuman15 am 03. Dezember 2013, 13:56:40
habe seit 2 Jahren ein Aldi Lifetab. Superzufrieden. Die Lifetabs haben bei Erscheinen regelmäßig den 1. Platz bei Computerbild erzielt und sind dabei mehrere 100 Euruonen günstiger. USB Anschluss, Speicherkarteneinschub. Einzig der Bildschirm ist den anderen etwas unterlegen, besonders in der Sonne. Wenn Du Dein Samsung als HotSpot nutzt, sparst Du ja auch eine Karte. Aldi Nord, bei Süd weiß ich es nicht, hat gerade ein reines W-Lan Teil für unter 200 Tacken im Angebot. Würd ich kaufen.
Gruß
Hans
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 03. Dezember 2013, 14:08:06
Ist eigentlich schade, dass du auf's Tablet keine Softwarelösung für deine Arbeit bringen kannst.
ELSA auf dem Galaxy Note ist schon sehr fein. Mit dem Stift alles easy zu bedienen.

die meisten Sachen laufen leider nur auf Windows ...
da kommt´s mir am einfachsten vor einen PC zuhause laufen zu lassen und das ganze übern den Team Viewer gleich dort rein zu drücken und fertig ...
mit hat man dann auch alles ...
sonst müßte ich mir echt ein Notebook auf den Traktor bauen, das gefällt mir auch nicht so wirklich ...

@ Hans das Galaxy Tab 3 kostet 277 Euro am freien Markt das ist also erschwinglich ...
und ich hab grad nachgesehen 5GB mit voller Geschwindigkeit nachher wird´s gedrosselt kosten mir 3,6 Euro im Monat, da werd ich mir keine Umstände machen
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Michi am 03. Dezember 2013, 18:59:37
was ist mit einen windows tablet?
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 03. Dezember 2013, 22:50:20
Hab ich mich irgendwie noch nicht beschäftigt damit
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Christian am 04. Dezember 2013, 08:55:52
die erste gen. des win surface hat richtig akku gesaugt!
das RT (=preiswerteres Modell) kann  nur Apps aus dem windows store (im vergleich sehr begrenzte auswahl)
das pro kann auch normale windows programme

ich hab mich auch mit beschäftigt.

schließlich ist es doch ein apfel geworden... :rolleyes:

btw: mein vater nutzt ein nexus 7. haben wir schon 2mal eingeschickt (Akku platt).
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Mick am 04. Dezember 2013, 19:45:45
Ist eigentlich schade, dass du auf's Tablet keine Softwarelösung für deine Arbeit bringen kannst.
ELSA auf dem Galaxy Note ist schon sehr fein. Mit dem Stift alles easy zu bedienen.

In Ö gibt's leider nur einen relevanten Anbieter, der halt auch die ganze Antragsabwicklung halbwegs integriert hatte. Allerdings wird das in Zukunft eh immer bedeutungsloser, da auch wir mittlerweile bei der AMA die wichtigsten Sachen online erledigen können und das gar nicht mal so schlecht gelöst.

Und mit dieser Terminal-Server-Sache werde ich mich nie anfreunden. Zuviel Abhängigkeiten...

Welche Bürosoftware wird eigentlich in D eingesetzt? ELSA ist mir ein Begriff, was ist denn sonst noch auf dem Markt?

Gruß
Mick
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Jungbauer am 04. Dezember 2013, 20:59:04
Vielleicht kommt ja ein neues System wenn die Reform mal durch ist und alle neuen Regelungen am Tisch liegen...  ;D
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 04. Dezember 2013, 23:23:11
Haha
E-agrar wird den Lbg Kram anpassen und fertig...
Deren Kundendienst is auch sehr Mau geworden, im Tierbereich hat das mit Herrn Toifl toll geklappt der is ja weg und jetzt...

Die deutschen Lösungen passen leider nicht ganz
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Georg am 05. Dezember 2013, 06:45:50
Ist eigentlich schade, dass du auf's Tablet keine Softwarelösung für deine Arbeit bringen kannst.
ELSA auf dem Galaxy Note ist schon sehr fein. Mit dem Stift alles easy zu bedienen.

