www.agrowissen.de  
www.agrowissen.de
 
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Spatzenplage wie beenden?  (Gelesen 36896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heiner

  • Gast
Spatzenplage wie beenden?
« am: 16. Februar 2010, 20:34:28 »

Hallo,

auf der Suche nach einer Lösung wie ich die Spatzen aus meiner Getreidehalle fern halten kann bin ich nach langer Internetrecherche auf die Abschreckung durch Schall (Panikschreie und Raubvogelschreie) gestoßen.

Ich habe darauf hin Kontakt zur Fa. Böck aufgenommen, worauf hin mir das Gerät Bird-X BXP Pro 1 für meine Zwecke empfolen wurde. Gestern habe ich es per Paketdienst erhalten und darf das 30 Tage testen.

Hierüber möchte ich berichten.

Zum Gerät, es ist kompakt gebaut hat ein Bedienfeld welches hinter einer klaren Kunststoffklappe liegt und darunter einen Lautsprecher. Im Bedienfeld ist ein Schalter zum Einschalten, ein Lautstärkeregler und eine Reihe Microschalter, über die man die verschiedenen Programme auswählt.

Hier gibt es verschiedene Vogelschreie, Panikschreie und Raubvogelschreie. Desweiteren wird der Zeitliche Abstand zwischen der Wiederholung der Schreie eingestellt, und ob das Gerät bei Licht oder im Dunkeln arbeiten soll.

So weit so gut, also habe ich das sofort installiert, anbinden und Strom anschließen und los gehts. Lautstäke auf voll gedreht und kurze Zeitabstände ausgewählt.

Jetzt heißt es beobachten was passiert. Gestern trauten sich dann im Laufe des Tages nur 2 Spatzen in die Halle. Um Gewöhnungseffekte zu vermeiden habe ich dann heute mehrmals die Einstellungen geändert. Aber die Spatzen ließen sich auch nicht mehr so einfach für dumm halten.
5 bis 6 Tiere versuchten es im Laufe des Tages immer wieder die Halle zurückzuerobern. Auffällig war aber, daß sie dabei sehr ängstlich sind. Sobald man die Halle betrat sind sie sofort geflüchet. (Früher war denen das total egal)
Ergebnis des zweiten Testtages : Beschallung alleine ist nicht ausreichend abreckend, aber sobald die Vögel merken, daß sich außer dem Schall noch jemand in der Halle befindet war die Wirkung voll da.

Ich bin mal gespannt wie es weitergeht und werde auf jeden Fall berichten.
Heiner
Gespeichert


John Deere 7830

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2 104
  • Beruf: Landwirt und Kunstmitarbeiter
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #1 am: 16. Februar 2010, 21:02:44 »

So bald es hell ist in der Halle sind auch meistens Spatzen, Vögel aller Art drinnen. Lichtplatten sind zwar praktisch aber du hast es den ganzen Tag hell in der Halle( außer Schnee am Dach). Fenster das selbe und das Tor müsstest du auch immer auf und zu machen. Im dunklen fliegen die normal nicht hinein.
Zweite Möglichkeit wäre einige von denen weidmännisch erlegen und dann aufhängen. Kein schöner Anblick aber bei uns zu Hause hats geholfen.

Diese Beschallungsanlage haben wir in der Feuerwehrschule. Dort ist ein Tunnel simuliert und das der nicht von den Vögeln versch... wird, haben die eine Anlage eingebaut ziemlich laut das ganze und ca. 5-7 min Abstand.

LG JD
Gespeichert
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

Jochen

  • Gast
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #2 am: 17. Februar 2010, 11:20:01 »

Hi

das mit den Gewöhnungseffekten ist leider war - durch unser Halle fliegt hier und da eine Rüttelfalke - das hilft am besten - momentan weiß ich nur nicht wie ich das Tier dort einquartieren kann - im alten Kuhstalldach brütet jedes Jahr ein Pärchen .... 

Ein Mittel gibts noch aber ob man das darf ? darum hier nix dazu....

mfg
Gespeichert

Heiner

  • Gast
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #3 am: 24. Februar 2010, 20:53:42 »

Hallo,

wie versprochen, berichte ich heute über den Einsatz.

