www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Agra Leipzig  (Gelesen 17402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Henrik

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 21 224
    • Unser Hof
Re: Agra Leipzig
« Antwort #60 am: 26. April 2019, 01:18:22 »

Wer fährt zur Agra nach Leipzig?
Gespeichert

Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 800
  • Beruf: Ingenieur(ET) / Landwirt
Re: Agra Leipzig
« Antwort #61 am: 29. April 2019, 09:53:37 »

Eigentlich wollte ich dieses Jahr dort hin, hat aber leider nicht geklappt.
Vor genau 30 Jahren war das meine erste Messe.
Da gab es E517, E524, E282 und L60.
Fand ich natürlich großartig damals.
Gespeichert

JoBeck

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 249
Re: Agra Leipzig
« Antwort #62 am: 29. April 2019, 09:55:30 »

Ist eine gemütliche messe, ausserdem haben wir Tim´s Geburtstag dort gefeiert  ;D
Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8 851
Re: Agra Leipzig
« Antwort #63 am: 29. April 2019, 13:19:34 »

Ja , war ein schöner Messebesuch  ;D

Gerne wieder.

Mfg tim
Gespeichert

fons

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 222
Re: Agra Leipzig
« Antwort #64 am: 27. Januar 2021, 22:13:28 »

Agra in Leipzig abgesagt.
Gespeichert

JoBeck

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 249
Re: Agra Leipzig
« Antwort #65 am: 28. Januar 2021, 11:26:15 »

Schade, ist ne schöne Messe!
Gespeichert

Josef

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 912
Re: Agra Leipzig
« Antwort #66 am: 28. Januar 2021, 14:05:08 »

Schade, ist ne schöne Messe!

Das wird dieses Jahr wohl noch viele Messen und Veranstaltungen treffen!
Gespeichert

JM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 538
  • Beruf: Hans Dampf
Re: Agra Leipzig
« Antwort #67 am: 28. Januar 2021, 15:04:29 »

Schade, ist ne schöne Messe!

Das wird dieses Jahr wohl noch viele Messen und Veranstaltungen treffen!

Wir sollten uns mit dem Gedanken anfreunden das es in diesem Jahr nicht anders wird wie im letzten , egal welche Messen oder feste  , mit etwas Glück vielleicht noch die Weihnachtsmärkte,  sofern es die Schausteller und beschicker noch wirtschaftlich überleben
Gespeichert

Georg

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 360
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Agra Leipzig
« Antwort #68 am: 28. Januar 2021, 16:58:19 »

Ja, auch wegen den DLG Feldtagen udn vor allen Dingen wegen der Agritechnica im Nov.21 sind derzeit viele Diskussionen unter den Ausstellern... Lohnt es sich dahingehend vorzubereiten oder nicht? Was bringt so eine Messe nur "Digital"?
Die MEsseveranstalter versuchen ja derzeit Alles (Mein Respekt) auch Geld einzu nehmen um zu überleben...

Ganz ehrlich, meine (Geld) Bilanz hat das Jahr Messepause "recht gut getan"!!! Im Schnitt kostet mir als "Kleinaussteller" jede Messeteilnahme ca. 10 000 Euro. Drei bis 4 mal im Jahr erlaube ich mir den Luxus und da kommmt ganz schnell ein Jahregehalt für nen mittleren Angestellten zusammen... Ein Jahr ohne geht, aber irgendwann braucht man wieder den direkten Kontakt.

Ich gehe derzeit davon aus, das die Agritechnica im November live statfinden wird.
Es bekommt ja jeder derzeit mit, welch Theater die Politik im Moment veranstaltet weil wir nicht genug Impfmittel bekommen.

Der wahre Grund ist, es haben einige bei den Bestellungsvereinbarungen regelrecht geschlafen! Die Politikspitzen sind davon ausgeangen das bis 1. sept 2021 60% der Deutschen geimpft sind, und so ENde SEptember problEmlos die Bundestagswahl abgehalten werden kann. Und mit etwas Theater bis in den Juli wird das auch so klappen!
Und wenn Bundestag gewählt werden kann, dann können ab Ende Oktober auch wieder MEssen und in der Folge auch Weihnachtsmmärkte etc. abgehalten werden.

Das Problem für mich als Aussteller ist allerdings und so so wäre es mit der AGRA auch:

Ich treffe auf der Agritechnica gerne Deutsche LAndwirte udn Kunden udn auch die deutschen Händler. Aber ich mache nur ca 20% meines Umsatzes in Deutschland. Für mich, udn ca 95% andere Aussteller ist die Agritehcnica um neue Internationale Kunden und vor allen Dingen Händler zu finden! Dafür gebe ich und die anderen das Geld aus!
Wenn im November 21 Deutshcland mehr oder weniger Coronafrei ist, aber Südamerikaner oder Asiaten noch nicht nach Deutschland reisen dürfen oder wollen, muss man sich ernsthaft überlegen ob man an der Agritechnica als Aussteller teilnehmen soll.....?!?!

Ich weiß, das sich derzeit ca 1300 Aussteller für die Agritechnica vorab angemeldet haben. Vor zwei Jahren waren es zur gleichen Zeit gut über 2000 Aussteller.

Zurück zur AGRA: Die Leipziger Messe hätte die Messeschon aus fi*Piep*ellen Gründen schon gerne veranstaltet. Das Problem, die Aussteller haben sich nicht angemeldet...
Gespeichert

Meisteringenieur

  • Hero Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2 299
Re: Agra Leipzig
« Antwort #69 am: 28. Januar 2021, 17:57:27 »

Was mich auch wundert ist das die Eurotier ja schon in zwei Wochen digital stattfinden soll. Mitbekommen habe ich davon aber eigentlich so gut wie nichts und ich lese ja doch auch nicht wenig im Netz.
Gespeichert