In Ö gibt's leider nur einen relevanten Anbieter, der halt auch die ganze Antragsabwicklung halbwegs integriert hatte. Allerdings wird das in Zukunft eh immer bedeutungsloser, da auch wir mittlerweile bei der AMA die wichtigsten Sachen online erledigen können und das gar nicht mal so schlecht gelöst.

Und mit dieser Terminal-Server-Sache werde ich mich nie anfreunden. Zuviel Abhängigkeiten...

Welche Bürosoftware wird eigentlich in D eingesetzt? ELSA ist mir ein Begriff, was ist denn sonst noch auf dem Markt?

Gruß
Mick

In D sind (noch) auf dem Markt die Agrocom(iker) die Landdata die seit ewigen Jahren "versuchen" mit JD mitzuhalten und Helm.
Helm hat halt wie Elsa den Nachteil das sie keine Tierprogramme haben.

Agrocom´s letzter Versuch ist ja die Internetcloud 365, die auf der Agri mit viel Tschimbum und Trara promotet wurde, leider derzeit noch total ohne Inhalt und Substanz!
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: hendrik am 05. Dezember 2013, 08:25:01
In D sind (noch) auf dem Markt die Agrocom(iker) die Landdata die seit ewigen Jahren "versuchen" mit JD mitzuhalten und Helm.
Helm hat halt wie Elsa den Nachteil das sie keine Tierprogramme haben.

Agrocom´s letzter Versuch ist ja die Internetcloud 365, die auf der Agri mit viel Tschimbum und Trara promotet wurde, leider derzeit noch total ohne Inhalt und Substanz!

HELM hat doch noch den einfachen Kuhplaner "MultiRind" im Angebot: http://www.helm-software.de/multirind-kuhplaner.html

Ich nutzte seit Jahren MultiPlant von Helm, seit einiger Zeit auch mit der Herakles und Farmface App auf dem iPhone bzw. iPad. Funktioniert für meine Bedürfnisse prima...

Daneben fallen mir jetzt noch DSP-Agrosoft (www.dsp-agrosoft.de) und eLMID (www.elmid.de) als Agrarsoftwareanbieter in D ein...
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Mathilde am 05. Dezember 2013, 11:00:38
Hallo,

wir fahren auch mit zwei verschiedenen Programmen. Bei den Tieren mit Landauer und der Acker hat Elsa Agrar.
Funktioniert aber beides nur so gut wie der "Eingeber"
Der Landauer läuft auf dem Medion Tablet und Elsa bis jetzt noch nur auf PC aber die Version für das Samsung Smartphone ist noch in der Bestellphase.
Werde ich aber diese Woche noch in Angriff nehmen und kann dann sagen wie es läuft.

LG Mathilde
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Fahrer am 06. Dezember 2013, 04:07:16
Hat jemand das hier: Samsung Galaxy Tab GT-P5100 Wi-Fi & 3G Schwarz 10.1 16GB (https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1280&bih=602&q=Samsung+Galaxy+Tab+GT-P5100+Wi-Fi+%26+3G+Schwarz+10.1+16GB&oq=Samsung+Galaxy+Tab+GT-P5100+Wi-Fi+%26+3G+Schwarz+10.1+16GB&gs_l=img.3...10672.10672.0.11672.1.1.0.0.0.0.219.219.2-1.1.0....0...1ac.1.32.img..1.0.0.edxlpUUzdT8)

Kann man das kaufen oder leber lassen? Alternativen dazu (kein apple in dem Fall)?
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Georg am 06. Dezember 2013, 07:06:41
Als "Sofa Tablett" super! Aber für Outdoor würde ich das Sony Experia Z mit 4G nehmen. Wenn DU damit LTE Verbindung hast ist es sauschnell mit dem Internet!
Ich hab beide. Ich mag aber das Sony auch auf dem Sofa lieber wie das Samsung denn meiner Meinung nach hat es auch das bessere (angenehmere) Display. Meine Chefin ist genau umgekehrter Meinung......
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 07. Januar 2014, 09:14:26
Hallo

