Seiten:
Actions
  • #31 von jotesen am 28 Aug 2012
  • Erst die Verschleißteile des Crossboards der Väderstad Rapid 300S getausch, dann gedrillt und zwischendurch noch für 2 Stunden mit der Frau zum Arzt und trotzdem 33ha Ackerbohnen gedrillt...
  • #32 von John Deere 7830 am 29 Aug 2012
  • Herbizidspritzung im Raps gemacht und dann Winterbegrünung angebaut.

    Am Abend noch einen Traktor gewaschen und vielleicht werden für morgen noch die Grubberschare gewechselt.
  • #33 von Biobauer am 29 Aug 2012
  • und trotzdem 33ha Ackerbohnen gedrillt...


    soll das zf sein????
  • #34 von hanna am 29 Aug 2012
  • Heute 24 Stunden Milchproben genommen. Von 132 Kühen wurden es 391 Proben.
    Ein Lob an die fleißigen Damen  :kuh:

    Jetzt noch eben die Probenflaschen zustöpseln und die Milchmengen der letzten 4 Wochen an den Landeskontrollverband mailen. Morgen dann die Proben zur Sammelstelle bringen und zum Wochenende sind die Ergebnisse per Mail wieder zurück.

    **
    Inga
  • #35 von jotesen am 31 Aug 2012
  • und trotzdem 33ha Ackerbohnen gedrillt...


    soll das zf sein????

    Ja, zu Sommerung Körnermais
  • #36 von Toschek am 31 Aug 2012
  • Gestern Scheune im Nachbardorf mit ca 500 Strohballen abgebrannt. Hab den ganzen Nachmittag bis in die Abendstunden Pendlerverkehr gefahren mit unserem TLF für Löschwasserzufuhr. 15 Kälber wurden gerettet. Genau die gleiche Scheune brannte erst vor 5 Jahren ab. Brandursache ungewiss, laut Medien kann aber Brandstiftung ausgeschlossen werden...
  • #37 von Andre am 11 Sep 2012
  • Hallo,

    da heute ja wieder der Jahrestag der Terroranschläge in New York ist, fällt mir wie jedes Jahr ein, was ich an diesem Tag gemacht habe. Nämlich mit Frontlader, Schotter in einer Einfahrt der Verwandtschaft verteilt. Ich habe das ganze im Radio mitbekommen, aber irgendwie hab ich garnicht so richtig verstanden was passiert war, erst abends in den TV-Nachrichten wurde es mir bewusst.

    Wie mir, geht es scheinbar vielen. Heute auf der Arbeit. wusste auch noch jeder was er an diesem Tag gemacht hat.

    Was ich heute mache, Füße hochlegen!
  • #38 von jotesen am 11 Sep 2012
  • Ich weiß leider gar nicht mehr, was ich an dem Tag gemacht habe. Die Ereignisse haben meine Tätigkeit völlig verdrängt. Ich weiß nur, dass ich stark in Sorge war, weil meine damalige Freundin zu der Zeit mit dem Flugzeug unterwegs nach Australien war.


    Heute gabs hier auch Bauernsonntag. Ein paar kleinigkeiten am Roder repariert und danach Sofa...
  • #39 von Georg am 11 Sep 2012
  • Ich kann mich auch noch sehr genau erinnern!

    Ich war gerade auf der Rückfahrt von Frankreich in Belgien kurz vor der Grenze bie Aachen. Als meine Frau mich angerufen hat udn mri das Dilemma erzählt hat!

    Das Kuriose dabie war, an dem Tag hab ich am Morgen mit meinem Französischen Händler richtig Krach bekommen, udn ihm den Händlervertrag fristlos gekündigt. In meiner schlechten Laune hab ich ihm zum Abschied gesagt das ich eigentlich ein paar Terroristen anrufen sollte, damit Dei ne Bombe in seinen LAden schmeißen..... :frage: :rolleyes: :o ;D
    • Georg
  • #40 von Toschek am 11 Sep 2012
  • Genau ich weiss auch noch genau was ich damals gemacht habe. Und hatte auch schon ein mulmiges Gefühl da meine damalige Freundin (heutige Frau) im Urlaub in Zypern war und am Tag danach in den Flieger stieg um zurückzukehren...

    Aber irgendwie weiss ich nicht was ich von der ganzen Geschichte halten soll.

    nehmt euch mal 1:29Stunden Zeit und sieht diesen Film
    Verschieden Geschehnisse sind vielleicht richtig, aber ich glaube nicht dass alles so war wie die USA uns versuchen glaubhaft zu machen..
  • #41 von Henrik am 17 Dec 2016
  • Ist ja jetzt draussen deutlich ruhiger, daher heute nochmal bisschen was in der Halle gemacht.

    Aufgeräumt usw.  :) Bisschen basteln steht nächste Woche auch noch an, schauen wir mal.
  • #42 von peppo am 17 Dec 2016
  • Bei 4 Tieren die zum Trockenstehen anstehen die Klauen gepflegt und nachmittags Holz gespaltet...
  • #43 von Heico am 17 Dec 2016
  • Heute ausnahmsweise produktive Arbeit: Kartoffeln sortiert.
  • #44 von Uli0815 am 17 Dec 2016
  • Schweine in den Schlachthof gefahren, Halterung für das Treibpaddel gebaut und ne Glastüre eingesetzt.
  • #45 von kakvogl am 17 Dec 2016
  • Habe Photovoltaikanlage gewartet. Zum 2.male Marderbisschäden. Anlage wir jetzt mit Hasendraht nach unten abgeschottet, das kein Viehzeug mehr unter die Anlagen kommt, Schnauze voll,sehr arbeitsintensive Maßnahme. Des weiteren wurde festgestellt dass die popligen Erdungskabel nicht ihre Aufgabe verrichten können, da sie nicht mehr sauberen Kontakt haben, wird nachgearbeitet. Am schlimmsten war aber die Feststellung, dass Flechten und Moos die Anlagen erobern, nach 12 Jahren Laufzeit. Das schlimmste ist daran, dass ich mit meiner Kärcherrundbürste beim Waschen gegen diese "Eindringlinge" keine Wirkung erziele, hinsichtlich runterwaschen. Ich vermute, dass sie nur mit der "Wurzelbürste" und einer sehr langwierigen, körperlich sehr erschöpfenden Prodzedur beseitigt werden können. Inclusive Gerüstaufbau zur Absturzsicherung. >:( >:( >:( :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Seiten:
Actions