Am 2. Tag kamen die ersten Spatzen wieder in die Halle zurück, sie waren wohl etwas ängstlich und ganz still, und sobald man die Halle betrat sind sie sofort geflüchtet.
Am 3. Tag nam die Zahl der Spatzen die sich wieder in die Halle trauten deutlich zu (bis zu 10) sie waren aber immer noch recht ängstlich und verschwanden sobald jemand die Halle betrat.
Ab den 4. Tag setzte ein Gewöhnungseffekt ein. Die Spatzen waren nicht mehr ganz so ängstlich und fingen auch an wieder zu zwitschern. Es war aber immer noch möglich sie durch Anwesenheit aus der Halle zu vertreiben.

Da ich nicht mehr an einen nachhaltigen Erfolg der Maßnahme geglaubt habe habe ich dann zu der Fa. Böck telefonisch Kontakt aufgenommen. Wir haben das Gerät gegen ein Ultraschallgerät ausgetauscht, welches ich heute montiert habe.
Lt. Aussage der Fa. Böck soll es ca. eine Woche dauern, bis die Spatzen darauf nachhaltig reagieren.
Ich bin sehr gespannt ob das hilft und werde wieder berichten.

Heiner
Gespeichert

Heiner

  • Gast
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #4 am: 22. April 2010, 12:58:52 »

Hallo,

jetzt nach ca. 6 Wochen Beschallung mit dem Ultraschallgerät läßt sich folgendes sagen :

Die Spatzen sind nicht weg. Es hat sich aber die Zahl der Spatzen in der Halle verringert, und sie sind nicht permanent anwesend. Auch sind sie schreckhafter und verlassen die Halle sobald jemand hineinkommt.
Aber der durchschlagende Erfolg ist es nicht.

Heiner
Gespeichert

Henrik

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8 881
    • Unser Hof
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2015, 15:22:37 »

Hallo Heiner,

bist du mit dem Thema weiter gekommen? War neulich auch mal Getreidehallen, da ist mir das auch aufgefallen, Tor geht auf und Vögel fliegen rein. Auf jeden Fall scheint das thema interessant zu sein, wurde ja recht häufig schon gelesen  :)

Gruss

Henrik
Gespeichert

Heiner

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 471
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2015, 07:36:21 »

bist du mit dem Thema weiter gekommen?

Hallo Henrik,

klare Antwort :  NEIN !!!

Wie bereits beschrieben ist der Effekt auf die Spatzen nicht durchschlagend, es sind weniger, aber die wenigen haben sich daran gewöhnt.
Es gibt aber einen positiven Nebeneffekt, Nager; Mäuse und besonders Ratten scheint das nicht zu behagen.

Als die Halle gebaut wurde habe ich in die Stahlhalle hinein auf eine Ecke den Elektroschaltraum gemauert. Und da ich ganz schlau sein wollte und noch vom Hausbau meines Bruders Styropor-Dämmung hatte habe ich diese zwischen Hallenblech und Ziegelwand gestopft, so dass man schön gerade gegen die Dämmung mauern konnte.

Im ersten Winter ist dann von außen eine Maus über dem Betonsockel hinter die Tropfleiste eingewandert und hat sich dort eingenistet. (kleine Styroporkügelchen wehten über den Hof...)
Im zweiten Winter hat dieses Quartier dann wohl eine Ratte übernommen (größere Styroporbröckchen wehten über den Hof...)
Nach Installation der Ultrschallanlage ist dieses in den letzten 4 Jahren nicht mehr aufgetreten.

Heiner
Gespeichert

kakvogl

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 087
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2015, 08:51:06 »

Bei mir sind auch die Spatzen sobald Getreide offen irgendwo rumliegt. Ich deck alles genau ab. Meine Halle ist nach Süden offen und hat keine Tore.
Also immer frei zugänglich. Wenn dann doch mal Getreide offen liegt sind sie nach wenigen Tagen voll da.
Wird aber abgedeckt ist erstaunlich nach wenigen Tagen wieder Ruhe und es verliert sich kein einziger Spatz.
Also: Futterentzug und sie sind weg.
Gespeichert

Rabe

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3 197
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2015, 09:11:38 »


Wie bereits beschrieben ist der Effekt auf die Spatzen nicht durchschlagend, es sind weniger, aber die wenigen haben sich daran gewöhnt.
Es gibt aber einen positiven Nebeneffekt, Nager; Mäuse und besonders Ratten scheint das nicht zu behagen.


