www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Stroh(ab)Transport  (Gelesen 7627 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Michi

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12 777
  • Munter bleiben!
Re: Stroh(ab)Transport
« Antwort #15 am: 30. Mai 2011, 22:02:04 »

die fahren natürlich alle mit sammelwagen ... das schnellste laden ohne hab ich bisher gesehen mit radlader und einem greifgestell der von oben 4 ballen nebeneinander greifen konnte. vorteil er konnte auch in fahrtrichtung fahren und der fahrer hatte das so gut drauf das er auch nicht angehalten hat zum aufnehmen. und das verladen war auch sicherer weil er immer eine schicht nach der andern aufsetzen konnte und keine türmchen bauen musste.
Gespeichert

Is auch wech

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 301
    • www.no-till.de
Re: Stroh(ab)Transport
« Antwort #16 am: 30. Mai 2011, 22:06:42 »

Gespeichert

Tim

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8 854
Re: Stroh(ab)Transport
« Antwort #17 am: 18. Juli 2021, 13:31:07 »



Autonomes Ballensammeln .. yeeha (gibts das Cowboy Outfit bestimmt gleich mit der Bestellung dazu)
Gespeichert

J-P-K

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 832
Re: Stroh(ab)Transport
« Antwort #18 am: 21. Juli 2021, 06:50:49 »

Moin,

is natürlich geil, aber bis der eine große Fläche mit 600 Heuballen eingesammelt hat....ich glaub da haben die ersten Feuchtigkeit gezogen.

Und wie wird das Teil angetrieben? Elektrisch mit solar?

mfg
Gespeichert