www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Aktuelle Schweinepreise  (Gelesen 164004 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

klausg

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 629
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #315 am: 04. September 2021, 18:53:14 »

Ja das stimmt natürlich.  Unsere Marktwirtschaft ist politisch  gelenkt. Trotzdem gibts halt auch den schweinezyklus

Das hat mit Schweinezyklus nix zu tun - das ist zum Großteil politisch gemacht. Es geht um eine massive Verringerung der Tierhaltung.
Die SPD an der Regierung mit Grün und mit Frau Schulze in der weiteren Verantwortung wird dann ganz schnell noch eins drauf setzen und eine Flächenbindung einführen.
Zur Erreichung der Umweltziele gibts nichts besseres und billgeres, als die Tierhaltung hier kapputt zu machen und das ganze von außen zu importieren. Stärkt auch noch die Exportwirtschaft.

Wäre man in Sachen Schweinepest schon vor 5 Jahren, wie von allen Verbänden gefordert - tätig geworden, hätte schon ein Zaun stehen können.
Gespeichert

meinsherdamit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 212
  • Beruf: Landwirt
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #316 am: 04. September 2021, 19:30:46 »

Eine Flächenbindung gibt es in unserer "Region" doch längst... nennt sich priviligiertes Bauen, sprich Futterflächennachweis. Wäre also keine wirkliche Neuerung, da ja in manchen "Regionen" rein gewerbliche Ställe OHNE eigene Fläche schon fast seit jahrzehnten nicht mehr genehmigt werden...

Schweinefleisch hat eben das Problem, dass eines der "ungesündesten" Fleischarten ist, von einer zunehmenden Bevölkerungsschicht nicht verzehrt wird, nebenbei gibt es noch ein paar Aspekte der Haltungssform, die einfach negativ einschlagen.

Dass die 2 (+X) durch die chinesische Nachfrage nicht nachhaltig gerissen wird, dürfte auch jedem klar gewesen sein...

Das mit der Schweinepest ist auch so eine Sache. Wenn man Nachbarländer hat, die in der Thematik mit einer gewissen Nach- oder Fahrlässigkeit handeln, bringt eine rein "deutsche" Gründlichkeit nur den deutschen Anrainerstaaten, denen Deutschland als Puffer dient etwas. Da hätte man vielleicht den EINEN Fall der notwendig ist, kurzfristig verzögern, aber eben nicht verhindern können...
« Letzte Änderung: 04. September 2021, 19:48:17 von meinsherdamit »
Gespeichert

Georg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 453
  • Beruf: Landwirtschaftsmeister
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #317 am: 05. September 2021, 08:26:46 »

Ganz so einfach ist es nicht. Es kann auch sein, dass Strukturen wegbrechen und dann keiner wieder anfängt. Es gab in Deutschland auch mal eine Textilindustrie oder Hersteller von Unterhaltungselektronik, alles vorbei...

Tja, so ist es in der "Globalisierung"....
Textil: In der westlichen Welt will oder kann niemand so billig produzieren wie in Ostasien. Also wird dort gefertigt.
Unterhaltungselektronik: Ähnlich wie bei den Textilien. Wo wurde die Elektronik gefertigt die Du täglichbenutzt?

Wenn irgendwo Schweinefleisch und andere Lebensmittel irgendwo auf der Welt billiger als in Deutschland produziert werden können, dann wird es so kommen!
Gespeichert

wernerzwo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 199
  • Beruf: Hartz5 = Agrarausgleichszahlungen
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #318 am: 05. September 2021, 08:52:31 »

Nein - Politik!

Deutschland kann günstig produzieren - ob es sinnvoll ist mal ohne Beachtung.
Aber wer ständig Knüppel zwischen die Beine bekommt, welche andere nicht haben…
Gespeichert

BNT

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8 458
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #319 am: 05. September 2021, 08:57:30 »

Gespeichert

donnershag

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 017
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #320 am: 05. September 2021, 10:23:04 »

Hat vermutlich sowieso keine Zukunft:

https://www.mckinsey.com/industries/agriculture/our-insights/cultivated-meat-out-of-the-lab-into-the-frying-pan

'Soylent green ist Menschenfleisch, sagt es allen'

Der Film muss einfach wieder in die Medien!

Gruß
Martin
Gespeichert

haners1

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 221
Re: Aktuelle Schweinepreise
« Antwort #321 am: 05. September 2021, 14:39:58 »

Wie treffend das Jahr doch ist von dem Film...
Gespeichert