Maschinen und Technik > Traktor, Erntemaschine und was sonst noch fährt

Schröder bei Claas, Doormann & Kopplin bei John Deere, who is next ....

<< < (2/91) > >>

Michi:
Umsatz mit John Deere machen ...

Hon:
Ich bin gespannt wie sich der Markt hier in SH verändern wird. Auf jeden Fall werden weniger JD Maschinen verkauft in Zukunft. In meiner Gegend hat Poggensee gut Marktanteile gewonnen, aber der Service kostet entsprechend und ist recht unpersönlich. 
Ich schätze die kleineren Betriebe, in denen der Chef noch weiß wie ein Trecker zerlegt wird, mehr.

@Stanky: Du meinst sicher Warnecke? Der ist wirklich gut und kennt noch die Probleme der Kunden. Ich war echt erstaunt wie gut er über technische Details der Schlepper wusste.

Henrik:
Bin auch mal gespannt wie es hier weitergeht, ob die Gebiete so bleiben oder ob es eine Neuaufteilung gibt. Dann haben wir hier noch drei John deere Händler. Mal sehen woe die einen neuen Stützpunkt aufmachen.

Friedhelm:
Hallo,

lies den Bericht mal richtig. Du hast keine 3 mehr, sonder die 2 oder 3 gründen einen Betrieb.....

@ michi

Umsatz machen ist kein Problem!
Das dabei was überbleibt ist die Kunst.

Gruß

Friedhelm

Ruebe:
JD macht einen Mitteilung in der steht "gemeinsam" und "dann gebildet aus den Betrieben"

Wenn du sagst du machst etwas gemeinsam, dann scchliesst das in meinem Verständnis DICH selber ein und die anderen ....

Wird die Nachfolge aus JD gemeinsam mit ..... oder aus den zwei Betrieben gebildet?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View