Tier und Stall > Schweine

Ferkelkastration, was nun??

(1/11) > >>

Biobauer:
Hallo,
es war ja in einen anderern faden kurz thema, mich wundert, das hier die entscheidung des bundesrates so sang und klanglos duchgewunken wird.
was machen den unsere ferkelerzeuger in zukunft, ??

bluna:
Wer einen bezahlten Stall hat, nagelt vor jede Tür eine starkes Brett.

Wer neu gebaut hat? Keine Ahnung.

Die Ferkelerzeugung wird systematisch kaputt gemacht.
Wie oft mussten die Ställe in den letzten 10 Jahren umgebaut werden?
Selbst wenn das mit dem Kastrieren gelößt würde, es bringt nichts.
Kastenstände, Luftwäscher, Auslauf, Düngeverordnung, Schwanzkupieren....
Da kann man sich noch viele schöne Dinge einfallen lassen. Irgendwann macht der letzte zu und keinen juckts.
Es gibt in Deutschland auch keine Textilindustrie mehr, haben wir deshalb nichts anzuziehen?

Alte Indianerweisheit: ,,Wenn dein Pferd tot ist: Steig ab."

Mettigel:
Das weiß Niemand wie das gehen soll.Wir bekommen schon länger Eber zum Mästen, allerseits ngs frag ich mich wo die demnächst alle hin sollen.
Gerade für die kleineren Sauenhalter ist das mit der Betäubung ein riesen Problem, je größer die Abferkelgruppen, desto eher kommt der Tierarzt und es muss ja auch Personal warten bis die Betäubung vorüber ist um die Ferkel wieder zur Sau zu lassen. Stress ist es für das Ferkel auf jedenfalls auch. Die Immunkastration halte ich für nicht praktikabel, wie soll man denn dem Verbraucher erklären dass das das Tier wovon das Fleisch stammt hormonell behandelt wurde, damit die Hoden schrumpfen. Das will niemand auf dem Teller.
Eber bis 80 kg Mästen wäre auch eine Möglichkeit dem Ebergeruch aus dem Wege zu gehen, aber das werden Handel und Schlachtereien nicht wollen. Es würden dann etwa 80000 Schweine weniger pro Woche sein.
Selbst größere und überzeugte Sauenhalter denken ans aufgeben, das ist schon erschreckend.

muh:
Tja, ich bin kein Ferkelerzeuger, aber...

...der örtliche Ferkelerzeuger sagt, betäuben sei kein Problem.
Macht der Tierarzt und er selbst kastriert. Fertig.

Was da jetzt richtig ist - keine Ahnung.

Corpy:
Warum gibt es bei Sauen kein gesextes Sperma?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View