www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de  
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Agrardieselrückvergütung  (Gelesen 234313 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

superuser

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 210
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #555 am: 16. April 2021, 07:45:46 »

Hallo,

bei mir hat sich im Geschäftskundenportal vom Zoll der Status von "In Bearbeitung" auf "Abgeschlossen" geändert. Ich gehe davon aus, dass das Geld die Tage kommt  :frage:

Eingereicht wurde der Antrag am 22.1.

Grüße
Gespeichert
"Die Deutschen haben von jeher die Art, daß sie es besser wissen wollen, als der, dessen Handwerk es ist, und es besser verstehen als der, der sein Leben damit zugebracht." Zitat Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 855
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #556 am: 16. April 2021, 08:22:07 »

Habe meinen Antrag online gestellt, Benachrichtigung erhalten das der Antrag bearbeitet ist und Geld überwiesen wird, Geld ist da, gibt es da noch nen Bescheid?

Gab doch die letzten Jahre schon keinen Bescheid mehr!?
Gespeichert

Maximus

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 75
  • Beruf: Hobbylandwirt
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #557 am: 28. April 2021, 08:44:15 »

Mein Antrag mittels persönlichem Zertifikat über das normale Bürgerportal ist inzwischen bearbeitet und ich habe einen Bescheid bekommen, da in der Berechnungmaske ein Berechnungsfehler war (sowas passiert halt mal). Das Geld ist auch Eingegangen. Fazit: Mit etwas Geduld klappt es auch digital wunderbar!
Gespeichert

golfer

  • Frischling
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #558 am: 07. Mai 2021, 14:03:38 »

Gasölantrag in Papierform am 13.1.2021 gestellt, Entlastungsbetrag wurde heute ausbezahlt
Gespeichert

Panta rhei

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 150
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #559 am: 02. Juli 2021, 07:18:26 »

Dito, Anfang Februar in Papierform beantragt, eine Rückfrage vor etwa 2 Wochen per Mail geklärt.
Heute ist die Zahlung eingegangen.
Gespeichert
Es sind nicht die schlechten Jahre, die uns Probleme bereiten, es sind die falschen Entscheidungen in den guten Jahren!
Standort: westliches Moseltal

Currywurst

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 188
  • Beruf: Landwirt
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #560 am: 02. Juli 2021, 07:35:56 »

Ich habe meine Antrag Mitte Februar in Papierform gestellt. Vor gut 2 Wochen kam eine Nachfrage, die habe ich per Mail beantwortet (Unterlagen dazu hatte ich im Februar als Kope mitgeschickt). Das Geld kam dann etwa eine Woche nach meiner Mail.
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 855
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #561 am: 04. September 2021, 12:18:58 »

Heute den Antrag online gestellt, wenn man den Elster-Zugang erstmal hat, ist es gar nicht so schlimm.

Für alle anderen: denkt an die Deadline 30.9.  ;D
Gespeichert

Gallus gallus!

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 746
  • Beruf: Landwirt
  • Carpe noctem!
    • broiler.blog
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #562 am: 04. September 2021, 20:46:40 »

Heute den Antrag online gestellt, wenn man den Elster-Zugang erstmal hat, ist es gar nicht so schlimm.

Für alle anderen: denkt an die Deadline 30.9.  ;D

Ich schließe mich dem an. Wer es online machen will, braucht eventuell ein paar Tage Vorlauf vor dem 30.09.!
Gespeichert

Peter

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 359
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #563 am: 13. September 2021, 14:14:03 »

Wie lang hat es bei euch ungefähr gedauert bis ihr den Brief von Elster bekommen habt mit dem Zugangscode wegen der Zertifikatsdatei?
Danke
Gespeichert

Gallus gallus!

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 746
  • Beruf: Landwirt
  • Carpe noctem!
    • broiler.blog
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #564 am: 13. September 2021, 16:04:06 »

Wie lang hat es bei euch ungefähr gedauert bis ihr den Brief von Elster bekommen habt mit dem Zugangscode wegen der Zertifikatsdatei?
Danke

Knapp eine Woche. Das kann aber auch an der Post in dieser Region liegen.
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 855
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #565 am: 14. September 2021, 06:18:35 »

Am 4.9. Antrag online gestellt, heute nacht bewilligt bekommen. Das ist mal schnell.
Gespeichert

Mathilde

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 376
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #566 am: 14. September 2021, 07:16:31 »

Hallo,

Seit man konnte haben wir den Antrag online gestellt und das Unterschriftsblatt abgeschickt. Nachdem Gedöns geht der Antrag heute in den Postversand.

LG Mathilde
Gespeichert
Der Mensch kann tun, was er will.
Aber er kann nicht wollen, was er will.
- Arthur Schoppenhauer -

Mineralwasser

  • Junior Member
  • **
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 88
  • Beruf: Landwirt
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #567 am: 14. September 2021, 22:16:53 »

Am 4.9. Antrag online gestellt, heute nacht bewilligt bekommen. Das ist mal schnell.

Woher weiß ich ob bewilligt wurde? Habe nichts bekommen. 
Gespeichert

Gallus gallus!

  • Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 746
  • Beruf: Landwirt
  • Carpe noctem!
    • broiler.blog
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #568 am: 14. September 2021, 23:13:36 »

Am 4.9. Antrag online gestellt, heute nacht bewilligt bekommen. Das ist mal schnell.

Woher weiß ich ob bewilligt wurde? Habe nichts bekommen.

Ich hab da angerufen.
Gespeichert

Ede

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4 855
Re: Agrardieselrückvergütung
« Antwort #569 am: 15. September 2021, 08:50:23 »

Am 4.9. Antrag online gestellt, heute nacht bewilligt bekommen. Das ist mal schnell.

Woher weiß ich ob bewilligt wurde? Habe nichts bekommen.

Email bekommen, daß eine Nachricht im BUG-Portal vorhanden wäre. Da geschaut, da stand es. Dazu kann man im BUG Portal den Status der Bearbeitung einsehen.
Gespeichert