Welches Gerät hast du genau? Auf der Böck Homepage gibt es mehrere.
Hat sich dann der Nagerdruck vom Getreidelager in andere Hallen verschoben? Sind die Mäuse im Getreidelager vollständig verschwunden oder "nur" reduziert?
Gespeichert
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

kitkat1975

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 787
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2015, 11:15:17 »

also aus meiner sicht wirken hofkatzen wahre wunder, dürfen nur nicht solche sein die nur am ofen liegen.
seit wir unsere kleine katzenkolonie haben sind schädlinge am hof nicht mehr wirklich ein problem.
sie sind vorhanden, wie überall, aber die population wird regelmässig und konstant klein gehalten....
Gespeichert

Ceres

  • Vereinsmitglied
  • ***
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1 415
  • Indischer Ozean oder Karibik ist immer suuppper.
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2015, 11:18:41 »

also aus meiner sicht wirken hofkatzen wahre wunder, dürfen nur nicht solche sein die nur am ofen liegen.
seit wir unsere kleine katzenkolonie haben sind schädlinge am hof nicht mehr wirklich ein problem.
sie sind vorhanden, wie überall, aber die population wird regelmässig und konstant klein gehalten....

Hallo,

und was machst mit den Katzen Häufchen überall ???

Das war für mich ein Grund diese Tierchen abzuschaffen.

Ceres
Gespeichert
Wer Bäume setzt,
obwohl er weiß,dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen,den Sinn des Lebens zu begreifen.
                              Rabindranath Tagore

kitkat1975

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1 787
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #11 am: 11. Oktober 2015, 11:42:40 »

ja ist ein problem gebe ich zu.
ich muss aber dazu sagen das unsere tierchen alle zahm sind, werden ja auch reichlich gestreichelt... :rolleyes:
und man kann sie von klein auf ziehen das sie nur dahinmachen wo sie sollen. die älteren denen es nicht gelernt wurde intressiert das aber nicht das stimmt!
Gespeichert

Heiner

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 471
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #12 am: 11. Oktober 2015, 22:03:16 »

Hallo Rabe
Welches Gerät hast du genau? Auf der Böck Homepage gibt es mehrere.
Ich weiß nicht ob das Modell dass ich im Einsatz habe noch aktuell ist.
Es ist bei den angebotenen Varianten dem Modell "Bird X Ultrason X" am ähnlichsten

Hat sich dann der Nagerdruck vom Getreidelager in andere Hallen verschoben? Sind die Mäuse im Getreidelager vollständig verschwunden oder "nur" reduziert?

Mäuse sind da im Normalfall nicht vorhanden. Allerdings ist das ja auch kein offenes Getreidelager sondern in der Halle sind die Fördertechnik, Trocknung, Annahme und 2 kleinere Silozellen untergebracht. Das Getreide lagert in Außensilos direkt neben der Halle.
In den Altgebäuden sind Katzen aktiv, die hier keinen Zutritt haben.

Heiner
Gespeichert

Biobauer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5 615
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2015, 23:14:35 »

also irgendwas muss aber da an der bauart der halle sein, das du da überhaupt vögel drin hast. können die den rein, wenn du tore zu hast. bei mir verfliegt sich vieleicht mal ein vogel rein, wenn tor offen, sonst absolut vogelfrei. und spatzen tauben gibts hier auch.

die mäuse füttere ich immer mit lecker sachen, die fressen sich buchstäblich zu tode dran, das ist immer um die jahreszeit jetzt, dann is gut wieder
Gespeichert
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen

Heiner

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2 471
Re: Spatzenplage wie beenden?
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2015, 06:50:47 »

also irgendwas muss aber da an der bauart der halle sein, das du da überhaupt vögel drin hast. können die den rein, wenn du tore zu hast.

Hallo Biobauer,

ich weiß nicht durch welche Ritzen die noch durchkommen.
Ich vermute, dass sie es schaffen an der Aussenwand in der senkrechten in den Blechprofilen hinter den Ortgangsblechwinkeln durchzuschlüpfen ... ???

Heiner
Gespeichert
 

Zu den faq und Hilfe Seiten