Reichen die 16GB oder braucht man die 32GB ? als Haus und Hof Tablett, das warten bis nach Weihnachten hat sich preislich gelohnt ...
wenn ich das jetzt richtig im Kopf hab kostet das Xperia Z mit 32GB in etwa 100 Euro mehr als das 16 ner
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Georg am 07. Januar 2014, 09:44:25
Hallo Jochen
Wenn dann kauft man den größeren Speicher! Brauchen tust Du ihn aber wirklich nur, wenn Du Filme draufkopieren möchtest.
Ansonsten reichen die 16 Gig für "Normalgebrauch" vollkommen aus.

Auf der CES wird derzeit die nächste Generation der Tablet´s in verschiedensten Versionen vorgestellt. Gefallen tu mir der 7 Zoll von ASUS
der im April auf den Markt kommt. http://www.engadget.com/2014/01/06/asus-vivotab-note-8/

Für alle die es interessiert was auf der CES von den verschiedenen Firmen gezeigt wird ist diese Seite ein Muss: www.engadget.com

Alles was auf dieser Seite vorgestellt wird, wird in LAs Vegas diese Woche gezeigt wird.

Aber das heißt noch lange nicht, das es dann auch wirklich auf den Markt kommt! In Las Vegas wird eigentlich das nächste Weihnachtsgeschäft vorbereitet! Es wird dort der Eintritt sehr streng kontrolliert, das da möglichst wirklich nur Geschäftsleute rein kommen.
OK, der Eintritt von 100 US$ schreckt natürlich Kinder auch ab!

So ab und zu fleige ich dorthin um mich mal wieder auf den Laufenden zu bringen. Eigentlich hab ich für morgen ne Flugreservierung, werde es aber nun endgültig absagen, weils einfach nur anstrengend ist, da ich keine Zeit habe zei oder der Tage länger zu bleiben.

Falls jemand die Reservierung haben möchte: Der Flug geht morgen um 13 Uhr ab Frankfurt, in las Vegas an wäre 20:30 und dann Donnerstag/Freitag in LAs Vegas und Freitag Nach um 23:30 wieder ab mit 10 Sunden Stop over in Philadelphia und dann am Sonntag in Frankfurt um 6:30 in der Früh. Preis ist 799 Euro.
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Witt71 am 12. Januar 2014, 22:06:54
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem Tablet

Nur welcher past? was ich weiß ist das ich kein Ipad will

Braucht man ein´s mit Simkarte? oder reicht W-lan aus? mein Handy hat ja einen Datentarif dabei das könnte ich als Hotspot nutzen (wobei 5GB kein 5 Euro kosten im Monat und dann hätte man eine extra Sim)

Das Samsung Aktiv Tab 5 ist das Teuerste gefolgt vom 100 Euro billigeren Xperia Z (4G/LTE) und das billigste ist das Asus Nexus 7 von dennen die ich im Angebot hab - kostet nicht mal die Hälfte vom Xperia

Hat wer Erfahrung mit den Teilen wenn ja welche?

mfg

Was spricht für dich denn gegen das iPad, dass du es so pauschal ausschließt?
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: MUKUbauer am 13. Januar 2014, 12:53:01
Ganz ehrlich?

Weil das mit Apple teilweise recht Sekten ähnliche Zustände sind ...
und ich ehrlich gesagt mit Android bis dato keine Negativen Erfahrungen gemacht habe und auch gut klarkomme damit ...

Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Witt71 am 13. Januar 2014, 20:08:40
Ganz ehrlich?

Weil das mit Apple teilweise recht Sekten ähnliche Zustände sind ...
und ich ehrlich gesagt mit Android bis dato keine Negativen Erfahrungen gemacht habe und auch gut klarkomme damit ...



