Maschinen und Technik > Traktor, Erntemaschine und was sonst noch fährt

Schröder bei Claas, Doormann & Kopplin bei John Deere, who is next ....

(1/91) > >>

Friedhelm:
Hallo,

kam gestern als NewsMail rein:

http://agrartechnik.agrarheute.com/kopplin-john-deere

In der Mail stand das Massey-Ferguson wohl der NAchfolger dort sein wird, bzw. back to the roots. Doormann&kopplin waren doch auch schon mal MF Händler, oder?

Gruß

Friedhelm

Henrik:
Das erücht ging hier auch seit Wochen rum. Doko ist ja quasi unser A-Händler.

Siehe auch hier:

http://www.deere.de/wps/dcom/de_DE/our_company/news_and_media/press_releases/2013/corporate/beendigung_zusammenarbeit.page?

Ruebe:

--- Zitat --- ... an eine gemeinsame Nachfolgeorganisation, gebildet aus den Firmen Albert Busch Landmaschinen und Günter Poggensee KG, übergehen wird ...
--- Ende Zitat ---

Was heisst diese Formulierung? gemeinsam (im Namen von John Deere? oder unter Führung von JD?) und gebildet aus verträgt sich in dieser Formulierung nicht so ganz. Ist das so heiß gestrickt das die Pressemitteilung so auslegungsfähig sind?

Tja, jetzt müssen wir doch nur schauen wer groß ist und mehrere Marken hat ...

EDIT: Ich frage mich was die Hersteller mit diesem Exklusiv Vertrieb erreichen wollen? Wie und wann sollen sich die Invests amortisieren? Jeder der den ganzen Umbruch eben gut findet, darf nicht vergessen das diese internen Machtkämpfe auch bezahlt werden wollen.

Weiterhin frage ich mich was das für BWLer in den Firmen sind, der Markt wird auf Dauer immer kleiner, die Stückzahlen geringer => dann ist es auch mit den Sonderkonditionen für die Flottenbetriebe vorbei ... die kleinen Kunden sind dann vom Markt verschwunden und können nicht mehr stützen ... => wenn die Agrarförderung fällt dauert das ganze 5 Jahre, wenn die Förderung vielleicht noch 10 bis 15 Jahre ....


Stanky:
Moin,
das Gerücht geht seit fast einem Jahr um, 2012 im Frühjahr haben die Ersten davon geschnackt. Da bin ich ja mal gespannt, wie das weitergeht, wir haben hier ja einen spitzenmäßigen MF-Händler, ob Acgo dem den Boden unter den Füßen wegreißt? Zuzutrauen ist das ja einem Konzern, aber schauen wir mal.
Grüße
Stanky

Friedhelm:
Hallo,

ich weiß es nicht, aber in NL hat John Deere aus mehreren einzelenen privaten John Deere Händlern (2 oder 2) einen großen gebildet. Heißt die Betrieb wurden fusioniert.

John Deere will in naher Zukunft nur noch Händler haben die mind. 25 Millionen Umsatz im Jahr machen....

Bin mal gespannt wie das ausgeht in allen diesen Fällen.

Gruß

friedhelm

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View