Maschinen und Technik > Traktor, Erntemaschine und was sonst noch fährt

Reifendruckschnellwechsler Air Booster

(1/22) > >>

InKa:
Ich weiß nicht ob dieses Thema schon mal im Forum angesprochen wurde, aber aufgrund der widrigen Wetterbedingungen der vergangenen und kommenden Tage, beschäftige ich mich mit der Anschaffung einer Reifendruckschnellwechselanlage (Anstehende Rapssaat in gemulchtes Gerstenstoppel). Habe dieser Thematik in der Vergangenheit wenig Aufmerksamkeit geschenkt.   Daher meine Frage:
Hat jemand Erfahrung mit dem Reifendruckschnellwechsler Air Booster?

Frank:
Ja habe ich.

Ausschließlich gute Erfahrungen.
Einfach - leicht zu handhaben.

Dann (und nur dann) nutzt man sowas auch.

InKa:
Ich möchte gern zwei Schlepper damit ausrüsten, einer hat an der Hinterachse innenliegende Ventile, habe kein Bock unter den Schlepper zu kriechen und das innenliegende Ventil (Füllanschluß) zu suchen, gibt es die Möglichkeit ein zusätzliches Füllventil außen in das Felgenbett "einzubohren"?

tuning Esel:
Mit verlängerungsschlauch gibt es das schon..

Ede:
Hallo,
ich habe auch nen Airbooster. Bin da auch gut mit zufrieden, allerdings nutze ich ihn nahezu ausschließlich mit dem Werkstattkompressor (arrondiert), da geht das aufpumpen schon sehr fix, das Luftablassen sowieso.

Es gibt für innenliegende Ventile Verlängerungen, die man dann z.B. in ein vorhandenes Felgenloch (Für Zwillingskupplungen z.B.) schrauben kann, hinten wird das Ganze dann mit nem Schlauch mit dem Ventil verbunden, fertig. Allerdings kann man auch einfach ein Loch in die Felge bohren, Gewinde reinschneiden und da dann nen Schnellentlüfter-Anschluß einbauen. Was mich daran stört ist, daß die Felge dann für den notdürftigen Einsatz eines Schlauches im Reifen versaut ist...

Ich habe an einem Schlepper besagte Ventilverlängerung seit mind. 5 Jahren, völlig ohne Probleme.

Aber wenn ich mal groß bin, kauf ich mir auch mal ne Reifendruckregelanlage  ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View