Also hast du noch nie wirklich mit iOS Geräten gearbeitet. Vielleicht solltest du dich im Apple Store mal beraten lassen, da gibt's sogar kostenlose Workshops. Aber eins ist klar und das gilt wohl für alle egal wie sie heißen, die wollen nur dein Bestes und damit mein ich deine Kohle!

Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: sten am 13. Januar 2014, 20:30:12
Ich habe viele Jahre mit Macs gearbeitet und habe auch heute noch ein MacBook. Wenn das kaputt gehen sollte, war es das letzte Apple Produkt. Die Software mag immer noch gut sein, wenn die Vorteile mit der weiteren Verbreitung auch weniger werden. Hardware und Firmenphilosophie sind mir aber inzwischen ein graus!
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Michi am 13. Januar 2014, 20:45:23
warum inzwischen? in den 90ern hatte jede datei ein eigenes format und jeder stecker war besonders ... dagegen ist das heute ein offenes system!
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: zetor am 14. Januar 2014, 13:43:57
Ich sag nichts geht über Apple.

Die Firma hat zwar zurecht einen schlechten Ruf wegen den sektenähnlichen Zuständen und den teuren Preisen. Aber: Man die Dinger funktionieren einfach! Ich habe mein iPad seid 3 Jahren überall dabei und arbeite viel damit, auch auf dem Acker. Und es läuft immernoch hervorragend. Wenn man dann noch ein Teamviewerapp installiert und einen Terminalserver hat, hat man quasi Windows 7 mit allem drum und dran auf einem iPad. Inzwischen habe ich noch 3 Stück für unseren Betrieb gekauft und bin wie gesagt sehr zufrieden..
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Andre am 24. Januar 2014, 00:04:13
Wie sind die Medion Tablet Besitzer zufrieden?
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: lilly am 24. Januar 2014, 07:41:00
Ist überhaupt jemand mit Produkten von Medion zufrieden?  :rolleyes:
Sorry, hat nix mit Deiner Frage zu tun.  ;)

Ich kann dazu nur sagen:
you get what you pay for :klugscheiss:

Ich habe einen Laptop von Medion. Einmal Medion und nie wieder!


Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Ede am 24. Januar 2014, 09:33:58
Ich habe einen Laptop von Medion. Einmal Medion und nie wieder!

So war es bei mir damals auch. Jährlicher Besuch des Laptops zu Hause. Der jetzige ASUS läuft schon seit 4 Jahren problemlos.

Mit den Navis von Medion bin ich allerdings zufrieden.

Gruß
Ede
Titel: Re:Tablet - aber welchen?
Beitrag von: BNT am 24. Januar 2014, 10:17:18
Kann nur noch mal sagen: Wer damit arbeiten will, sollte eines mit Stifteingabe nehmen. Finde das Samsung Galaxy Note jetzt nicht überragend. Nach einem Jahr intensiver Nutzung lädt sich der Akku ab und an nicht mehr vollständig (braucht ein, zwei Anläufe), auch das Gehäuse ist halt nur Plaste, aber das System läuft absolut stabil, die Datensynchronisation läuft perfekt und die Stifteingabe ist halt wirklich sehr angenehm. Selbst handschriftliche Rechnungen und mathematische Formens überführt "S Note" sehr gut in die Schriftform.
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Kai-Uwe am 15. September 2019, 12:10:19
Mein jetziges Samsung Tablet wird durch eine veraltete Android Version nicht mehr von Farm Facts Mobile Job App unterstützt...

Jetz brauch ich ein neues Samsung Tablet mit neuer Android Verion. Aber welches?

Habt Ihr Tipps?


Es sollte nicht zu gross sein und ein wenig die Umgebung im Altag auf dem Schlepper aushalten.

Bisher hatte ich ein Samsung active 1(?)


Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Josef am 15. September 2019, 19:41:44
Mein jetziges Samsung Tablet wird durch eine veraltete Android Version nicht mehr von Farm Facts Mobile Job App unterstützt...


