www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Getreidepreise  (Gelesen 1223822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kai-Uwe

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 802
Re: Getreidepreise
« Antwort #2655 am: 24. März 2021, 18:49:17 »

Triticale 190€/t aktuell ab Hof für Ware aus 2020
Gespeichert
Steinreich!

Rhoihesse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 675
Re: Getreidepreise
« Antwort #2656 am: 10. Mai 2021, 14:16:00 »

Die Getreidepreise sind zur Zeit ja recht ordentlich.
Hier gibts für A-Weizen 200€ und B-Weizen 195€.
Was meint ihr geht die Reise noch nach oben? Laut meinem Landhändler soll am Mittwoch eine neue Prognose erscheinen und danach werden die Preise gemacht. 1/3 hab ich schon abgeschlossen. Das nächste Drittel die Tage dann🤷🏼
Gespeichert

bauerstaats

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 598
Re: Getreidepreise
« Antwort #2657 am: 27. Mai 2021, 00:17:11 »

Heute ... ganz aktuell Abrechnung für einen Rest von 15 t aus meinen Silos bekommen. Sozusagen "Reste" vom Ausputzen... leider mit 11,8 % Protein, daher als Futterweizen am 11.05. abgekippt beim grünen Partner. Fragt mich jetzt nicht warum ich nicht nach dem Preis gefragt habe, aber ich war über die 227 EUR doch etwas freudig überrascht ;-)
Gespeichert
Eine Frage raubt mir den Verstand:
Bin ich bescheuert...
...oder der Rest in diesem Land ???

stoppelrübe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 234
  • Beruf: Landwirt, war einmal, jetzt Mädchen für alles
Re: Getreidepreise
« Antwort #2658 am: 27. Mai 2021, 12:16:11 »

Hä, 227€ für 15t.... :frage:  Denke 227€/t!??
Gespeichert

bauerstaats

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 598
Re: Getreidepreise
« Antwort #2659 am: 01. Juni 2021, 16:30:55 »

...ja, wieder nicht korrekt ausgedrückt: 227 EUR/t gab es...
Gespeichert
Eine Frage raubt mir den Verstand:
Bin ich bescheuert...
...oder der Rest in diesem Land ???