Hallo Kai Uwe,
Ich kann leider nichts zu Android Tabletts sagen, aber ich habe auch die FarmFacts mobile App.
( ich hab extra geschrieben habe, wirklich viel nutzen tue ich sie nicht ) Ich bin im Apple Universum!
Jetzt meine Frage, wenn es hier auch leider nicht passt, nutzt du die Apps oft? Auch zum dokumentieren? Ich nutze die Apps eher selten wenn mir auf dem Feld mal ein paar Infos fehlen. Buchungen mach ich meist über unsere 2630 Terminals oder direkt am Pc.
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Kai-Uwe am 15. September 2019, 21:39:02
Mit appel kann ich nix anfangen.

Die App nutze ich oft und gerne
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Felix am 16. September 2019, 08:33:11
Was wäre mit dem Nachfolger, dem Galaxy Tab Active 2?! Darauf läuft ein 7.1 Android.
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Biobauer am 27. September 2020, 13:48:36
Mit appel kann ich nix anfangen.

Die App nutze ich oft und gerne

Was für eines ist es nun geworden.
Ich bin eben auch auf der Suche, benötige es für recht einfache Anwendungen, bissl surfen dazu. Zwei Bedingungen müssen aber sein, robust und nichts aus den Hause Apple. Zur zweiten bitte keine Diskussion, ich komm einfach nicht damit zurecht.

Vorschläge??
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Gerhard am 28. September 2020, 06:36:35
Würd auch eins suchen hat wär Erfahrung mit oudortablets
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: JD8200 am 28. September 2020, 07:53:02
Würd auch eins suchen hat wär Erfahrung mit outdoortablets

Bei Windows ja. Ich habe nun ein gut halbes Jahr ein Panasonic FZ-G1. Hat gebraucht um die 700 Euro gekostet. Bisher bin ich ganz zufrieden damit, nur bei Regen ist es unmöglich das Touchdisplay zu bedienen.
Kommt auch drauf an wie extrem Outdoor es sein muss. Mein Samsung S3 Tablet fährt auch hin und wieder mal auf dem Schlepper mit und es hat ihm bisher nicht geschadet.
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: sebastian am 28. September 2020, 08:15:05
Vorschläge??

... der von Georg steht noch im Marktplatz:

https://www.agrowissen.de/de/forum/index.php?topic=25872.msg495229#msg495229

(aber ob der in Punkto "Robustheit" Deinen Ansprüchen genügen würde kann ich nicht sagen...)

 ;)
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Georg am 28. September 2020, 08:23:50
Das Tablett das ich hier anbiete ist ein Windows Tablet. Ist eher für ne Cerea oder AG open GPS L3nkung geeignet...
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: Georg am 28. September 2020, 08:26:40
Ich nutze im täglichen Gebrauch ein Samsung S4 LTE
Es macht was es soll.
Die Neuen sind S 6
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: muh am 28. September 2020, 08:44:11
Fz g1 kann ich nicht empfehlen, hatten wir ausnahmslos probleme

Zu langsam in jeder hinsicht. Display schrott.
Stiftbedienung doof.

Haben jetzt ein windows surface der aktuellsten generation mit hülle. Das macht freude.
Titel: Re: Tablet - aber welchen?
Beitrag von: monsato am 28. September 2020, 12:58:55
hay

Wir haben das samsung S 6 seit Corna ( Hom office Frau -Lehrerin +beide Kids zu Hause  ) Das ding war wahnsinn  das Fragt mal kurz wenn du einmal auf den Knopf drückst sind alle sachen die du im Haus hast Instaliert .
wir haben auch eine Tastatur dazu leuchtet in Tollen Farben ( Die Technick Heut zu Tage is Irrsinn).

Auch in der Schule wenns meine Frau mit hat  (Fährt viele Schulen an weil sie die Lese Und Rechtschreibschwachen testet  ) Das ding häng sich in Jeder Schule sofort rein.(Drucker unsw.)
Ein Knopfdruck und alles läuft ohne jemals Instaliert zu haben.
Früher mußte mann das ja mühevoll alles erst instalieren.